• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Router Empfehlung gesucht

vcdwelt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi zusammen,
überlege momentan meine Fritzbox 7580 zu ersetzen. Zum einen ist sie bald EOM und außerdem bin ich nicht so 100% damit zufrieden.
Nur bin ich etwas überfragt, welches Gerät es in Zukunft werden soll (Asus, Netgear, TP-Link,...).

DECT nutze ich schon seit längerem über eine Gigaset Basis (GoBox 100), da mir die Reichweite der FB zu schlecht war.
WLan ist auch eher mäßig. Momentan nutze ich noch zusätzlich einen 1750e. Das Konstrukt gefällt mir aber auch nicht zu 100% da ich den Mesh Algorithmus der AVM Produkte, nicht gerade als ideal erachte. Geräte bleiben oft am "schlechterem" Gerät kleben oder verbinden sich direkt mit dem weiter entferntem. Hier wollte ich, wenn überhaupt noch nötig, einen Unifi AP einsetzen. Aber vielleicht muß ich das mit einem neuem Router überhaupt nicht.

Voraussetzung:
- VDSL 100, Modem soll integriert sein
- Gutes WLan (2,4 + 5GHz)
- WiFi 6 optional, da ich aktuell keine Geräte dazu habe, aber evtl. für die Zukunft interessant.
- Netzwerkfunktionen sollten konfigurierbar sein (flexible Port Forwardings, Gäste Wlan)
- Zahl der LAN Ports egal, da sowieso ein 24Port Switch das LAN verteilt.

Welche Geräte könnt ihr hier empfehlen?
 

DIY-Junkie

Freizeitschrauber(in)
Ich nutze seit VDSL einen Draytek Vigor 2860 (in der Ausbaustufe "Vac", da gibt es viele Optionen), vorher einen 2850.
Läuft 24/365 stabil und das seit Jahren. Der hat alles, was in deinen Voraussetzungen steht.
Der 2860 ist schon älter, bekommt aber immer noch updates. Aktuell wäre wohl das Modell 2865.
Ich bin sehr zufrieden damit, allerdings ist schon eine gewisse Einarbeitungszeit und Fachkenntnis notwendig, um alles zu konfigurieren.
 
Oben Unten