• Hallo Gast,

    du hast Fragen zum PCGH-Abo oder zur Bestellung eines (Sonder)hefts von PC Games Hardware? Dann wirf einen Blick auf unser PCGH Abo-FAQ mit Antworten zu den wichtigsten Fragen. Hilfreich bei der Suche nach dem nächstgelegenen Händler, bei dem die aktuelle PC Games Hardware ausliegt, ist die Website Mykiosk. Gib dort deine Postleitzahl und PC Games Hardware (Magazin/DVD/Spezial/Sonderheft) in die Suchfelder ein und dir werden die Verkaufsstellen in deiner Nähe aufgezeigt. Wenn du PCGH digital (über App, Tablet, Smartphone oder im Webbrowser) lesen willst, haben wir eine entsprechende Anleitung für dich zusammengestellt.

  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon HD 7870: Preis sinkt weiter

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Radeon HD 7870: Preis sinkt weiter gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Radeon HD 7870: Preis sinkt weiter
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
300€ soll eine Schallmauer für eine waschechte Mainstream-Performance-Karte sein, den Nachfolger der 6870?!:what: Die soll unter 200€ fallen, da gehört sie hin (und dann in meinen Rechner)!;) Wobei, der Nachfolger der GTX 560 Ti kostet ja leider auch 500€; fiese Preisentwicklungen momentan...:(
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der Nachfolger der 560 ti ist noch gar nicht auf dem Markt :schief:
Falls du die GTX 680 meinst das ist der Nachfolger der GTX 580 und die kostetet beim Release dasselbe wie die 680er jetzt.;)

Die 7870 entwickelt sich zum P/L Kracher und ist im moment in der Preisklasse Konkurenzlos :daumen:
 

gramallama

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich wollte mir erst eine holen, nachdem ich aber den Kühler der Asus DirectCUII gesehen habe bzw. den Test in der PCGH 05/2012 gelsen habe, hab ich mich doch für die Asus HD7950 entschieden :D
Leider viel zu teuer, aber ich brauchte mal was Neues. Hoffentlich kommt sie noch diese Woche :devil:
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Das die Preise sinken finde ich gut.
Zu den Designs: Die MSI und die Sapphiere sind gut aufgestellt, die Asus finde ich allerdings unter Last viel zu laut. Würde keinem dazu raten.
 

snaapsnaap

Software-Overclocker(in)
Der Nachfolger der 560 ti ist noch gar nicht auf dem Markt :schief:
Falls du die GTX 680 meinst das ist der Nachfolger der GTX 580 und die kostetet beim Release dasselbe wie die 680er jetzt.;)

Die 7870 entwickelt sich zum P/L Kracher und ist im moment in der Preisklasse Konkurenzlos :daumen:

Eigentlich ist die 680 mit dem vollausgebautem GK104 Chip der Nachfolger der 560ti mit vollausgebautem GF114 Chip...
GK104 ohne Vollausbau dürfte so ziemlich auf 480/570 Niveau liegen, das wäre dann der Nachfolger der 460er mit GF104.
Praktisch "Mittelklasse" der neuen Generation so schnell wie HighEnd der Alten...

Da die Karten aber schneller als AMDs 7970er ist, wäre es dumm die Karte für die mal genannten 299$ rauszubringen, ist halt schlecht für den Kunden, aber wenn man sich bei jemanden bedanken kann, dann bei AMD die ihre Karte gut 150€ teurer zum Start released haben als die 6970.
Deshalb heißt die 680 auch nicht 660ti, sondern 680.

Und die 7870 ist immernoch kein P/L Kracher, sie kostet aktuell doppelt so viel wie ihr Vorgänger, diese ist aktuell der einzige P/L Kracher.
Die 7870 wird mal ein gutes Paket sein, wenn der Preis bei ~200-230€ liegt, und es keine 6000er mehr gibt.
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
Der Nachfolger der 560 ti ist noch gar nicht auf dem Markt :schief:
Falls du die GTX 680 meinst das ist der Nachfolger der GTX 580 und die kostetet beim Release dasselbe wie die 680er jetzt.;)
:what: Der GK104 ist der Nachfolger des GF114; das sieht man auch am Speicher, dessen Anbindung und der schlechten GPUGPU-Leistung. Bloß weil Nvidia das Kind GTX 680 tauft, ist es noch lange nicht der Nachfolger des GF110; aber wenn dir das egal ist...:P Snaapsnapp triffts dabei voll auf den Punkt!
 
Zuletzt bearbeitet:

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
:lol:

sry ...wenn mich ein Kunde fragt was die aktuelle High End karte von Nvidia ist dann antworte ich GTX 680
Und das ist nun mal der Nachfolger der alten High End Karte GTX 580

Was für ein Chip darauf verbaut ist usw interessiert niemanden .......Nerds kommen selten zu uns im Shop :schief:
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Die Entwicklung ist ja schon mal die richtige. ABER noch immer gut und gerne 60-80€ zu teuer.
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
Hat aber irgendwie einen Nachgeschmack; klar, es ist nicht so krass wie bei denen, die sich als Besitzer einer HD 5850 eine HD 6870 haben aufschwatzen lassen, aber trotzdem irgendwie -für mich persönlich - nicht ganz "richtig". Logisch, Nvidia gibt mit der Entscheidung, den GK 104 als High-End zu vermarkten, die Reise vor. Trotzdem sollte man mMn ein Produkt nicht nur nach dessen Bezeichnung und Preis kategorisieren. Wer GPGPU macht, wird beim "Sprung" von GTX 580 auf GTX 680 das Kotzen kriegen.:daumen2:
 
Zuletzt bearbeitet:

mAlkAv

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die 7870 entwickelt sich zum P/L Kracher und ist im moment in der Preisklasse Konkurenzlos :daumen:

Gerade am P/L-Verhältnis haperts doch. Die HD7870 ist im Schnitt nicht schneller als die HD6970, kostet aber immer noch mehr. Nur wegen der geringeren Leistungsaufnahme oder neuen Features werden wohl die wenigsten aufrüsten.
 

L-man

Software-Overclocker(in)
also wenn ich den PCGH Leistungsindex der aktuellen Ausgabe zugrunde lege frage ich mich welcher Horst sich bei den Preisen eine HD 7870 holt wenn er für 230€ eine GTX560 TI 448 cores haben kann die laut diesem Index exakt genauso schnell ist, oder aber eine HD 6970 die quasi für den gleichen Preis schneller als besagte HD 7870 ist. Mal ganz davon abgesehen das die Karte sich nicht wirklich riesig von den HD 5870 abhebt Laut PCGH Index ca. 5%) die man gebraucht mittlerweile für etwas über 100€ bekommt.
 

flozn

Freizeitschrauber(in)
Also wer hier von P/L-Kracher spricht, dem sei gesagt: Damals 2900 Pro mit Bios-Flash auf XT für € 120,-; meine jetzige 4890 hat auch nur € 130,- gekostet :ugly:

Bin irgendwie doch von den Preisentwicklungen der letzten Jahre etwas geschockt und muss mich wohl darauf einstellen, ca. € 300,- ausgeben zu müssen... :what:
 

ViP94

Software-Overclocker(in)
Also wer hier von P/L-Kracher spricht, dem sei gesagt: Damals 2900 Pro mit Bios-Flash auf XT für € 120,-; meine jetzige 4890 hat auch nur € 130,- gekostet :ugly:

Bin irgendwie doch von den Preisentwicklungen der letzten Jahre etwas geschockt und muss mich wohl darauf einstellen, ca. € 300,- ausgeben zu müssen... :what:

Wenn du so viel Geld ausgeben willst, kannst du das gerne machen!
Wer aber die Augen offen hält nach einer guten gebrauchten, kann zum Beispiel wie ich ein 560Ti für 130€ abstauben. Und das war vor fast einem Jahr, da war die noch 230€ neu wert.:devil:
 

Strunzel

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde eher sagen die gesamten neuen AMD 7000er sind gut 100 Euro zu teuer für die Leistung und AMDs frühere Preispolitik.
 

Chris965BE

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Irgendwie ist das total arm was was grad im Grafikkartensektor los ist. Ich hab mal in das Performancerating bei Computerbase geguckt. Die HD7870 ist sage und schreibe 18%(bei Full HD,meine Auflösung) schneller als meine HD5870. Als ob sich ein Aufrüsten lohnen würde:schief: Erst ab GTX580 wirds von der Mehrleistung für mich interessant,aber die ist unverschämt teuer. Vlt. sollte ich doch mal Crossfire austesten:ugly:
 

SAINT-MAURICE

Freizeitschrauber(in)
Wenn du so viel Geld ausgeben willst, kannst du das gerne machen!
Wer aber die Augen offen hält nach einer guten gebrauchten, kann zum Beispiel wie ich ein 560Ti für 130€ abstauben. Und das war vor fast einem Jahr, da war die noch 230€ neu wert.:devil:

Ich werde mich vor der nächsten Aufrüstung auch zuerst am Gebrauchtmarkt umsehen.
Vor allem bei den Karten der Vorgängergeneration erhoffe ich mir attraktive Preise :daumen:
 

Alfie

Schraubenverwechsler(in)
Sorry für's Rauskramen, aber meint ihr die Preise sinken in den kommenden 1-2 Monaten noch?
285€ bei mindfactory scheint momentan ja das Minimum zu sein, ist mir aber noch zu teuer.

Ich weiß, keiner von euch hat ne Glaskugel, aber wird's noch nen Preissturz geben?
Denke da speziell an die Auswirkungen der Nvidia-Releases...
 

BlackViper59

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eine 7950 ist aber auch ordentlich gefallen wodurch (finde ich) die 7870 etwas uninterssanter geworden ist. Eine 7950 gibs für 330 und ne 7870 ab 285.
 
Oben Unten