• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Prozessor trotz höherem Takt leistungsschwächer?

BonzaiBounty

Schraubenverwechsler(in)
Prozessor trotz höherem Takt leistungsschwächer?

Hallo,

ich habe vor kurzem meinen Prozessor (intel i5 8600k) übertakten. Er läuft jetzt laut cpuid unter Volllast stabil auf 4.7 GHz auf allen 6 Kernen, bei maximal 1.340 Volt Kernspannung. Die maximale TDP des Prozessors liegt bei 95Watt, doch seit dem ich den Prozessor übertaktet habe, ist die Leistung immer so bei ca. 50 Watt. Heißt das, dass der Prozessor nicht auf der maximal möglichen Leistung läuft? Ich denke zumindest, dass je höher die Leistung in Watt unter Last, desto Leistungsfähiger ist der Prozessor... Meinem Gefühl nach ist der Prozessor auch schneller ausgelastet als vor dem "übertakten". Möglicherweise ist das aber auch nur Einbildung.
Ich habe nicht allzu viel Ahnung von der Materie und freue mich über Tipps und Hilfe sehr.

Grüße,
Daniel
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: Prozessor trotz höherem Takt leistungsschwächer?

Die maximale TDP des Prozessors liegt bei 95Watt

Die Standard-TDP ja, aber das Maximum kann insbesondere bei Übertaktung weit darüber liegen.

seit dem ich den Prozessor übertaktet habe, ist die Leistung immer so bei ca. 50 Watt. Heißt das, dass der Prozessor nicht auf der maximal möglichen Leistung läuft?

Benutz mal Prime95, wenn du unbedingt willst, dass die CPU ordentlich Strom frisst. 50W heißt eher, dass du der CPU nichts zu tun gibst oder sie anderweitig eingeschränkt wird.

Ich denke zumindest, dass je höher die Leistung in Watt unter Last, desto Leistungsfähiger ist der Prozessor...

Mehr Watt = mehr Abwärme ≠ mehr Leistung
Höhere Leistungsaufnahme ist ein unerwünschter Nebeneffekt beim Übertakten, wird meist aber in Kauf genommen, sofern es noch kühlbar ist. Das Ziel ist es eigentlich, eine möglichst geringe Leistungsaufnahme für einen gegebenen Takt zu erreichen.
 
TE
B

BonzaiBounty

Schraubenverwechsler(in)
AW: Prozessor trotz höherem Takt leistungsschwächer?

Hallo nochmal,

Vorab Danke und sorry für die Verwirrung, ich habe jetzt in Prime95 nochmal einen small fft stresstest gemacht und festgestellt, dass ich tatsächlich auf ca. 140 watt war. Ich verstehe dennoch nicht genau, wieso mein Prozessor in manchen Games bereits auf 80% läuft und nur 50watt verbraucht. liegt es möglicherweise daran, dass ich im Offset mode übertaktet habe? Ist es überhaupt Sinnvoll im Offset mode zu übertakten? ich habe von static auf offset gewechselt, weil ich gehört habe, dass es den Prozessor und die Stromrechnung schont :) Ich kenne mich mit den Offset Einstellungen jedoch leider nicht soooo aus... Momentan habe ich ein Offset von "-0.130V" ist das gut oder sollte ich daran was ändern? (Der Prozessor läuft damit im small fft Stresstest auf maximal "1.34V")

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
Grüße
Daniel
 

amdahl

Volt-Modder(in)
AW: Prozessor trotz höherem Takt leistungsschwächer?

Deine Games lasten die CPU nicht vollständig aus. Entweder weil sie nicht alle Threads der CPU nutzen, oder weil die Grafikkarte oder sonstwas Anderes limitiert.
"Leistung" würde ich hier eher in FPS messen als in Watt ;)
 
Oben Unten