RGB Lüfter mit 3-Pin, aber ich hab nur 4-Pin Anschlüsse...

Patze

PC-Selbstbauer(in)
Beim Link fehlte nur das "h" - ist korrigiert. Zumindest bei Amazon gibt es den Converter seit 9. Dezember 2019.

Da es auch bei Amazon widersprüchliche Angaben gibt wollte ich hier nochmal fragen.

Soweit ich verstanden habe, schließt man den Converter an das Mainboard an (12V) und die 5V D-RGB LEDs an den Converter.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Soweit ich verstanden habe, schließt man den Converter an das Mainboard an (12V) und die 5V D-RGB LEDs an den Converter.
Ja, im Grunde ist das ein komplett eigener WS2812B-Controller, der je nach Ausführung entweder nur das analoge RGB-Signal (technisch gesehen müsste es eigentlich GRB heißen, aber das ist ne andere Story) ausliest und "konvertiert" oder häufig noch eigene digitale Effekte zur Verfügung stellt.

Das Modell von EZDIY, welches du verlinkt hast, bietet eigene Effekte an und lässt sich wohl über den Reset-Button am Gehäuse verbinden, sofern vorhanden. Dadurch lassen sich die Effekte im Betrieb wechseln, denn der gesamte Controller verschwindet ja irgendwo im Gehäuse.
 

Patze

PC-Selbstbauer(in)
Vielen Dank für Deine Rückmeldung!

Ich versuche mal die Variante EZDIY-FAB RGB Konverter 12V RGB zu 5V ARGB Transfer Hub mit 3-Wege Splitter (Konverter) plus die digitale Version des Halo Lux und den Phanteks Digital RGB Neon LED Kit, 55cm, LED-Streifen (PH-NELEDKT_M5).
Ich will ja eh nur eine statische Farbe haben, die ich je nach Stimmung mal verändere. Aber dieses Blinks-, Regenbogen-Klimbim benötige ich nicht ;-)

Ich sag dann Bescheid, wenn alles funktioniert - oder auch nicht funktioniert...
 

Patze

PC-Selbstbauer(in)
Wunderbar, hat alles funktioniert! Mit der Asus AI Suite 3 kann ich die Farben einstellen oder das Licht ganz ausknipsen - synchron sowohl für die digitale Phantek LED, als auch für den digitalen Halo Lux. Mehr benötige ich nicht!

Im Nachhinein hätte ich mir ein anderes Mainboard zulegen sollen, aber ich wusste vorher nicht, dass mir diese Art der Beleuchtung so gut gefallen würde...

@ TheGermanEngineer & IICARUS: Nochmal vielen Dank für eure Hilfe!
 
Oben Unten