• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RivaTuner 2.06 und MMIO Meldung/Was ist das?

hills

PC-Selbstbauer(in)
Wenn ich jetzt den RivaTuner 2.06 starte und auf Hardwareüberwachung klicke bekomme ich erst diese Meldung:

MMIO Schutzsystem konnte geschützten Bereich nicht zuweisen.Der MMIO Schutz wurde außer Kraft gesetzt.
Der Start von Anwendungen mit PunkBuster ohne geschützten Modus nicht empfholen!


Was ist das für eine Meldung und was bedeutet diese genau?

Wird jetzt wenn ich BF2 oder Crysis Online spiele RivaTuner als Cheat erkannt oder wie darf ich das verstehen?


Ich habe Windows XP, 3GB Speicher, E6600, G8800GTS/640 und Treiber 169.09
 
Zuletzt bearbeitet:

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Man sollte diese Option bei der Installation nur wählen, wenn man Probleme mit PunkBuster hat. Es gab/gibt wohl eine Version davon mit Fehlern in der Programmierung.

Bei dieser Meldung konnte dieser MMIO Schutz nicht gesetzt werden, obwohl RT so eingestellt war. Gründe dafür findet man in den Release Notes.

Und bevor Fragen kommen, hier ein statement von Unwinder, aus dem hervorgeht worum es dabei geht:

"Actually I've already finished implementing both of anti-PunkBuster tricks mentioned in this thread and gonna try it now on those who suffer from it. Anybody want to test it?
But I definitively don't want to hurt millions of others who don't play BF2142 with these limitations just because of improperly coded anticheat system of this game. So yes, these things will be optional of course. I guess that the first one (RivaTuner's process protection against scanning by other processes) will be enabled by default. So default installation of RT won't allow you to play any PB protected games at all and PB will kick you immediately due to insufficient OS privilegies. Unfortunately 90% of users _never_ read documentation so even if I'll document PBs issue in RT's documentation - "RivaTuner crashing the games" paranoia will continue spreading across the net. Those who read documentation will be aware about possible conflicts with PB and be easily able to disable this protection via PowerUser tab, so youll be able to run PB protected games (with risk of being crashed by PBs memory scanner of course). If youre affected by PBs memory scanner youll also be able to try the second workaround, which is disabled by default. In this case access to hardware will be protected and done only inside the driver. This workaround is disabled by default because it will drastically slow down RivaTuners hardware monitor (CPU hit will be increased by factor depending on used CPU and GPU combo, e.g. on my E6600@3GHz and 8800GTS CPU hit increased with 3x factor), but it may prevent PB from unauthorized access to hardware mapped memory.
Irony, today in the morning Ive been contacted by developers of one antispyware product. They found themselves (probably after reading thread about 2141 here?) that memory scanner implemented in their product causes similar hardware issues when RivaTuner and ATITool is running. They contacted me and w1zzard (ATITool developer) themselves (!!!) and well be working together to address these issues directly in that product and prevent it from unauthorized hardware access issues. It simply beyond of my understanding why freeware (!!!) tool developers are interested in improving their products and Evenbalace still keeps silence on it and doesnt document problems of their commercial software. A lot of freeware tool creators I was working with during the last 10 years act a way more professional."
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

hills

PC-Selbstbauer(in)
Hm jetzt hab ich noch mehr fragen da es alles auf englisch ist ;)
Wie meinste das bei der instalation?

@Overlocked
aber mit der 2.02 kann ich den shadertakt nicht einstellen:(
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei der Installation von RT 2.06 erscheint die Abfrage unten (Bild1).

Wer Spiele ohne PunkBuster benutzt, sollte das Häkchen grundsätzlich nicht setzen.

Wer Probleme mit PunkBuster hat (Absturz während des Spiels), sollte das Häkchen setzen und hoffen, dass es ohne Fehlermeldung funktioniert.

Wer keine Probleme mit PunkBuster hat, sollte das Häkchen auch nicht setzen, obwohl es bei der Abfrage empfohlen wird. So vermeidet er Fehlermeldungen wie Deine, um die es hier geht. Zusätzlich erfordert diese Funktion bei Aktivierung zusätzliche CPU-Leistung.

Also: Wenn man mit PunkBuster keine Probleme hat, ist diese Funktion überflüssig. Sie schaltet PunkBuster nämlich nicht ab, was so mancher hoffen und wünschen mag.

Wer jetzt die Funktion aktiviert hat und feststellt, dass er sie nicht braucht, kann sie deaktivieren (Bild2). Dazu wird der Werte ProtectMMIO auf 0 gesetzt. Gleiches gilt, wenn der Wert ProtectProcess aktiviert ist. Hier auch 0 setzen. Beide Einträge sind in RivaTuner -> System unter dem Reiter Power user bzw. Experte (für die Nutzer der deutschen Übersetzung) zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

hills

PC-Selbstbauer(in)
Bei der Installation von RT 2.06 erscheint die Abfrage unten (Bild1).

Wer Spiele ohne PunkBuster benutzt, sollte das Häkchen grundsätzlich nicht setzen.

Wer Probleme mit PunkBuster hat (Absturz während des Spiels), sollte das Häkchen setzen und hoffen, dass es ohne Fehlermeldung funktioniert.

Wer keine Probleme mit PunkBuster hat, sollte das Häkchen auch nicht setzen, obwohl es bei der Abfrage empfohlen wird. So vermeidet er Fehlermeldungen wie Deine, um die es hier geht. Zusätzlich erfordert diese Funktion bei Aktivierung zusätzliche CPU-Leistung.

Also: Wenn man mit PunkBuster keine Probleme hat, ist diese Funktion überflüssig. Sie schaltet PunkBuster nämlich nicht ab, was so mancher hoffen und wünschen mag.

Wer jetzt die Funktion aktiviert hat und feststellt, dass er sie nicht braucht, kann sie deaktivieren (Bild2). Dazu wird der Werte ProtectMMIO auf 0 gesetzt. Gleiches gilt, wenn der Wert ProtectProcess aktiviert ist. Hier auch 0 setzen. Beide Einträge sind in RivaTuner -> System unter dem Reiter Power user bzw. Experte (für die Nutzer der deutschen Übersetzung) zu finden.

Aha ok da weiss ich ja jetzt bescheid, aber ne frage hab ich noch;)

wenns probs mit Punkbuster gibt, das sind aber keine Cheatfehlerkennungs Probleme oder? Also nicht das ich jetzt irgendwie als Cheater angesehen werde nur weil ich RivaTuner im Hintergrund an habe?
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
wenns probs mit Punkbuster gibt, das sind aber keine Cheatfehlerkennungs Probleme oder? Also nicht das ich jetzt irgendwie als Cheater angesehen werde nur weil ich RivaTuner im Hintergrund an habe?

Nein, hier geht es um einen Fehler in PunkBuster in ganz bestimmten Spielen, der den Rechner zum Absturz bringt. Und Unwinder hat sich wohl mit den Entwicklern von PB ausgetauscht.
 
Oben Unten