• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Rechner bootet ins BIOS und Spiele ruckeln im Ladescreen

geco1988

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin ihr Lieben,

ich habe es momentan mit einem nervigen Problem zu tun.

1. Mein Rechner bootet ständig als erstes ins BIOS, obwohl die Priorität auf der M2, mit Windows darauf, liegt. Erst wenn ich das Netzteil für 10-20 sek. vom Strom nehme bootet der Rechner ins Windows.

woran kann das liegen?

2. Mein Pc ruckelt im Ladescreen von Spielen, im den Spielen selber läuft aber alles sauber, kann das an der Festplatte oder am RAM liegen?

Bei WoW zum Beispiel ruckelt es auch kurz, wenn ich addons im Game öffne oder editiere.
Sollte ich die Festplatte ersetzten? Neuer RAM ist schon drin und dadurch ist es nicht besser geworden.

Mein System:

Ryzen 9 5900x
MSI x570 MEG ACE
Corsair dominator RGB 2x 16gb 3600er (OC 3800).
WD Black SN 850 M.2 4.0 mit 2 TB
MSI RTX 3090 Suprim X
Corsair Straight Power 11 750w Gold+
Corsair ICUE H150i Elite Capellix

Ich wäre über jede Hilfe dankbar :).

Danke und LG

Petar
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hast du den Arbeitsspeicher bereits auf Werkseinstellung gesetzt, denn es könnte auch an einem OC des Speichers liegen.
Nur weil Windows mit solch ein OC startet hat ja nichts zu sagen, OC könnte dennoch instabil mit Last werden.

Corsair ICUE H150i Elite Capellix
Hast du am CPU-Fan ein Lüfter angeschlossen? Denn wenn nichts dran angeschlossen ist könnte es auch dazu kommen das nach dem Start das Bios erscheint. In so einem Fall kann aber im Bios die Kontrollfunktion dazu ausgeschaltet werden.
 
TE
G

geco1988

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du den Arbeitsspeicher bereits auf Werkseinstellung gesetzt, denn es könnte auch an einem OC des Speichers liegen.
Nur weil Windows mit solch ein OC startet hat ja nichts zu sagen, OC könnte dennoch instabil mit Last werden.


Hast du am CPU-Fan ein Lüfter angeschlossen? Denn wenn nichts dran angeschlossen ist könnte es auch dazu kommen das nach dem Start das Bios erscheint. In so einem Fall kann aber im Bios die Kontrollfunktion dazu ausgeschaltet werden.
Dank dir für die erste Hilfestellung.
Werd heute Abend alles kontrollieren und ggf. umstellen.
Hoffe, dass es dann funktioniert.
Find es jedoch äußerst komisch, dass ich den Speicher nicht um 200mhz erhöhen kann... der wurde als gut übertaktbarer Speicher angepriesen :D.
Falls es daran liegt.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ist auch gar nicht gesagt, aber wenn ein Problem besteht muss auch halt OC ausgeschlossen sein. Speichere dir zuvor ein Profil mit den Einstellungen, falls es doch nicht daran gelegen hat.
 
Oben Unten