• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 3080 Gaming X Trio: MSI bestätigt Einstellung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu RTX 3080 Gaming X Trio: MSI bestätigt Einstellung

Klarheit bei MSI: Wie der Hersteller gegenüber PCGH bestätigte, läuft die MSI RTX 3080 Gaming X Trio aus und wird ersetzt. Die RTX 3080 Gaming Z Trio wird sich dabei nicht wesentlich von der X-Variante unterscheiden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: RTX 3080 Gaming X Trio: MSI bestätigt Einstellung
 

Julian K

Freizeitschrauber(in)
Wurde den Vorbestellern denn wenigstens angeboten, dass die Bestellung nicht storniert, sondern in eine Gaming Z Trio gewandelt wird?

Ansonsten kommen nun bei der neuen Variante manche früher und man selbst guckt in die Röhre?

Man man man, einfach nur traurig und zwar die komplette Situation.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Was am Ende auch egal ist, da die Grafikkarten noch ein Bonus durch die Händler dazu bekommen und dann noch diejenigen da sind, die sie wegkaufen um sie dann zu noch ein höherem Preis auf Plattformen wie Ebay weiter verkaufen zu können.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Nicht grade kundenfreundliche Aktion von MSI. Kunden wochenlang (oder monatelang?) warten lassen, nur um sie dann ohne Karte oder, wenn überhaupt, zu deutlich höheren Preisen zu bedienen.
Dann doch lieber zu Zotac wechseln, ach nein, die haben ja vor Kurzem angeblich ihre Garantiebedingungen geändert. Demontage des Kühlers führt nun zu Garantieverlust.
Dann eben zu Asus, ach nee, die habe die Preise von sich aus ja auch kürzlich erhöht.
 

C_18

Kabelverknoter(in)
Die Gaming X Trio hat sich auch echt billig angefühlt. Selbst die Beleuchtung sah einfach nur billig aus. Eigentlich schon eine Frechheit, dafür dass es eine 3080 ist und damals noch das "Top-Modell" von MSI war. Das Kühldesign hat mich auch nicht wirklich überzeugt. 74 bis 76 Grad im Gaming bei 1400-1500 RPM. Die Tuf Gaming von Asus war 60 oder 40€ günstiger, deutlicher wertiger, hatte eine bessere Kühlung und sogar einen zusätzlichen HDMI 2.1 Port. Aber naja, das ist es jetzt auch alles egal :D
 

zotac2012

Software-Overclocker(in)
Vielleicht kriegt die Gaming Z Trio ja ne neue höhere UVP. ;)
Natürlich, die Z-Version war immer schon teurer wie die X-Version!

Nachdem ich ja schon 2000,00 Euro für meine RTX 3080 Gaming X Trio geboten bekommen habe, sollte diese ja dann demnächst gute 3000,00 Euro wert sein. Zum einen, sollen ja die nächsten RTX 3080 Grafikkarten die Hash Bremse haben und zum anderen wird es die RTX 3080 Gaming Trio X nicht mehr geben und somit zum Unikat werden. Und dann noch die düsteren Nvidia Aussichten, das es wohl auch das ganze ja so gut wie keine RTX 3080 Modelle geben wird. Mensch das läuft...... :daumen::D
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn das so weitergeht, vertick' ich meine 3080 und hol mir die alte 1060 vom Kumpel wieder. Die Preise sind doch irre. ;)
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Manche Händler können es sich wohl aktuell erlauben einfach mal nach Monaten zu stornieren und nicht mal einen Ersatz anzubieten, obwohl der doch so offenkundig eindeutig vorhanden ist/sein wird. Aber, ja die mittlerweile stark gestiegene Marge muss man naürlich mitnehmen. :ka:

Muss schon geil sein so in einem Oligopol für Grafikkarten unterwegs zu sein...
 

Azrael Hoytman

Komplett-PC-Käufer(in)
Nicht grade kundenfreundliche Aktion von MSI. Kunden wochenlang (oder monatelang?) warten lassen, nur um sie dann ohne Karte oder, wenn überhaupt, zu deutlich höheren Preisen zu bedienen.
Dann doch lieber zu Zotac wechseln, ach nein, die haben ja vor Kurzem angeblich ihre Garantiebedingungen geändert. Demontage des Kühlers führt nun zu Garantieverlust.
Dann eben zu Asus, ach nee, die habe die Preise von sich aus ja auch kürzlich erhöht.
dann vielleicht doch lieber auf die warteliste von EVGA. Ach ja da geht ja garnichts nach europa.
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Gratuliere, da holt GN wieder den Plüschdrachen raus.

Die freigewordenen Bestände der X verkauft man jetzt gewinnbringend an Miner und die Z wird sicher nen 1000er mehr kosten. Das ist Kundenverarsche vom feinsten. Natürlich bietet man den wartenden Kunden keine Z zum Ausgleich (was eigentlich logisch wäre). Willkommen im Kapitalismus. In ner guten Welt würde MSI dafür fett abgestraft, aber so ist das halt in Oligopolmärkten. Jetzt wäre die Zeit wo ein Underdog im Graka Bereich mit Innovation und Kundenfreundlichkeit massiv punkten könnte aka der "LEGO Effekt". Aber das wird nicht passieren.

