Ram mit 3600mhz, windows zeigt aber nur 2166mhz an

Daniel4692

Kabelverknoter(in)
Hallo,
habe gestern meinen neuen PC bekommen mit 2x16gb 3600mhz ram. Windows zeigt auch 32gb an, aber nur 2166mhz. Das mainboard ist ein asus tuf gaming b550m plus wifi II. Der ram ist corsair vengeance lpx 2x16gb 3600 mhz. Ich habe die festplatte mit windows vom alten PC in den neuen eingebaut, muss ich da vielleicht änderungen vornehmen?
 

ApolloX30

PC-Selbstbauer(in)
Du hast dir nen RAM gekauft, wo der Hersteller vorschlägt, ihn auf 3600 MHz zu (über)takten, welcher ohne jedes zutun aber erstmal "@stock" 2166 MHz läuft.
3600 MHz deßhalb, weil da der Hersteller in eigenen tests festgestellt hat, dass diese Übertaktung sehr stabil bei möglichst allen Kundenrechnern läuft.

Das Takten vom RAM geht im Bios (wie von der Eule beschrieben) und hat mit Windows nicht viel zu tun.
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Wenn überhaupt: DDR4-2133. Das sind nicht 2.133 MHz, sondern 1.066,5 MHz.

Einfache Lösung:
Ab ins UEFI (ENTF beim Hochfahren drücken), in den OC-Tweaker und beim ersten Menüpunkt "XMP II" aktivieren, alternative steht da "D.O.C.P". Danach F10 + Enter und dein Speicher sollte mit DDR4-3600, also 1.800 MHz takten.
 
Oben Unten