• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PS5 und Xbox Series X/S: Wie laufen die Konsolen ohne Internetverbindung?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu PS5 und Xbox Series X/S: Wie laufen die Konsolen ohne Internetverbindung?

Funktionieren die PS5 und die Xbox Series X/S wie versprochen auch im Offline-Modus einwandfrei? Nachdem die Konsolen ausgiebig getestet wurden, können die Versprechen von Sony und Microsoft bestätigt werden - mit kleinen Einschränkungen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: PS5 und Xbox Series X/S: Wie laufen die Konsolen ohne Internetverbindung?
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Ja, warum sollte ich auch für einen Singleplayertitel den ich gekauft habe eine Internetverbindung brauchen? Das Fehlen derer würde ja total die Immersion zerstören.... :D
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
Ja, warum sollte ich auch für einen Singleplayertitel den ich gekauft habe eine Internetverbindung brauchen? Das Fehlen derer würde ja total die Immersion zerstören.... :D

Kommt auf den Titel an... Godfall scheint dauerhaft einen Internetzugang zu benötigen, scheinbar auch im Singleplayer, wenn man kein Koop nutzt...
 
P

PaykoMaN

Guest
Wie gut laufen PCs ohne Internetverbindung?

Wie gut reagiert Alexa ohne Internetverbindung?

Wie gut funktionieren Streamingboxen ohne Internetverbindung?

Oh ganz wichtig noch, wie gut laufen die Konsolen ohne Strom? Hier erwarte ich von einem professionellen Hardware-Magazin ausführliche Tests!
 

Pitzah

Freizeitschrauber(in)
Früher gabs die Big Data Gier noch nicht so. Heute wollen Hersteller alles wissen, wann/wie/was/wie oft/wo/warum/weshalb/womit wird gespielt. Ohne dieses Wissen sind heute alle aufgeschmissen, das MUSS man alles unbedingt wissen. Alles muss anaylsiert und getrackt werden.

@PaykoMaN
Konsolen ohne Internet finde ich eine berechtigte Frage. Schmeiß ich da ein normales Singleplayer-Spiel rein, soll dies auch ohne Probleme laufen.
Aber es geht ja kaum noch ohne Datengier und Day One Patches, da einige Spiel erst beim Kunden die Beta verlassen...
 

Terracresta

Software-Overclocker(in)
Kann man die PS5 ohne Internetverbindung in Betrieb nehmen, muss man wie bei der Xbox erstmal die Konsole und den Controller (!) updaten, oder funktioniert sie "Out of the Box" und man kann auch ohne Internetverbindung und Updates loslegen?

Wenn man 360 Titel auf der XBox Series X spielen will, sehe ich nur die Möglichkeit zu Cloud-Saves und als ich die Verbindung mal weggeklickt hatte, erhielt ich die Warnung, dass ich ohne diese nicht speichern könnte. Generell muss man die Spiele aber ohnehin als "Update" runterladen, da sie nicht von der Disc installiert werden.

@Pizah: Das tolle an Big Data ist ja, dass 99.999% Datenmüll sind. Da braucht man dann natürlich AI, um sich auf der Suche nach verwertbaren Daten durch den Müllberg zu wühlen. Und dann werden die Daten so gesichert, dass sie von Hackern abgegriffen und im Netz verteilt werden können.
Man könnte diejenigen, welche dieser "Big Data"-Datensammelwut verfallen auch die Messies der IT nennen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PaykoMaN

Guest
Früher gabs die Big Data Gier noch nicht so. Heute wollen Hersteller alles wissen, wann/wie/was/wie oft/wo/warum/weshalb/womit wird gespielt. Ohne dieses Wissen sind heute alle aufgeschmissen, das MUSS man alles unbedingt wissen. Alles muss anaylsiert und getrackt werden.

@PaykoMaN
Konsolen ohne Internet finde ich eine berechtigte Frage. Schmeiß ich da ein normales Singleplayer-Spiel rein, soll dies auch ohne Probleme laufen.
Aber es geht ja kaum noch ohne Datengier und Day One Patches, da einige Spiel erst beim Kunden die Beta verlassen...
In der heutigen Zeit finde ich diese Frage nicht mehr berechtigt. Nahezu alle multimedialen Elektrogeräte brauchen für den vollen Funktionsumfang Internet. Kein Mensch wird heute noch eine neue Konsole ohne Internet betreiben wollen.
 

Cybnotic

PC-Selbstbauer(in)
In der heutigen Zeit finde ich diese Frage nicht mehr berechtigt. Nahezu alle multimedialen Elektrogeräte brauchen für den vollen Funktionsumfang Internet. Kein Mensch wird heute noch eine neue Konsole ohne Internet betreiben wollen.
Hi, doch ich ! möchte meine Konsole auch auf jeden Fall ohne Internet nutzen können . Ist ja mein Eigentum
Und wenn ich halt bock habe auch Onlinespiele zu zocken sollte das natürlich auch gehen. Also auch wenn Staat, und immer mehr Firmen nur ihr Eigentum Akzeptieren und nicht das der Kunden oder Bürger... sollte doch klar sein, was Ethisch Korrekt ist :-)
MfG
 

HardwareNoob41

PC-Selbstbauer(in)
Kann man die PS5 ohne Internetverbindung in Betrieb nehmen, muss man wie bei der Xbox erstmal die Konsole und den Controller (!) updaten, oder funktioniert sie "Out of the Box" und man kann auch ohne Internetverbindung und Updates loslegen?

