• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit Asus Essence STX II 7.1 - Surround Ausgänge nicht verfügbar

MrChow

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,

ich habe momentan ein ziemliches Problem mit meiner Asus Essence STX II 7.1 Soundkarte, bei dem bisher leider weder meine eigenen, noch die Supportversuche von Asus helfen konnten.

Vor kurzem habe ich mir ein neues PC Setup gebaut und darin auch meine STX II Soundkarte integriert, welche in meinem vorherigen Setup schon einmal gut funktionierte und auch alle Möglichkeiten der Surround Soundausgabe an meine Teufel 5.1 Anlage ermöglichte.

Nun nach dem Umbau, wurde die Karte zwar erkannt und ich konnte auch die aktuellen Treiber installieren, es besteht aber nur noch die Möglichkeit zur Stereoausgabe. Dies wird in den Soundeinstellungen auch so angezeigt (siehe angehängtes Bild). Sämtliche Surround Ausgänge, die durch die Tochterplatine bespielt werden (Rear L/R, Side L/R, Subwoofer, Center) werden scheinbar nicht mehr erkannt und sind dementsprechend auch nicht ansteuerbar. Von meinen 6 Lautsprechern, kann ich nun also nur noch 2 nutzen.

Ich habe schon verschiedene Dinge versucht:
- Treiberneuinstallation
- Einbau der Soundkarte und Tochterplatine überprüfen
- Windows Updates
- Mainboard Updates
- deaktivieren des Mainboard internen Realtek Sounds
- Soundausgang entfernen und über automatische Windowstreibersuche wieder installieren
- Steckverbindungen der Lautsprecher überprüfen

doch leider änderte sich bisher nichts daran. Es scheint weiterhin so, als würde die Tochterplatine überhaupt nicht angesprochen / erkannt werden. Die letzte Lösungsmöglichkeit, die mir noch einfällt, wäre nun das Verbindungskabel zwischen Hauptkarte und Tochterplatine auszutauschen, dieses muss aber erst bei mir ankommen. Ich wollte vorher aber schon einmal erfahren, ob jemand ein ähnliches Problem damit hatte und den korrekten Lösungsansatz bereits kennt?

Hier auch meine technischen Spezifikationen und Anmerkungen für die neu verwendeten Bauteile:
- AMD Ryzen 9 3900X (neue Komponente)
- ASUS Rog Strix X570-E Mainboard (neue Komponente) (Treiberversion 3402)
- ASUS Essence STX II 7.1 Soundkarte (Treiberversion 8.1.11.5 )
- Teufel Concept E450 5.1 Surround Anlage
- Windows Version 20H2 (Build 19042.746)

Ich würde mich über jede Hilfe und Anregung sehr freuen, da mir langsam keine eigenen Ideen mehr kommen und ASUS leider auch nicht helfen konnte.

Vielen Dank!
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-01-21 140839.png
    Screenshot 2021-01-21 140839.png
    31,9 KB · Aufrufe: 17

Ericius161

PC-Selbstbauer(in)
Die Karte hat leider Probleme in Kobination mit X570, im ASUS Forum gibt es viele Beiträge dazu.
Probiere mal die Uni-Xonar Treiber, bevorzugt die 11.5 v1.80b r3. Das hat bei mir gut funktioniert und das optionale Xonar-Switch ist auch eine gute Sache.
 
TE
M

MrChow

Schraubenverwechsler(in)
Die Karte hat leider Probleme in Kobination mit X570, im ASUS Forum gibt es viele Beiträge dazu.
Probiere mal die Uni-Xonar Treiber, bevorzugt die 11.5 v1.80b r3. Das hat bei mir gut funktioniert und das optionale Xonar-Switch ist auch eine gute Sache.
Vielen Dank erstmal für deine Hilfe! Ich habe den beschriebenen Xonar Treiber und auch den Xonar Switch installiert, leider ändert dies nichts daran, dass nur die beiden Stereolautsprecher angezeigt werden und funktionieren. Gibt es spezielle Settings, mit denen man auch die anderen Ausgänge wieder angezeigt bekommt oder sind die Uni-Xonar Treiber dazu nicht in der Lage?
 
Oben Unten