Für mich ist MSI mit solchen offensichtlichen Assmoves gestorben. Kommt auf den Müllhaufen, direkt zu ASUS.
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Hm warum ändert man das Label von den ein und selben Produkt?
Wird es in etwa günstiger dadurch für die Customer? :lol::lol:
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Der Grund ist wohl eher das man auf die Gaming X Karten das Suprim X Bios Flashen kann ohne Probleme und somit deutlich mehr Powerlimit hat und somit auch mehr OC möglich ist.

Ich vermute mal das das mit der Z Serie nicht mehr geht.
 

Crush4r

Freizeitschrauber(in)
Dann will ich nicht wissen wo meine Trio X in kurzer zeit bei Ebay steht xD Ich habe schon mit 999€ viel zu viel bezahlt. Aber bis vor kurzem war die ja in den Shops bei über 1900€ gelistet. Einfach nur eine kranke Welt!
 

zotac2012

Software-Overclocker(in)
Der Grund ist wohl eher das man auf die Gaming X Karten das Suprim X Bios Flashen kann ohne Probleme und somit deutlich mehr Powerlimit hat und somit auch mehr OC möglich ist.
So sieht es aus, habe ich auch gemacht und funktioniert einwandfrei. Das Gaming X Trio Bios mit seinen 340 Watt ist ja auch ein Witz, wenn ich jetzt mal die Leistung brauche, dann kann ich mit dem Suprime X Bios 430 Watt ziehen und das ist auch völlig ausreichend! :daumen:
 

Shutterfly

Software-Overclocker(in)
Und die neuen Karten kommen hoffentlich mit integrierter Mining-Bremse. Man wird ja noch träumen dürfen.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Warum sollten die GPU Hersteller Mining unterbinden wollen?
Ob die GPU jetzt Gaming-FPS macht oder Bitcoins ist doch dem Hersteller egal .
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Und die neuen Karten kommen hoffentlich mit integrierter Mining-Bremse. Man wird ja noch träumen dürfen.
Warum das Kaufargument Nummer 1 entfernen? Nicht die nervigen Gamer, sind die geschätzten Kunden, sondern die Miner, die am liebsten 8 Karten mit einer Bestellung abnehmen. :ugly: Für die Hersteller ist das ne ziemlich angenehme Situation, dass die Verkäufe schneller gehen als die Produktion. Die sparen Lagerkosten, Versandkosten, und wahrscheinlich noch diverse andere Kosten, die nicht aufkommen, wenn man nicht an "Kleinkunden", sondern Großabnehmer verkauft.

Und diese ganzen Tweaks seitens Nvidia, dass angeblich die Hash-Leistung gedrosselt wird... wer's glaubt wird seelig. Die Miner programmieren sich eigene Treiber und ggf ein anderes BIOS und fertig. Nichts ist unmöglich und wenn es um so viel Geld geht, dann ist kein Aufwand zu groß.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
denn eben die andern "Währungen"

Ist eh alles totalen Quatsch
Millonen Tonnen Kohle für Strom verfeuern für so einen Schwachsinn.
 

cx19

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gratuliere, da holt GN wieder den Plüschdrachen raus.

Die freigewordenen Bestände der X verkauft man jetzt gewinnbringend an Miner und die Z wird sicher nen 1000er mehr kosten. Das ist Kundenverarsche vom feinsten. Natürlich bietet man den wartenden Kunden keine Z zum Ausgleich (was eigentlich logisch wäre). Willkommen im Kapitalismus. In ner guten Welt würde MSI dafür fett abgestraft, aber so ist das halt in Oligopolmärkten. Jetzt wäre die Zeit wo ein Underdog im Graka Bereich mit Innovation und Kundenfreundlichkeit massiv punkten könnte aka der "LEGO Effekt". Aber das wird nicht passieren.

Für mich ist MSI mit solchen offensichtlichen Assmoves gestorben. Kommt auf den Müllhaufen, direkt zu ASUS.
MSI ist mir unsympatisch seit sie versuchen Reviews zurückzuhalten (mit Druck auf Reviewer und Geld). Seit der eBay Aktion der "Tochterfirma" (wers glaubt...) kaufe ich von denen nur noch second hand. Die Produkte sind ja nicht unbedingt schelcht. Nur ich will nicht, dass sie an mir verdienen. Dieser Move hat meine Meinung bestätigt.
 

DarkWing13

Software-Overclocker(in)
Da lassen sich die Hersteller nicht lumpen und generieren eine nicht lieferbare RTX-GG Namensvariante nach der anderen, damit man bei den Preisen schön "flexibel" (nach oben) bleibt und den Eindruck vermittelt, es gäbe dadurch mehr GPUs zu kaufen...ist Marketing nicht schön? :lol:
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Kann jetzt nicht beurteilen, ob es Absicht ist, aber laut diesem Bericht sieht es nicht gut aus.
 
Oben Unten