• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problemfall Die Gilde 3: THQ Nordic setzt zweites Team auf die Entwicklung an

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Problemfall Die Gilde 3: THQ Nordic setzt zweites Team auf die Entwicklung an

Es gibt Neuigkeiten zur Wirtschaftssimulation Die Gilde 3, die seit dem 26. September 2017 im Steam Early Access ist und zumindest bei den Userwertungen nicht wirklich vorankommt. Das sieht Publisher THQ Nordic offensichtlich auch so und setzt nun ein zweites Team auf die Weiterentwicklung an.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Problemfall Die Gilde 3: THQ Nordic setzt zweites Team auf die Entwicklung an
 

masterofcars

PC-Selbstbauer(in)
Die Figuren und die Spielmechanik waren Stand 2002 als es 2017 veröffentlicht wurde. Die Gilde II von 2005 war schon weiter....
Ich war immer einer großer Fugger und Gilde Fan, aber die GildeIII war nur peinlich. (Meine persönliche Meinung)
Ich denke das Ding wird irgendwann so begraben.
 

SanchoBanano

Schraubenverwechsler(in)
Wirklich eine Frechheit was da unter Early Access als "fast fertiges Spiel" verkauft wurde. Eigentlich funktionierte nichts, meinen letzten Ausflug in die Gilde 3 Welt habe ich vor ca 1 Monat gemacht. Es war schon etwas besser, aber im Großen und Ganzen immer noch unspielbar. Hakige Steuerung, schlechte Animationen, schlechte Performace, Abtsürze, Wirtschaftskreislauf quasi nicht vorhanden, bis zur Familie/Politik hab ich es nicht ausgehalten.... also für eine WiSim erschreckend.
 

nitg

Freizeitschrauber(in)
Endlich, wurde aber auch Zeit. Ich hoffe ja noch ein klein wenig, dass da noch was spielbares rauskommt - aber das bisher abgelieferte ist echt eine Frechheit.
 

empy

Volt-Modder(in)
Wirklich schade. Hatte es auf dem Schirm, mich aber damals von den Reviews abschrecken lassen. Offensichtlich zurecht. Aber dass es jetzt seit 9 Monaten im Early Access ist und immer noch nichts geht? Wie die Zeit vergeht und wie peinlich das für einen Titel von dem Kaliber ist. Ist ja nicht irgendein Indie-Titel, sondern eigentlich eine alteingesessene Serie.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Habs seit ewigen Zeiten auf der Wunschliste. Wenn es noch irgendwann was wird, kaufe ich es gerne. Wenn nicht, spiele ich liebend gerne noch mal den ersten Teil + Addon. Das lohnt sich allein schon wegen dem großartigen Soundtrack.
 

nitg

Freizeitschrauber(in)
Habs seit ewigen Zeiten auf der Wunschliste. Wenn es noch irgendwann was wird, kaufe ich es gerne. Wenn nicht, spiele ich liebend gerne noch mal den ersten Teil + Addon. Das lohnt sich allein schon wegen dem großartigen Soundtrack.

Ich hoffe es zwar, aber befürchte, dass sich da nicht mehr viel tun wird, glaube auch eher an eine Art Notbremsung und Einstellung des Projekts, aber mal schauen, was sich die Wiener da einfallen lassen. Meine Befürchtung ist, dass die Engine einfach kacke ist und da schon viel zu viel Mist herumprogrammiert wurde, man braucht sich ja lediglich nur die Performance bei der gebotenen Grafik ansehen. Klar, da muss viel simuliert und animiert werden, aber dennoch ist das unter aller Sau - mal abgesehen von den unzähligen Abstürzen (ist ja teils sehr lustig, die Release-Notes zu lesen, wenn jede Woche gefühlte 20 Abstürze behoben wurden). Aber dennoch ist das Arbeitspensum bei denen wohl das, was ein einziger Entwickler schaffen könnte, also ich glaub, die tun sich da momentan auch ned viel an und haben sich vom Multiplayer-Part verabschiedet - mal schauen, ob es das neue Team rausreissen kann.

Wenn dir Gilde 1 gefallen hat, schau dir auf jeden Fall auch mal Die Fugger 2 an, falls du das noch nicht getan hast - hier gibts auch einen sehr guten und relativ weit fotgeschrittenen Klon: Conspiratio
 

seppel584

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich frage mich ja ob es überhaupt noch Sinn macht an dem Spiel weiter zu entwickeln. Ich denke mal, dass da nicht wenig Geld verbraten wird. Dazu kommt noch das katastrophale Image, welches sich Golem Labs in den letzten Monaten schwer erarbeitet hat. Die Gilde war schon früher ein Spiel für einen Kleinen Liebhaber kreis. Wie wollen sie die Kosten jemals wieder erwirtschaften?
Die einzige Hoffnung, sollte das Spiel jemals in den Release gehen, sehe ich in einer sehr aktiven Fan/Modder Scene, so sie denn überhaupt in der Lage ist, das wieder zu richten.
Verdammt schade, denn an dieses Genre Wagen sich kaum andere Publischer.
 

Diablokiller999

Freizeitschrauber(in)
Ich frage mich ja ob es überhaupt noch Sinn macht an dem Spiel weiter zu entwickeln. Ich denke mal, dass da nicht wenig Geld verbraten wird. Dazu kommt noch das katastrophale Image, welches sich Golem Labs in den letzten Monaten schwer erarbeitet hat.
Jetzt stell dir mal den Imageschaden für THQ Nordic vor, die gerade am expandieren sind und sich einen doch sehr guten Ruf bei den Spielern durch kostenlose Updates alter Games, kostenlosen Remastern und der Rettung alter Spieleserien erarbeitet haben. Da steckt man lieber noch etwas Geld ins Spiel und lässt zufriedene Kunden zurück bzw. kassiert dann mit guten Reviews zum finalen Produkt sogar noch ganz gut ab. Early Access ist eine Sache, da haben sich die Leute vorher auf sowas eingelassen. Wichtig ist, was in den Reviews ist und solange ein Game noch nicht released ist, kann es gut werden. Ein mies releastes Game bleibt in der Regel immer mies, auch wenn es hinterher gepatcht wird (Gothic 3) sind die Verkäufe udn Meinungen vergiftet.
 

empy

Volt-Modder(in)
Vielleicht kann das zweite Team das Spiel ja "wreckfesten". Die Hoffnung ist auf jeden Fall da.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Ich glaube kaum, dass THQ das Spiel in den Wind schießt. Wozu dann erst ein zweites Entwicklerteam darauf ansetzen?
Das erste hat versagt, war überfordert etc. pp. - das zweite scheint wohl einen besseren Ruf zu haben bzw. kompetenter zu sein. Gebt denen mal ein Jahr und dann schauen wir was dabei herauskommt. Ich würde mir ein "richtiges" Gilde 3 wirklich wünschen.
 

artic48

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen, es viel Zeit vergangen jetzt haben wir den 29.12.2018 und das Spiel gibt es immer noch nicht zu kaufen.
Bei Amazon ist Die Gilde 3 auf den 31.12.2019 datiert, das ist eine lange Zeit wo das Spiel doch schon längst hätte Veröffentlicht
werden sollen. Ich bin gespannt ob es überhaupt raus kommt. Bis dahin spiele ich Die Gilde 2, diese Version mag ich lieber
als Die Gilde 1.
 

Happy1337

Komplett-PC-Käufer(in)
Mit Gilde 2 konnte ich ja so gar nichts anfangen. Das erste fand ich Klasse, auch wenns technisch ... naja war :ugly:
Bin mal gespannt, was da jetzt noch kommt
 
Oben Unten