• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem mit Asus P5K-E WiFi-AP

S3l3ct

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo
Nachdem mein MSI vor ein par Tagen abgedankt hat, musste ich mir wohl oder übel ein neues Board zulegen. Dabei ist meine Wahl auf das Asus P5K-E WiFi-AP gefallen. Alles in allem ein gutes Board muss ich sagen wäre da nicht dieses kleine Problem beim Booten.
Wenn ich den PC starte und die ganzen Daten des PC aufgelistet werden wie RAM Takt, CPU ect. bleibt der Bootvorgang bei folgendem Eintrag stehen

DDR2-800 in Dual Channel Interleaved Mode
Initializing USB Controlers .. Done.
3328 Motherboard OK

Erst ein Enter drücken lässt alles weiterlaufen. Ein BIOS Update hab ich schon gemacht und getan hat sich da nicht wirklich was.
Könnt ihr mir vielleicht genaueres dazu sagen?
 
TE
S3l3ct

S3l3ct

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja, ist schon geschehen.
Da ich ein BIOS Update gemacht hab musste ich ja wohl oder übel alles auf standart zurücksetzen und nen Clear machen.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
"DDR2-800 in Dual Channel Interleaved Mode" bedeutet , das der Dual channel irgendwie überlappt ist oder so. Steck mal die Ram riegel in andere slots bzw. schau mal in deinem Handbuch, wie die Rams angeordnet werden müssen, das sie im Dual Channel laufen.
 
TE
S3l3ct

S3l3ct

PCGH-Community-Veteran(in)
Da ich vier Ram Riegel besitze hab ich sie jetzt einfach mal so umgesteckt und passiert ist da leider auch nichts.
 
TE
S3l3ct

S3l3ct

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine Probleme haben sich mitlerweile gelöst.
Lag an der Wireless Maus und Tastatur die irgendein Problem verursacht hat. Neue dran und schon funktionierts :)
 
Oben Unten