• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RX 580 STRIX Overclocking

NeonBlue1909

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin PCGH-Community,

da ich immer noch das übertakten lerne, und mich nun an meine Grafikkarte rangewagt habe und ziemlich gute Ergebnisse bekommen habe, welche ich kaum fassen konnte will ich mich noch mal vergewissern das meine Einstellungen richtig sind.

Ich übertakte per Asus GPUTweak2, und benutze folgende Einstellungen:
1500 Mhz GPU Clock (1360 wäre Default)
1200 mV GPU Voltage (Das hat Asus GPUTweak2 selber so eingestellt laut dem Programm ist das +50, ist aber auch so eingestellt bei den voreingestellten Modi Gaming, Silent und OC)
9000 Mhz Memory Clock (Default wäre 8000)
950 mV Memory Voltage (ist Default)

mehr Einstellungen sind hier nicht zu machen, im Treiber habe ich noch das Powerlimit auf +50% gestellt.
Diese Ergebnisse erscheinen mir im Vergleich zu denen anderer als ganz gut, da die Karte die 1500 Mhz GPU Clock und die 9000 Mhz Speichertakt ohne Spannungserhöhungen schafft. Aber da ich ein kein Experte bin stelle ich mir bzw euch dennoch die Frage: sind alle Einstellungen so "gesund" für die GPU, denn ich würde sie gerne möglichst lange nutzen, und wie teste ich am besten die Stabilität ? Bisher habe ich nur einen Unigine Valley 2x durchlaufen lassen. Die GPU kommt übrigens nicht über 62 Grad Temperaturen sind also kein Problem.

Edit: Inzwischen auch einen Unigine Heaven durchlaufen lassen, keine Fehler allerdings hatte ich auf dem zweiten Bildschirm an einer kleinen Stelle kurz im Browser Artefakte, werde also mal 20Mhz GPU Takt runtergehen
 
Zuletzt bearbeitet:

Tunarak

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die RX 580 läuft schon fast an der Grenze. Ich hab selbst lange eine RX 580 Nitro + gehabt diese ebenfalls auf 1500MHz geprügelt und Speichertakt ebenfalls auf Maximum. Das hat mir ganze 3-5 FPS gebracht also völlig sinnfrei.

Warum? Durch anheben der Spannung wird die Lebensdauer so oder so verkürzt. Der Stromverbrauch stieg im Vergleich zu den Default Einstellungen enorm an sodass sich das übertakten aufgrund der doch geringen Leistungssteigerung nicht gelohnt hat. Die RX 580 läuft ab Werk schon sehr am Maximum. Das deine RX 580 ohne Spannungs Erhöhung mit 1500MHz stabil läuft wage ich zu bezweifeln.

Ich hab das ganze auf Stabilität mit Battlefield 1 getestet wozu ich dir auch raten würde wenn du das Spiel besitzt. Wenn
du Artefakte hattest dann läuft es auch nicht zu 100% stabil

Kurz und knapp: es lohnt sich nicht eine RX 580 zu übertakten
 
Oben Unten