• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Resident Evil Village: Performance-Patch soll jetzt kommen - nachdem das DRM gefallen ist

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Resident Evil Village: Performance-Patch soll jetzt kommen - nachdem das DRM gefallen ist

Für Resident Evil Village, das unter lästigem Ruckeln und teils nervenden Framedrops leidet, soll nun ein Performance-Patch kommen - und das womöglich passgenau zum Fall der DRM-Maßnahmen. Das sorgt für Gesprächsstoff, denn man nimmt an, dass ein von Capcom implementiertes Triggersystem für die schlechte Performance verantwortlich war

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Resident Evil Village: Performance-Patch soll jetzt kommen - nachdem das DRM gefallen ist
 

Kelemvor

Software-Overclocker(in)
Na immerhin, bisher habe ich nur ca 30 Minuten gespielt und wär ja schön wenn es auf meinem 1080 Laptop etwas besser läuft.
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Also ich warte noch eine Weile ab, bis dann eventuell auch der letzte Patch zum Spieleerlebnis beigetragen hat. Wenn alle Patches ihren Platz im Spiel gefunden haben, dann kaufe ich das Spiel mit Freude...=)
 

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
Geht ab wie vorher auch. Merke das die Ruckler viele Nvidia Gamer haben.
Hatte vorher keine, und mit dem Patch Rennt das mit 120FPS Komplett durch.

Und FSR Sieht jetzt schon klasse aus, besser wie damals das erste Dlss.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
:huh:
Das Spiel lief vom Start weg performant und bugfrei, was auch einer der Gründe war wieso ich es überhaupt schon gekauft habe. Jetzt nach anderthalb Durchgängen liest man etwas von berüchtigten Rucklern und Frame Einbrüchen? Also manchmal... :stupid:
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin

Auf nextGen gehts auch voran, ... bald ist FSR = Standard
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Jetzt nach anderthalb Durchgängen liest man etwas von berüchtigten Rucklern und Frame Einbrüchen? Also manchmal... :stupid:
Dein Smiley passt perfekt zu deinem Post. Welch Ironie.
Mit einem 60Hz Monitor/Fernseher wirst du die Drops wohl eher weniger bemerken.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Seitens Capcom gibt es allerdings keine weiteren Details, wie man nun - für einige plötzlich - in der Lage war, das Ruckeln zu beheben.
Zwei Monate waren Capcom die Performance-Probleme komplett latte und kaum macht Digital Foundry ein Video darüber geht plötzlich alles ganz schnell. Einen größeren Stinkefinger kann man seinen Kunden kaum zeigen.
 

twinbeat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und FSR Sieht jetzt schon klasse aus, besser wie damals das erste Dlss.
Na da sie 3 Jahre gebraucht haben um DLSS zu kontern ist da ja auch das mindeste was man erwarten darf. Hoffentlich brauchen sie nicht noch 2 Jahre um auf den Stand von DLSS 2 zu kommen. Würde es sehr begrüssen wenn das schnell mehr Verbreitung findet.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Na da sie 3 Jahre gebraucht haben um DLSS zu kontern ist da ja auch das mindeste was man erwarten darf. Hoffentlich brauchen sie nicht noch 2 Jahre um auf den Stand von DLSS 2 zu kommen. Würde es sehr begrüssen wenn das schnell mehr Verbreitung findet.
Als ob es vor drei Jahren etwas gegeben hätte das AMD wirklich hätte kontern müssen.^^
 
Oben Unten