• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem beim ocen eines X2 3800+

M. Polle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo, ich habe vor ca. einem Monat meinen betagten Opteron 144, der mit
2.7GHz, also 300MHz Referenztakt lief, gegen einen AMD X2 3800+ mit
Toledo Kern gewechselt.

Nun wollte ich mal ein bisschen rumspielen, wie hoch der denn geht und hab
mich dann bei 2.5GHz, also 250MHz Reftakt vorerst zufrieden gegeben.
Allerdings ist Kühlungs- und CPU-technisch noch mehr drin, aber wenn ich im Bios den Ramteiler von bisher 166MHz auf 133MHz senke, fährt sich mein PC
zwar hoch, aber er hängt sich nach max. 5min. auf!:mad:

Ich habe mal gehört, dass es sog. "Taktlöcher" bei Rams gibt, so dass er bei 250MHz nicht läuft, aber bei 260 wieder. Kann so etwas sein?
Anders kann ich mir den Streik des Systems nicht erklären!
 

Anhänge

  • XEON OC.JPG
    XEON OC.JPG
    51,5 KB · Aufrufe: 16

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Stell dochma den HT Multi auf 4x, den ram lass auf 133, und mach den Chiptackt auf 270, müsste klappen, vtl. noch ne VCore erhöung.
 

Anhänge

  • 18825.jpg
    18825.jpg
    43,5 KB · Aufrufe: 8
  • 18826.jpg
    18826.jpg
    125,6 KB · Aufrufe: 8
  • 18827.jpg
    18827.jpg
    175 KB · Aufrufe: 8
  • 18829.jpg
    18829.jpg
    109,3 KB · Aufrufe: 9
  • 37379.jpg
    37379.jpg
    439 KB · Aufrufe: 9
  • 37380.jpg
    37380.jpg
    409,3 KB · Aufrufe: 10
  • 37381.jpg
    37381.jpg
    443,9 KB · Aufrufe: 11

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ich würde auch sagen das liegt daran dass du den HT vergessen hast zu reduzieren und der bei weit über 1000MHz dann der Instabilitätsgrund ist.
 
TE
M. Polle

M. Polle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sorry, hatte ich voll vergessen zu schreiben, der HT Multi wurde natürlich auch dementsprechend gesenkt, sodass noch Luft nach obenhin ist:D
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Sicher dass die CPU nicht einfach mal mehr Spannung braucht?
Dass bestimmte Speicherteiler Probleme machen kann auch an der übertakteten CPU liegen da diese die Teiler ja anwenden muss.
Wenn du dir mal diesen Fred anguckst wirst du feststellen dass 250mhz für manches Board auch schon zu viel sein können.

Und jetzt noch ein Frage von mir zum gleichen Thema:
Wie viel Spannung würdet ihr maximal geben?(Standard ist 1,35V im Moment bin ich bei 1,475V)
Meine CPU ist Wasser-gekühlt also an den Temps sollte es eigentlich vorerst nicht mangeln.
 
TE
M. Polle

M. Polle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aha, hat sich mittlerweile erledigt!
Die CPU läuft nun Primestabil mit 2.75GHz und 1.4V;)

@Olstyle: Wenn du mit ner Wakü kühlst, könntest du eigentlich bis 1.5V gehn, aber sehr vorsichtig sein!

Also ich geb bei meiner Luftkühlung max. 0.1V dazu!:D
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich teste gerade mit +0,2V. Das sollten mit Vdrop etwa 1,53V sein(mein Board liest nur Schrot aus, ich kann also nur mehr oder weniger raten).
Irgendwelche Einwände:D?
 
TE
M. Polle

M. Polle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das müsste noch gehen!
Meiner lief auch noch mit 1.6V, aber das sollte man der Lebensdauer zuliebe eher nicht zu lange machen, aber bis 1.55V müsste das noch erträglich sein!:D
 
Oben Unten