Ryzen 5800x "CPU Core Voltage (SVI2 TFN)" HWiNFO64

Snuff1705

Kabelverknoter(in)
Hallo,
mir ist heute aufgefallen, dass in HWiNFO64 der Wert bei "CPU Core Voltage (SVI2 TFN)" ziemlich hoch ist.
Bin mir jetzt unsicher, ob das eine Auslesefehler ist, oder ob das eine Einstellung falsch ist. Im BIOS/UEFI ist eigentlich alles auf Standard.
Vielleicht hat jemand schon Erfahrung damit gemacht und kann mir weiter helfen.
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    377,7 KB · Aufrufe: 69

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Vielleicht hat jemand schon Erfahrung damit gemacht und kann mir weiter helfen.
Die CPU bewegt sich je nach Zustand zwischen 0,2v (Kern abgeschaltet, kann nur der RyzenMaster auslesen) und 1,5v (voller Einzelkernboost). Dazwischen extrem schnell schwankend (im Millisekundenbereich).

Deine 3v sind ein Auslesefehler, denn wie Dave schon sagt hätte die CPU eine solche Spannung wenn sie tatsächlich da wäre keine Sekunde überlebt. ;-)

Das, was bei dir "CPU Core VID (Effective)" ist sollte eher die vCore sein.
 
Oben Unten