• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RX580 Übertaktung funktioniert nicht

bobche

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ahoi!

Ich habe vor kurzem, um schlappe 400€, ein ASUS ROG GL702ZC ergattert.
Das Gerät funktioniert einwandfrei und ich bin soweit voll zufrieden.
Da es mir, wie sicher einigen von euch, OC technisch immer darum geht, das Beste aus einer Maschine rauszuholen habe ich mir als Ziel gesetzt meine Graka so weit wie möglich stabil zu übertakten, da Temperaturtechnisch noch einiges drin ist.

Nun zum Problem:
Da der Radeon Wattman bei mir auch nach mehrmaliger Neuinstallation der Treiber nicht in der Radeon Software aufscheint, habe ich mir MSI Afterburner runtergeladen.
Dort kann ich alles verändern, wie z.b. die Spannung, Powerlimit, Memoryclock usw. (laut Furmark greifen diese Einstellungen auch)
BIS auf den wichtigen Coreclock...
Aktuellstes Laptop BIOS ist bereits installiert und andere User mit gleicher BIOS + Radeon Softwareversion können auch problemlos Übertakten.

Ganz kurz nur als Übersicht, was ich bereits alles gemacht habe:
Aktuellste BIOS Version installiert
Aktuellster Graka Treiber von der Offiziellen AMD Webseite (Alten Sauber deinstalliert, neuen installiert)
Klarerweise mehrmalige neustarts
Im Bios lässt sich keine Einstellung erkennen, die ein OC blockieren könnte
ASUS GPU Tweak II lässt auch alles bis auf den Coreclock verändern
Sowohl Afterburner als auch ASUS GPU Tweak II neuinstalliert
So ziemlich das gesamte Internet (Google jenseits der Seite 2) durchforstet und nichts brauchbares gefunden


Danke schonmal an alle Leser und Helfer!

NACHTRAG:
Momentan überlege ich, das Tool "Red BIOS Editor" zu verwenden.
Habe das Graka BIOS bereits extrahiert und kann hier nun alles anpassen.
Muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich ein wenig schiss habe vor einem BIOS Flash, da das soweit ich weiß ja irreversible Schäden anrichten kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
Welche Treiberversion verwendest du?
Wie gesagt, die Drittanbieter Tools würde ich erstmal entfernen.
Treiber sauber neu installieren, dann sehen wir weiter.
Sonstige Treiber auch auf dem neuesten Stand?
 
TE
B

bobche

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Treiberversion: Aktuelle Treiber von der AMD Webseite. Habe bereits sowohl die Optionalen als auch den empfohlenen versucht, keine Änderung.
Treiber wurden immer sauber installiert, also zuerst alten entfernt und dann den neuen installiert.
Alle anderen Treiber sind auch auf dem neuesten Stand.

Installierte Treiberversion: Adrenalin 2020 Edition 20.11.3 Optional
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Da es sich um ein Notebook handelt kann es sein, dass diese Funktionen schlicht gesperrt ist. Taktmäßig geht eh nicht viel und ich würde an deiner Stelle undervolten.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Da es sich um ein Notebook handelt kann es sein, dass diese Funktionen schlicht gesperrt ist.
Das scheint dann tatsächlich so was zu sein :ka:
Allerdings war hier vor geraumer Zeit jemand mit seiner mobilen RX5(irgendwas) der glaube ich seinem Laptop noch ordentlich die Sporen geben konnte :hmm:

Also generell kann es eigentlich nicht gesperrt sein.
 
Oben Unten