• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ram upgraden sinnvoll?

jammela

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen,

ich besitze die folgende Konfiguration und möchte mein Arbeitsspeicher auf 32 GB upgraden (mit den gleichen Modulen).
Macht es Sinn alle RAM Bänke voll zu machen oder ist es sinnvoller 2*16 Gb zu nehmen. Wobei die 2*8 natürlich nur 50 Euro kosten anstatt 100 bei der 2*16 GB Konfoguration. Sprich wenn die Leistungsausbeute gering besser ist, dann ziehe ich die günstigere Variante vor:)

Vielen Dank im Voraus
Jam

Board: ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4
CPU: Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz
RAM: 16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX LP schwarz DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 Dual Kit
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Kein Problem, womöglich musst du die Volt etwas erhöhen, im schlimmsten Fall die Latenzen etwas entschärfen(erhöhen) damit sie sauber laufen, denn bei so vielen Riegeln bzw bei der Menge kann der RAM-Controller (in der CPU) in schwitzen kommen.
mit den gleichen Modulen
Wenn sie den selben Takt, dieselben Latenzen und die gleichen Volt benötigen, dann sind sie gut geeignet.
 

Xzellenz

Software-Overclocker(in)
Ich würde generell lieber 2x 16 GiB Riegel nehmen. Hatte gelesen, dass das besser sei und mir auch selbst Tech- sowie Vergleichsvideos dazu angeschaut. Da ich ein AMD-System habe, wollte ich auf Nummer sicher gehen. Wenn der PC wegen des RAMs rumzickt, kann man unter Umständen länger damit beschäftigt sein die vernünftig zum Laufen zu bekommen. Da hatte ich keine Lust drauf. Kann sein, dass das bei Intel weniger anfällig ist. Ist ja auch von der CPU und vor allem vom Mainboard abhängig. Bei manchen klappt alles problemlos und bei manchen hast du dann Ärger.
 
Oben Unten