• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RAM richtig einstellen

Talantyyr

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi!

Ich hab mir gestern einen neuen Rechner zusammengeschraubt.

Asus Prime X470 Pro
AMD Ryzen 2700X
Alpenföhn Brocken 3
Corsair Vengeance RGB PRO 2x8GB 3200Mhz
Palit Gamerock 1080 (hab ich übernommen)
Samsung Evo 970 M2 NVMe - 500GB
BeQuiet DarkPower Pro 850W (Ja.... overkill)

Nachdem ich Windows 10 von meiner alten DVD installiert hatte, hatte ich alle 2min bluescreens und konnte nicht mal die Updates laufen lassen. Hab mir dann über das Media Creation Tool einen USB Stick gebaut, nun hab ich keine BlueScreens mehr.

Ich hab dann im BIOS das XMP (ich glaub das heißt AOCP oder so bei Asus) aktiviert. Dann hab ich mir den Ryzen Timing Checker runtergeladen (Screenshot angehängt) und den DRAM Calculator.

Leider steh ich da nun an... Welchen Memory Type muss ich bei dem calculator auswählen? Ist der RAM so halbwegs richtig konfiguriert? Ich muss gestehen, dass ich mich da nicht wirklich auskenne... :)

Hier ist noch ein Pastebin vom HWInfo Report:
HWiNFO64 Version 6.00-3620 DESKTOP-NC7HRD5 ---------------------------------- - Pastebin.com

Danke schonmal für die Hilfe!
 

Anhänge

  • ryzen timing checker.PNG
    ryzen timing checker.PNG
    41,9 KB · Aufrufe: 791

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
Wurde das XMP/DOCP Profil vom Rechner übernommen?! Dann brauchst DU nichts weiter einzustellen. Kontrollier mal die RAM Frequenz mit CPU-Z Reiter Memory.

Hab mir dieses Programm geholt ;) Ja dein RAM läuft korrekt, du brauchst nichts weiter zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

Talantyyr

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, sieht soweit alles in Ordnung aus. Das XMP Profil wurde erfolgreich geladen.

Ich hab nur immer wieder gelesen, dass da die Spannungen zu hoch eingestellt werden per Default, deswegen wollte ich auf Nummer sicher gehen und euch profis fragen :)

Ist die CPU auch direkt richtig konfiguriert, oder sollte ich da was nachstellen?

Viel gezockt hab ich noch nicht mit dem Rechner, nur vorhin kurz RE2 gestartet für ein paar min, da läuft alles. Fallout 76 installiert gerade noch bzw. ist erst bei der Hälfte..
 

Anhänge

  • ram.PNG
    ram.PNG
    17,8 KB · Aufrufe: 656
  • cpu.PNG
    cpu.PNG
    27,3 KB · Aufrufe: 526
TE
T

Talantyyr

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, ist im Idle... da hüpft die Spannung immer so zw 1.3 und 1.45v herum. Sollte ich da irgendwas im BIOS umstellen?

Ich hab jetzt RE2 gestartet und bin mit alt-tab immer wieder rausgesprungen, da ist mir aber nicht aufgefallen, dass es mehr wäre.
 

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du aus einer Anwendung rausgehst, ist auch die Last weg. Das sollte man Wissen ;) Nimm mal HWMonitor, das speichert den max. Wert.

Was für Energieeinstellungen unter Windows sind denn gewählt? AMD Ryzen ausgeglichen?
 
TE
T

Talantyyr

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, ich hab den AMD Ryzen ausbalanciert Stromsparplan ausgewählt. das hatte ich zuvor schon wo gelesen...

Der Screenshot ist im Idle NACHDEM ich Fallout 76 gespielt habe.
cpu voltage.PNG
 
Oben Unten