• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Razer Blackwidow V3: Gaming-Tastaturen mit zwei verschiedenen Switches ab sofort verfügbar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Razer Blackwidow V3: Gaming-Tastaturen mit zwei verschiedenen Switches ab sofort verfügbar

Der Hersteller Razer hat ab sofort die beiden kabelgebundenen Tastaturen Blackwidow 3 und die Tenkeyless-Version ins Produktportfolio übernommen. Drahtlos gibt's die Blackwidow V3 Pro, die wie die anderen beiden Tastaturen mit zwei verschiedenen Switches kompatibel ist.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Razer Blackwidow V3: Gaming-Tastaturen mit zwei verschiedenen Switches ab sofort verfügbar
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Ergänzend lassen sich alle Tasten, die über Doubleshot ABS-Tastenkappen verfügen, beleuchten
Korrektur: Die US TKL Version- hat leider nur "normale ABS" Tastenkappen und kein Multimediadrehregler -
ist dafür mit einem UVP von €110,- recht günstig im Anfangspreis.
Wenn da nur Synapse nicht wäre ....
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Claus

Redaktion
Teammitglied
Die TKL Version hatleider nur "normale ABS" Tastenkappen und kein Multimediadrehregler -
ist dafür mit einem UVP von €110,- recht günstig im Anfangspreis.
Wenn da nur Synapse nicht wäre ....

Nein, auch die "TKL-Version" kommt - laut Aussage von Razer mit Doubleshot-ABS-Tastenkappen daher. Siehe: https://www.razer.com/de-de/gaming-keyboards/Razer-BlackWidow-V3-Tenkeyless/RZ03-03490400-R3G1

Es kann allerdings noch etwas dauern, bis auch die deutsche Ausführung mit den Doubleshot-ABS-Tastenkappen verfügbar ist, da diese zunächst in der US-Ausführung enthalten sind. Razer hat jedoch bereits verkündet, dass auch die deutsche Ausstattung diese Tastenkappen erhalten wird...
 

Rangod

Freizeitschrauber(in)
Schade, das Razer von dem mittlerweile klassichen da über die vielen Jahre unveränderten Gehäuse weggeht und die Tasten jetzt wie bei der Huntsman nackelig auf dem Board stehen. Aber das scheint wohl ein beliebter Trend zu sein, den ich wohl nie verstehen werde.
 

Siriuz

Freizeitschrauber(in)
Blackwidow v3 tkl oder Huntman Tournament Edition Tkl?

Unterschied sind ja die Switches. Sind die opto-mechanischen Schalter so viel besser?
 
Oben Unten