• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pixel 5a: Details zu Googles neuer Mittelklasse kurz vor Release

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Pixel 5a: Details zu Googles neuer Mittelklasse kurz vor Release

Neben dem Oberklasse-Smartphone Pixel 6 (Pro) plant Google mit dem Pixel 5a auch ein neues Mittelklassemodell, das sich nun bereits anhand eines Leaks präsentiert.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Pixel 5a: Details zu Googles neuer Mittelklasse kurz vor Release
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Es wäre vielleicht gut gewesen zu erwähnen, dass das Pixel5a Stand jetzt nur in den USA und in Japan erhältlich sein wird - und selbst da nur per Googlestore, nicht im freien Handel.

Zum Smartphone selbst:
"Pixel". Die besonders kompakten Geräte mit passendem Namen.
6,4 Zoll. :wall:
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
Es ist total schade, dass es keine kompakten (~5") Oberklasse-Geräte mehr gibt. Kompakt heißt heute auch immer maximal Mittelklasse :(
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
Es wäre vielleicht gut gewesen zu erwähnen, dass das Pixel5a Stand jetzt nur in den USA und in Japan erhältlich sein wird - und selbst da nur per Googlestore, nicht im freien Handel.

Zum Smartphone selbst:
"Pixel". Die besonders kompakten Geräte mit passendem Namen.
6,4 Zoll. :wall:


es soll leute geben, die keine 'über6"-teller' als smartphone haben wollen!
nur weil du da nicht zu gehörst brauchst du solche leute nicht abwerten.

ich fände es gut wenn ein neueres 'a-pixel' kein grösser als 6"display hätte,
sonst fällt es allein genau deswegen bei mir zb sofort raus.
wer grösseres display will kann ja zum normalen pixel oderso greifen,
es muss auchnoch was geben, für leute die nicht diese reisen-displays haben wollen!

auch eine gute idee wäre (IMMERNOCH!) das teil 2mm dicker zu gestallten,
zb einen schraubdeckel zu verpassen und den akku wieder einfach austauschbar zu machen.
gehört sich eigentlich so bei jedem gerät das über 300€ kostet (genaugenomme auch bei den günstigeren), schlieslich kann man bei dem preis diese art komfort eigentlich erwarten, schon wegen langlebigkeit!

und nein, man kann da so konstruieren und es ist trotzdem staub-und wasserdicht,
wenn man das ordentlich macht und 'ordentlich gemacht' kann man bei dem preis schlichtweg ERWARTEN!
 

HorstDetlfefHolzkopf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Pixel 5 ist ideal(aus vielen Gründen), auch um damit die Zeit bis Pixel7 zu überbrücken.
5a ist offensichtlich ein Downgrade
6 haben Taliban designed oder so, zum Flagshippreis

Und Android 12 läuft auch schon länger auf dem Pixel
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
es soll leute geben, die keine 'über6"-teller' als smartphone haben wollen!
nur weil du da nicht zu gehörst brauchst du solche leute nicht abwerten.
Du hast ihn nicht verstanden, er findet über 6 Zoll auch zu groß. ( deswegen der Kopf gegen Wand Emote)
Pixel 5 ist ideal(aus vielen Gründen), auch um damit die Zeit bis Pixel7 zu überbrücken.
5a ist offensichtlich ein Downgrade
6 haben Taliban designed oder so, zum Flagshippreis
Was soll man zu diesem Käse noch sagen..
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
es soll leute geben, die keine 'über6"-teller' als smartphone haben wollen!
Ja, ich zum Beispiel - genau das meinte ich doch.
Ich hab immer noch ein XZ1 compact (4,6 Zoll!) weil das für mich ein praktisches kleines Smartphone ist. Passt überall rein, stört quasi nie, ist massig schnell genug für alles was ich je mit nem Telefon machen möchte und der Akku hält 3-4 Tage (als es neu war warens 4-5).
Kein Hersteller hat irgendwas vergleichbares mehr im Programm und selbst die "Kompakten" haben heute schon 6 Zoll und mehr weil es offenbar keine nennenswerte Zielgruppe mehr gibt die nicht ständig ein kleines Tablet mit sich rumschleppen will. :ka:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
auch eine gute idee wäre (IMMERNOCH!) das teil 2mm dicker zu gestallten,
zb einen schraubdeckel zu verpassen und den akku wieder einfach austauschbar zu machen.
gehört sich eigentlich so bei jedem gerät das über 300€ kostet (genaugenomme auch bei den günstigeren), schlieslich kann man bei dem preis diese art komfort eigentlich erwarten, schon wegen langlebigkeit!

