• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Plötzlich Stürzen die "Spiele" ab!

Qrox

Schraubenverwechsler(in)
Heyho Leute :)

Ich Weiß gar nicht wie ich anfangen soll, auf jeden fall habe ich ein Problem bei dem ich nun einfach nicht mehr weiter weiß und hoffe einfach darauf hier etwas Unterstützung zu bekommen,
Mein PC schließt seit 2 Tagen sämtliche Spiele, einfach so ohne Vorwarnung. manchmal mit manchmal ohne Fehlermeldung je nach Spiel.

Erst einmal meine PC Speccs:

  • Mainboard: Asus B550 F Gaming​
  • Netzteil: Be Quiet! 850W Straight Power 11
  • CPU: Ryzen 9 3950x
  • RAM: G.Skill Trident Royal Silver 3600mhz (32GB)
  • GPU: MSI Geforce RTX 3080 Suprim X
  • Monitore: Asus 34" zoll 100HZ 3440x1440p (Gaming Phillips 32"60HZ 1980x1080p (Sekundär)
Getestete Spiele bisher:

  • World of Warcraft (Ohne Fehlermeldung manchmal komisch)
  • Cyberpunk //(Mit Fehlermeldung)
  • Call of Duty Black Ops Cold War (Mit Fehlermeldung)
  • Fallguys (Bisher kein Absturz)

hier ein Video zu den Abstürzen die ich aufnehmen konnte: Video zu den Abstürzen!
und eine HW Monitor Analyse nachdem sich WoW nach dem Absturz wieder gefangen hat ist in den Dateien mit angehangen,
sowie ein Fehlerbericht wo ich immer wieder was von GPU und DirektX lese aber es ist doch merkwürdig das sämtliche Benchmarks die ich nun probiert habe ohne Fehler laufen siehe weiter unten!


Das merkwürdige ist das es vor 2 tagen noch nicht der fall war! und es Ausschließlich in spielen dazu kommt :/
Ich habe natürlich schon sämtliche Sachen unternommen um den Fehler zu finden ...
dazu hier eine Liste was ich bisher probiert habe.

  • - Festplatte Formatiert und Windows neu installiert
  • - Grafikkarten Treiber nun mehrfach neu installiert
  • - Bios und Chipset sowie Windows sämtliche Treiber auf neuestem stand
  • - CMOS reset (Batterie entfernt) Tests mit Standard Bios Settings!
  • - Benchmarks durchgeführt (3D Mark, Prime 95, Furmark) keine abstürze !!!
  • - dxdiag zeigt keine Probleme
  • - Spiele Neuinstalliert auch auf anderer Festplatte!
  • - Speicherriegel gecheckt ( Riegel teils getauscht und ausgebaut )
  • - Netzteil getauscht!

Benchmarks die ich bisher hab laufen lassen habe und Bilder von habe!

Timespy.JPG Port Royal RT.JPG PCI Express.JPG dxdiagfull.jpg

Bisher hat alles nix gebracht und ich bin immer noch bei selbigen Problem, ich weiß einfach nicht mehr weiter, selbst das Netzteil habe ich getauscht da ich dachte das es vllt an diesem liegen könne... da ich vorher ein Seasonic Prime 650W Platinum hatte und für eine 3080 eher ein stärkeres empfohlen wird. Da Seasonic aber gute Netzteile baut und mir empfohlen wurde es ruhig einmal mit diesem erst zu probieren, habe ich es erst einmal so gemacht.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter was ich noch tun könnte und woran es liegen könnte habt ihr noch Tipps oder würdet ihr mir helfen den Fehler zu finden und auszumerzen ?? Ich wäre jeder Person die mir dabei hilft in irgendeiner weise hilft sehr dankbar LG Qrox

P.S. Natürlich teste ich auch gern noch weiter mit Programmen die ihr mir vorschlagt vllt ergänze ich auch noch das ein oder andere Bild :)
 

Anhänge

  • HWMonitor.txt
    147,8 KB · Aufrufe: 11
  • gx Bericht WoW.txt
    2,4 KB · Aufrufe: 11
  • cyberpunk crash.txt
    7,5 KB · Aufrufe: 87
Zuletzt bearbeitet:

Richu006

Software-Overclocker(in)
Hmm... wie hoch taktet denn die Karte?

Die supreme und die strix sind ja meines Wissens die Karten mit dem höchsten
"Stock" Übertaktungswert... evtl. Schon "Stock" zu viel für den chip.
Hast du OC Programme offen?

Versuche mal die Karte paar mhz zu untertakten. Obs dann läuft.

Von mir aus gesehen wäre es allerdings ein RMA Grund, falls es so wäre. Denn die Karte hat mit den Hersteller spezifischem Werten zu laufen.
 
TE
Q

Qrox

Schraubenverwechsler(in)
Hmm... wie hoch taktet denn die Karte?

