RAM Aufrüstung

Zerberus

Schraubenverwechsler(in)
Moin zusammen..

ich möchte meinen Arbeitsspeicher aufrüsten.
von derzeit 16 auf 32 GB
verbaut sind 2x8.
jetzt hab ich gelesen das bei voller bestückung das systeme evtl. ins stottern kommt.
und bei der intallierten 3200er der Tackt etwas flöten geht.

System.:
MSI B450 Gaming Plus Max
Ryzen 5 3600
GTX1660Ti
Gskill Ripjaws 3200 2x8GB

ist es ratsam lieber 2 16er Riegel zu verbauen.? evtl. 3600er

danke schon mal im voraus.
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Also wenn man jetzt neu kaufen würde ist 2x16 in der Regel besser für Ryzen Systeme.
Da du aber upgraden möchtest würde ich einfach nochmals versuchen die ähnlichen Rigel (kit ) nochmals zu kaufen und einfach da zuzustecken.
Also einfach nochmal die Gskill Ripjaws 3200 2x8GB kaufen.
Betreibe selber einen 5600x mit 4 Dual Rank Modulen, was mehr oder minder schon worst case ist für Ryzen. Und das läuft Ohne Probleme mit XMP Settings
 
TE
TE
Z

Zerberus

Schraubenverwechsler(in)
Moin..
danke dir für die Antwort.
das XMP hab ich noch gar nicht ausprobiert..
werd ich beim nächsten Start mal aktivieren..
 

sakutapasu

Komplett-PC-Käufer(in)
Vielen Dank für die Diskussion! Meine Schwester hat ebenfalls ein Ryzen-System und denkt über dasselbe Upgrade nach. Jetzt werde ich dir das weitergeben. Bzw. hat dir jetzt das Aktivieren von XMP weitergeholfen?
 
TE
TE
Z

Zerberus

Schraubenverwechsler(in)
Moin..
hatte das XMP aktiviert.
wird im bios als Game boost bezeichnet.
als ich das Bios verlassen wollte stand da was von Fan control aktiviert> deaktiviert.
bis ich mal dahinter kam daß das mit dem ein aus schalten des Boost butten zusammen hängt....
hab das XMP dann auf ,,off,, gelassen..
muss mich da noch mal schlau machen, warum das so ist..
 

grumpy-old-man

Software-Overclocker(in)
Habe ich das jetzt falsch im Kopf, oder hat Game Boost so ziemlich gar nichts mit XMP zu tun. Game Boost ist doch nur ein automatisches Overclocking Profile für CPU und eventuell GPU. XMP muss immer manuell eingestellt werden.
 
TE
TE
Z

Zerberus

Schraubenverwechsler(in)
..ja hast recht..hab da falsch gelesen..
das XMP ist rechts davon..
gerade mal nach geschaut.
weil ich beim zocken von Warthunder nach ner knappen halben std angezeigt bekomme out of memory.., zu wenig speicher.!! auf meiner alten möre lief das mit 8GB . jetzt hab ich 16!
deswegen die Frage noch mehr Ram .? oder stimmt da was mit der Einstellung nicht.?
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Also für das Game sind 16gb empfohlen. Keine Ahnung was bei dir alles an Programmen im Hintergrund dabei läuft. Lass beim zocken einfach mal MSI Afterburner oder HWInfo64 mitlaufen. Dann siehst Du ja die Auslastung vom Ram.
 
TE
TE
Z

Zerberus

Schraubenverwechsler(in)
..moin
habs mit dem task manager probiert.. da wird bei der auslastung 24% angegeben..
das Spiel selbst zieht knapp 1300-2100Mb..
..und sa läuft viel mist im hintergrund..
geh jetzt mal dran das eine oder andere zu deaktivieren..
noch mal nach gefragt..
mehr RAM werd ich mir schon holen..
bei MF wird der Ripjaw mal mit 3200 und mit 3600Mhz angeboten.2x 16GB module.
Preislich mit knapp 2 Öre unterschied.
nur die latenszeiten sind bei den 3200 cl16
und bei 3600 cl18
macht das so viel aus bei der Performance.?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten