• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PUBG: Änderungen am Schussgeräusch sorgen für Aufregung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu PUBG: Änderungen am Schussgeräusch sorgen für Aufregung

Einmal mehr sorgen Änderungen am Schussgeräusch in PUBG für Aufregung. Eigentlich wollte der Entwickler dieses Mal alles besser machen - hat er auch -, aber dann vergaß man, die Verbesserung zu dokumentieren. Die Leute wussten also nicht, was auf sie zukommt und dann ging das Theater einmal mehr los. Hier hat der Entwickler aber auch klar einen einfachen Torschuss unprofessionell verschenkt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: PUBG: Änderungen am Schussgeräusch sorgen für Aufregung
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
AW: PUBG: Änderungen am Schussgeräusch sorgen für Aufregung

Immerhin tut sich in PUBG aber was. In Rocket League ist genau das Gegenteil der Fall, da tut sich gefühlt NICHTS. Bugs verbleiben ewig, Releases werden in RL ebenfalls nicht dokumentiert neue Bugs
werden reingerissen die dann wieder ein halbes Jahr bis zum nächsten großen Update verbleiben...Psyonix schläft!

Gibt hoffentlich kein böses Erwachen!

greetz
hrIntelNvidia
 

loco30

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: PUBG: Änderungen am Schussgeräusch sorgen für Aufregung

Mag haben die Leute Probleme.

Ich würde sofort tauschen, wenn dass Ihre grösste Sorge ist.

Ärgerlich, vielleicht, aber es ist nur ein Spiel, man sollte jetzt kein Theater machen, wegen Kleinigkeiten, und geniessen, dass es überhaupt Änderungen und Verbesserungen gibt.
Da könnten sich viele eine Scheibe abschneiden.

Und zum Glück, ist die Änderung mit dem Ton positiv, so zu sagen, sonst will ich mich nicht vorstellen was für blödsinne zu hören gewessen wären.
 

Deathy93

Software-Overclocker(in)
AW: PUBG: Änderungen am Schussgeräusch sorgen für Aufregung

Warum wird hier so viel über PUBG gepostet?

Interessiert doch keine Sau das Game
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: PUBG: Änderungen am Schussgeräusch sorgen für Aufregung

Bislang war es nämlich so, dass man zwar gut Schüsse von links oder rechts ausmachen konnte, nicht aber schlecht von vorne und hinten und wo da genau, etwa von oben oder unten.
Den Satz muss man sich echt mal auf der Zunge zergehen lassen. :D
 

Freakless08

Volt-Modder(in)

empy

Volt-Modder(in)
AW: PUBG: Änderungen am Schussgeräusch sorgen für Aufregung

Könnte auch ein Problem von Onboard Soundkarten sein, die mit den Sampleraten nicht klarkommen.

Meinst du den Analog- oder den Digitalteil? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch Soundchips gibt, die mit 44.1kHz Probleme haben. Selbst beim Analogteil kann ich mir das schlecht vorstellen. Eigentlich ist 44.1kHz doch Standard.
 
Oben Unten