• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RAM-Bausteine mit CL17 und CL19?

FoFi

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

für meinen neuen PC habe ich als Mainboard / Motherboard an das
MSI X570 ACE Motherboard
mit
AMD Ryzen 9 3900X
gedacht.

Dazu möchte 4 * 16GB RAM-Bausteine = 64GB RAM - entweder:
- G.Skill SniperX Urban Camouflage Kit, (F4-3600C19D-32GSXWB) 4x16 Gigabyte DDR4-3600
oder
HyperX HX436C17PB3K4/64 Predator Arbeitsspeicher, DDR4, 64GB (Kit 4x16GB), 3600MHz, CL17, DIMM XMP

Ist der Unterschied von CL19 zu CL17 in der obigen Hardware:
- in der Praxis spürbar?
- oder nur messbar?
- oder fällt er im Zweifel in den Bereich der ca. 1-3% Messungenauigkeit und Serienstreuung der Bausteine?

Hat jemand Wissen dazu, Erfahrung damit oder hat die verschiedenen RAM-Riegel schon einmal ausprobiert?

Im Voraus vielen Dank für Eure Bemühungen.

FoFi
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
Das ist, ohne die Subtimings zu kennen pauschal so nicht zu sagen. Tendenziell ist CL17 natürlich schon etwas schneller als CL19. Ob DU das mit DEINEN Anwendungen außerhalb von Benchmarks merkst IST jedoch fraglich.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
Warum 4x16GB anstatt 2x32 GB? Auch wenn Ryzen 3000 sehr gut mit RAM umgehen kann, würden 2x32GB stabiler laufen.
 
TE
F

FoFi

Schraubenverwechsler(in)
TE
F

FoFi

Schraubenverwechsler(in)
Danke bastian123f für den interssanten Hinweis, den ich auch aufgenommen habe.
Aber diese 32GB-Riegel-Module sind leider selten, langsamer und teurer.
Danke dennoch.
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
Danke bastian123f für den interssanten Hinweis, den ich auch aufgenommen habe.
Aber diese 32GB-Riegel-Module sind leider selten, langsamer und teurer.
Danke dennoch.

Selten schon, leicht teurer, aber langsamer nicht, wenn du an der Grenze das RAM Controller arbeitest.

Deine vorgeschlagenen Kingston kosten 617€ Kingston HyperX Predator DIMM Kit 64GB, DDR4-3600 ab €' '617,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Die GSkill 165Euro für 2x16GB, also 330GB G.Skill SniperX Urban Camouflage DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL19-20-20-40 (F4-3600C19D-32GSXWB) ab €' '165,64 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Ein Set mit 2x32Gb kostet 370 Corsair Vengeance RGB PRO schwarz DIMM Kit 64GB, DDR4-3600, CL18-22-22-42 ab €' '371,50 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland


Und dann kommt da ja noch die Sache mit dem RAM-Contoller, 4 Module UND Double Rank dazu.
Offiziell werden von AMD 2 Double Rank Module mit 3200MHz unterstützt. Bei 4 Modulen landen wir auf 2667MHz. Du müsstest hoffen, die vier Riegel auf 3600 zu bringen.
Zwar ist die Sache mit dem RAM mittlerweile sehr gut bei Ryzen, aber 4 Double Rank Module mit 3600? Glaube ich schon fast nicht.

Ich sehe da mehr Sinn in 2x32Gb, da der Preisunterschied zu den GSkills sich in Grenzen hält und die Wahrscheinlichkeit einen hohen Takt zu erreichen bei nur 2 Modulen größer ist.
 
Oben Unten