Die supreme und die strix sind ja meines Wissens die Karten mit dem höchsten
"Stock" Übertaktungswert... evtl. Schon "Stock" zu viel für den chip.
Hast du OC Programme offen?

Versuche mal die Karte paar mhz zu untertakten. Obs dann läuft.

Von mir aus gesehen wäre es allerdings ein RMA Grund, falls es so wäre. Denn die Karte hat mit den Hersteller spezifischem Werten zu laufen.

Jap Habe nun mal den MSI Afterburner Runtergeladen und Etappenweise den Takt Runtergesetzt bis ich irgendwann nur noch auf 1750 boost war ebenso das Powerlimit um 10% gesenkt und es stürzt immer wieder weiterhin nach wenigen Sekunden in game ab!
Ich befürchte echt das die Grafikkarte n Schlag weg hat :((((
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Jap Habe nun mal den MSI Afterburner Runtergeladen und Etappenweise den Takt Runtergesetzt bis ich irgendwann nur noch auf 1750 boost war ebenso das Powerlimit um 10% gesenkt und es stürzt immer wieder weiterhin nach wenigen Sekunden in game ab!
Ich befürchte echt das die Grafikkarte n Schlag weg hat :((((
Speichertakt könntest auch noch versuchen zu senken.

Was spuckt denn die Ereignissanzeige von Windows raus? Zeichnet die fehler von nv....(irgendwas) auf?

Hast du die Möglichkeit die grafikkarte in einem anderen Rechner zu testen? Oder umgekehrt... eine andere Grafikkarte in deinem Rechner?
 
TE
Q

Qrox

Schraubenverwechsler(in)
Habe die Karte nun auch in einem anderen Rechner verbaut und Getestet es ist das selbe Problem ein Spiel läuft kurz an und stürzt dann ab ich habe nun bei Alternate eine Retour in Auftrag gegeben und werde die Karte morgen zurücksenden (innerhalb der 14 Tage) ich hoffe das ich problemlos ein ersatzmodell bekomme bzw die Karte iwie repariert wird kann ja nicht sein war teuer genug :(
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Habe die Karte nun auch in einem anderen Rechner verbaut und Getestet es ist das selbe Problem ein Spiel läuft kurz an und stürzt dann ab ich habe nun bei Alternate eine Retour in Auftrag gegeben und werde die Karte morgen zurücksenden (innerhalb der 14 Tage) ich hoffe das ich problemlos ein ersatzmodell bekomme bzw die Karte iwie repariert wird kann ja nicht sein war teuer genug :(
Ach... total ärgerlich solche Sachen. Gibt es halt leider immer wieder.

gerade bei der schlechten verfügbarkeit, wartet man ewig auf ne Karte, freut sich dann wenn sie endlich da ist. Und dann so ein schuss in den Ofen.
 

KaktusMcBoy

Schraubenverwechsler(in)
Moin!
Der Thread ist ja schon ein bisschen her, aber ich dachte ich melde mich Mal diesbezüglich, weil ich genau dasselbe Problem habe, allerdings mit einer RTX 3090 Gigabyte Gaming OC.
Wo ich deine Specs gelesen habe wurde ich allerdings stutzig, ich habe nämlich auch eine. Ryzen 3950x verbaut. Vielleicht hat es mit dem Zusammenspiel aus diesem CPU und der 30xx Reihe zu tun?
Habe sonst auch schon mein Mainboard und mein Netzteil gewechselt, ohne Erfolg.
Ich hatte sie auch schon zur Reparatur für 4 Wochen bei Gigabyte, ohne Erfolg. Ging heute erneut zurück an den Verkäufer, bin gespannt ob sie nun was finden.
Wurde deine denn nun repariert, ausgetauscht? Bzw läuft dein System wieder?

Beste Grüße


Kaktus
 

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin!
Der Thread ist ja schon ein bisschen her, aber ich dachte ich melde mich Mal diesbezüglich, weil ich genau dasselbe Problem habe, allerdings mit einer RTX 3090 Gigabyte Gaming OC.
Wo ich deine Specs gelesen habe wurde ich allerdings stutzig, ich habe nämlich auch eine. Ryzen 3950x verbaut. Vielleicht hat es mit dem Zusammenspiel aus diesem CPU und der 30xx Reihe zu tun?
Habe sonst auch schon mein Mainboard und mein Netzteil gewechselt, ohne Erfolg.
Ich hatte sie auch schon zur Reparatur für 4 Wochen bei Gigabyte, ohne Erfolg. Ging heute erneut zurück an den Verkäufer, bin gespannt ob sie nun was finden.
Wurde deine denn nun repariert, ausgetauscht? Bzw läuft dein System wieder?

Beste Grüße


Kaktus
Glaube nicht daß es an der CPU liegt da der Thread Starter auch in einem anderen System die selben Probleme hat wenn da natürlich die gleiche CPU drin ist würde ich vielleicht auf ein Treiber Problem Tippen vielleicht Mal einen anderen Treiber Probieren .
 
Oben Unten