• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Rechner schläft 30 Sek. beim Start (WIN 7 64-bit + SSD)

Harry_993

Schraubenverwechsler(in)
Rechner schläft 30 Sek. beim Start (WIN 7 64-bit + SSD)

Hallo zusammen,

hab mir neuen Rechner zusammengestellt und ganz frisch WIN 7 aufgesetzt. Beim Kaltstart kommt der normal der Windows Bildschirm "Windosw wird gestartet", dann macht der Rechner ca. 30 Sekunden Pause, reagiert überhaupt nicht (nicht mal Numlock ein/aus auf der Tastatur), dann geht es ganz fix und der Desktop kommmt und nach 3 Sekunden ist der Rechner bereit. Die Pause gibts nur beim Kaltstart, beim Neustart nicht.

Meine Hardware:
Prozessor: Intel Core i5-3570K, 4x 3.40GHz
Lüfter: Thermalright True Spirit 140
Mainboard: MSI Z77A-GD55
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 7950, 3GB GDDR5

Festplatte 1: Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s
Festplatte 2: Hitachi HDT721010SLA360HDT (SATA, 932 GB)
Speicher: 16 GB Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)
Netzteil: Be quiet! Straight Power E9 500W
Brenner: LG Electronics GH24NS90 SATA DVD-Brenner
System: WIN 7 64-bit Home premium SP1
BIOS: E7751IMS V1.7

SSD hängt am 1. SATA Port, neueste FW ist drauf. Bootreihenfolge im Bios steht die SSD auf Nr. 1.
Superfetch und Prefetch deaktiviert. AHCI ist im Bios aktiviert.
Beim Start werden nur die Treiber für die Hardware geladen, also Intel Chipsatz und RST Treiber, LAN, VGA, Audio, USB 3.0 und DSL-Treiber für die Fritzbox)
Feste IP ist vergeben

Ich häng mal nen Screenshot vom ASS an, vielleicht könnt ihr was erkennen, ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende.

Gruß
Harry
 

Anhänge

  • as-ssd-bench M4-CT128M4SSD2 15.11.2012 19-12-57.png
    as-ssd-bench M4-CT128M4SSD2 15.11.2012 19-12-57.png
    50,9 KB · Aufrufe: 178
Zuletzt bearbeitet:

Dr. med iziner

Software-Overclocker(in)
AW: Rechner schläft 30 Sek. beim Start (WIN 7 64-bit + SSD)

Soll es nicht mit der 010G-FW von Crucial Probleme geben? Teste evtl mal die 000F. Die habe ich auf meiner.
 
TE
H

Harry_993

Schraubenverwechsler(in)
AW: Rechner schläft 30 Sek. beim Start (WIN 7 64-bit + SSD)

wird das nicht Probleme geben wenn ich jetzt die SSD mit einer ältere FW flashe?
 

Dr. med iziner

Software-Overclocker(in)
AW: Rechner schläft 30 Sek. beim Start (WIN 7 64-bit + SSD)

Ich denke nicht. Das haben schon andere gemacht, das es mit der 010G Probleme gab. Aber zur Sicherheit würde ich ein Backup machen von der SSD.
 

LiKe-A-Ph03NiX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Rechner schläft 30 Sek. beim Start (WIN 7 64-bit + SSD)

Das geht ganz sicher und hab ich vor Kurzem auch gemacht, ganz einfach um sicher vor Problemen zu sein. Probleme gibts dabei nur, wenn während des FW-Updates der Strom ausfällt, denn dann sind deine Daten weg. Da dies aber bei uns sehr selten vorkommt, dürfte das aber kein Problem sein ;)
 
TE
H

Harry_993

Schraubenverwechsler(in)
AW: Rechner schläft 30 Sek. beim Start (WIN 7 64-bit + SSD)

so hab vermutlich die Erklärung:
liegt wohl an meiner Hardware, sobald ich die 3,5" Hitachi Sata Platte abklemme, startet der Rechner sauschnell, d.h. die Kugeln rotieren und bevor überhaupt das Windows Logo kommt, schaltet er schon um auf den Desktop. Sata Port 1: SSD, Sata Port2: WD 2,5" Sata Platte. Sobald ich die 3,5" Hitachi 1 TB anschliesse (Sata Port 3-6, spielt keine Rolle welchen ich nehme) macht der Rechner Pause beim Kaltstart. Deshalb vermute ich das es an der Hitachi Festplatte liegt, die da so bremst. Wobei mir nicht klar ist, wieso beim "Warmstart" alles normal schnell geht...
 

stevie4one

Software-Overclocker(in)
AW: Rechner schläft 30 Sek. beim Start (WIN 7 64-bit + SSD)

War die Festplatte bei der Installation von Win7 auf der SSD angeschlossen? Vermutlich hat Windows dort die 100MB große Startpartition abgelegt ...
 
TE
H

Harry_993

Schraubenverwechsler(in)
AW: Rechner schläft 30 Sek. beim Start (WIN 7 64-bit + SSD)

nein, war sie nicht. Hab bei der WIN 7 Installation extra nur die SSD im Rechner gehabt und auf der liegt auch die 100 MB Partition...
 
Oben Unten