Wenn man 360 Titel auf der XBox Series X spielen will, sehe ich nur die Möglichkeit zu Cloud-Saves und als ich die Verbindung mal weggeklickt hatte, erhielt ich die Warnung, dass ich ohne diese nicht speichern könnte. Generell muss man die Spiele aber ohnehin als "Update" runterladen, da sie nicht von der Disc installiert werden.

@Pizah: Das tolle an Big Data ist ja, dass 99.999% Datenmüll sind. Da braucht man dann natürlich AI, um sich auf der Suche nach verwertbaren Daten durch den Müllberg zu wühlen. Und dann werden die Daten so gesichert, dass sie von Hackern abgegriffen und im Netz verteilt werden können.
Man könnte diejenigen, welche dieser "Big Data"-Datensammelwut verfallen auch die Messies der IT nennen. ^^
Also ist BMG Jens Spahn auch einer der Fraktion "Messies " der IT mit seiner Google Kooperation. Er will nur " verlässliche Informationen zum Unwort des Jahres! Und es gibt wohl nur noch wenige die nicht fast 24/7 online sind!
 

Doitschland

PC-Selbstbauer(in)
Meine PS2 damals hatte nie eine Internetverbindung gesehen seitdem ich sie im Jahr 2001 bekommen habe.
Trotzdem hatte ich extrem viel Spaß mit der. Früher war alles noch einfacher.

Zur dieser Zeit waren Spiele auch wirklich zu Release fertig, zudem hatte der Gold Status damals noch eine Bedeutung im Gegensatz zu heute. Heutzutage brauchen viele Spiele einen Day One Patch und zig weitere Updates, um überhaupt ohne gröbere Fehler zu funktionieren... Ganze Features und Inhalte werden ebenfalls mit Patches nachgereicht, manch einer nutzt sogar die Gelegenheit, Microtransactions nachträglich "reinzupatchen"... Bei Konsolen ist es ja auch so, dass bestimmte Funnktionen, für die Teilweise sogar geworben wurde, erst nachgereicht werden. Die Entwickler/Hersteller denken sich nur: fertig muss heutzutage eh nichts mehr sein, ist ja viel bequemer so und jeder auf der Welt hat doch eh Internet... tolle digitale Welt... da vermisst man immer mehr die 90er bzw. frühen 2000er :-|
 

kaepteniglo

PC-Selbstbauer(in)
Kann man die PS5 ohne Internetverbindung in Betrieb nehmen, muss man wie bei der Xbox erstmal die Konsole und den Controller (!) updaten, oder funktioniert sie "Out of the Box" und man kann auch ohne Internetverbindung und Updates loslegen?
Wenn die Konsole ohne Netzwerkverbindung eingerichtet wird, gibt es auch kein Update vom OS.

Aber wie soll die PS5 das finale OS schon besitzen, wenn sie vor Wochen hergestellt wurden?

Daher gehe ich davon aus, dass auch die PS5 erstmal ein OS Update bekommt, wenn man sie das erste Mal mit dem Internet verbindet.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Meine PS2 damals hatte nie eine Internetverbindung gesehen seitdem ich sie im Jahr 2001 bekommen habe.
Trotzdem hatte ich extrem viel Spaß mit der. Früher war alles noch einfacher.

Naja, das sind gewollte Tendenzen, weil diese eben auch von unmündigen und man muß es sagen, auch sehr infantil gehalten Menschen mitgetragen oder gar akzeptiert werden. Das hat auch mit früher oder heute oder morgen nicht viel zu tun. Es geht um eine Verbesserung (Lebensqualität, Lebensfreude, zwischenmenschliche Funktionalität etc.), nicht um Fortschritt (das Mantra der geistig Weichen).

Und da schaut es derzeit im "Westen" nicht so geil aus. Und noch schlechter für die Seilschaften, welche das fein miteinrühren. Da ist nicht mehr viel los mit "full spectrum dominance" "leading on the top" usw. Es ist noch erschreckender, es stellt sich da gar die Existenzberechtigungsfrage mittlerweile.
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Klar ist auch, dass die Maschinen ohne Internetanbindung nicht ihr volles Potential erreichen: Keine Online-Partien, keine Shops, keine Updates und kein Game Pass. Und für die Ersteinrichtung wird ebenfalls eine Online-Verbindung vorausgesetzt. Aber immerhin ist es gut zu wissen, dass wir relativ problemlos weiterspielen können, wenn das Internet einmal ausfällt.

Man kann die PS5 nicht komplett offline betreiben?
 
Oben Unten