• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen Ram Overlocking

hanboiii

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

habe nun mein neues Build zusammen gestellt. Habe diesen Arbeitsspeicher verbaut F4-3200C16D-16GVKB 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
Artikelnummer 863622.

Nun kenne ich mich ein wenig mit CPU overclocking aus, was bei dem Ryzen CPU ja nicht soviel bringt. bzw gar nicht möglich ist.

Ram overclocking ist mir neu.

Habe mich schon ein wenig kundig gelesen, jedoch funktioniert der Typhoon Burner bei mir nicht. Es kommt ständig eine Fehlermeldung und keine Lösung im Netz. Gibt es Alternativen wie man die Infos auslesen kann?

Hat schon jemand Werte für diesen RAM? Lese viel auch über diesen Ryzen Ram calculator.

Danke für die Hilfe.

Gruß
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Welche Version von thaiphoon burner nutzt du? Probier Mal eine andere. Das Programm ist schon essentiell, weil es preisgibt welche DIE verbaut sind.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Warum sollte man einfach im BIOS die RAM-Einstellungen direkt anpassen, wo man doch tolle Bunte Werbesoftware wir irgendwelche Optimizer, Burner und 1337-Tools verwenden kann, die so gut wie nie das tun was sie sollen und regelmäßig Systeme zerschießen?

Mal im Ernst - was hindert dich denn daran, die 3200 MHz im BIOS nach und nach mal testweise auf 3333, 3466 und 3600 anzuheben? Das Board ist schlau genug, den IF-Takt automatisch mit anzupassen. Ganz ohne Tools. Und wenn du dich dann etwas einliest kannste auch sicher eigenständig ggf. die vDIMM und ein paar Hauptlatenzen anpassen falls nötig. ;)

Welche Version von thaiphoon burner nutzt du? Probier Mal eine andere. Das Programm ist schon essentiell, weil es preisgibt welche DIE verbaut sind.

Dafür braucht man auch keine Tools. Tipps bei Google ein.
Ergebnis: Die verbauten Dies beim F4-3200C16D-16GVKB sind SK Hynix H5AN8G8NMFR-TFC
Die gleichen Riegel mit CL14 sind B-Dies.
 
Zuletzt bearbeitet:

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Sicher lässt sich alles händisch einstellen. Allerdings ist der TE nach eigener Aussage eher unerfahren, da hilft so ein Programm dann doch ein bisschen. Zumal die Sorte des DIE die Erwartungen entsprechend korrigieren kann.

Es wäre mir übrigens neu, wenn es von Hynix B-DIE's gibt, meiner Meinung nach gibt es die nur von Samsung. Bei dem erwähnten Speicher sind übrigens drei verschiedene Versionen im Umlauf, alle mit gleicher Teilenummer, die Hersteller basteln nämlich genau das drauf, was gerade im Regal liegt und die Spezifikationen erfüllt.

Siehe hier:[Sammelthread] - HARDWARELUXX SPD Datenbank + Anleitung zum IC auslesen (V3, Update 08.06.20) | Forum de Luxx

Edit: hab dich falsch verstanden Alk, die Interpunktion war ungünstig ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

hanboiii

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Warum sollte man einfach im BIOS die RAM-Einstellungen direkt anpassen, wo man doch tolle Bunte Werbesoftware wir irgendwelche Optimizer, Burner und 1337-Tools verwenden kann, die so gut wie nie das tun was sie sollen und regelmäßig Systeme zerschießen?

Mal im Ernst - was hindert dich denn daran, die 3200 MHz im BIOS nach und nach mal testweise auf 3333, 3466 und 3600 anzuheben? Das Board ist schlau genug, den IF-Takt automatisch mit anzupassen. Ganz ohne Tools. Und wenn du dich dann etwas einliest kannste auch sicher eigenständig ggf. die vDIMM und ein paar Hauptlatenzen anpassen falls nötig. ;)



Dafür braucht man auch keine Tools. Tipps bei Google ein.
Ergebnis: Die verbauten Dies beim F4-3200C16D-16GVKB sind SK Hynix H5AN8G8NMFR-TFC
Die gleichen Riegel mit CL14 sind B-Dies.


Also Typhoon Burner geht nicht, egal welche Version. Und Laut AIDA64 sind Samsung verbaut, keine Hynix.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Das wird ein Auslesefehler sein. Kannst ja mal gucken ob 3200MHz C14-14-14-32 laufen. Das schafft jedes B-Die Kit ;)
 
Oben Unten