Verkauft sich eben nicht, die Konsumenten haben diese Art von Smartphones systematisch aussortiert. Eines der Beispiele, dass die Firmen nicht immer auf Umfragen hören sollten, da die Kunden oft selbst nicht wissen, was sie wollen oder sie schlicht und ergreifend die Unwahrheit sagen (entweder weil die Wahrheit nicht akzeptiert ist [Billigfleisch] oder weil sie nicht rational nachdenken [wie hier]).

Kein Hersteller hat irgendwas vergleichbares mehr im Programm und selbst die "Kompakten" haben heute schon 6 Zoll und mehr weil es offenbar keine nennenswerte Zielgruppe mehr gibt die nicht ständig ein kleines Tablet mit sich rumschleppen will. :ka:

Um ehrlich zu sein ist da auch viel Gejammer von Leuten dabei, die es nicht wirklich wissen. Ich habe mir auch sorgen gemacht, dass ich mein Xiaomi Redmi Note 8 Pro, mit seinen 6,53", nicht mehr in die Hosentasche bekomme. Aber dank dem 18:9 Format und dem fast nicht vorhandenem Rahmen sowie der Tatsache, dass es recht dünn ist, trägt es nicht sonderlich mehr aus als mein als Alcatel Onetouch 997D Ultra (das garnicht Ultra war), mit 4,3".

Ich würde den größeren Bildschirm nichtmehr missen wollen.

Eine Alternative wären größere Hosentaschen, dann klappt es auch mit über 7".

EDIT:
Ich habe mir mal kurz die mühe gemacht die Phones abzuphotographieren. Es ist zwar perspektivisch ein klein weig verzerrt, aber der entscheidende Punkt sollte rauskommen.

1: Xiaomi Redmi Note 8 Pro 6,53"
2: Alcatel Onetouch 997D Ultra 4,3"
3: BLUBOO XTouch 5"

Alcatel Onetouch 997D Ultra 4,3" auf Xiaomi Redmi Note 8 Pro 6,53"

BLUBOO XTouch 5" auf Xiaomi Redmi Note 8 Pro 6,53"

Alcatel Onetouch 997D Ultra 4,3" auf BLUBOO XTouch 5"

Der Fortschritt macht es möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Um ehrlich zu sein ist da auch viel Gejammer von Leuten dabei, die es nicht wirklich wissen. Ich habe mir auch sorgen gemacht, dass ich mein Xiaomi Redmi Note 8 Pro, mit seinen 6,53", nicht mehr in die Hosentasche bekomme. Aber dank dem 18:9 Format und dem fast nicht vorhandenem Rahmen sowie der Tatsache, dass es recht dünn ist, trägt es nicht sonderlich mehr aus als mein als Alcatel Onetouch 997D Ultra (das garnicht Ultra war), mit 4,3".
Es geht nicht nur um die Taschen, es ist ein generelles Ding. Wenn ich das Smartphone meiner Frau benutzen muss (6,5 die Kante) ists einfach in allem unpraktischer als mein kleines. Ich komme mittm Daumen schlecht überall hin, es passt zwar in meine Hosentasche aber "stremmt" halt weils grade so geht, sie muss jeden Tag abends das Ding laden um irgendwie über den Tag zu kommen (und wir sind beide wirklich keine Power-User) weil der große TFT und die völlig übertriebene Auflösung so viel Power brauchen (ich habn 720p-Teil... klar ist das wnn man genauer hinsieht unschärfer als das meiner Frau aber ohne speziell drauf zu achten sieht mans einfach nicht im Alltag) usw. - der höhere Komfort durch mehr Bildfläche ist unbestritten aber für mich sind die Nachteile einfach viel zahlreicher und gewichtiger.

Es geht auch nicht darum jetzt mit Gewalt wieder ein <5'' zu wollen - Geräte im Bereich von 6'' oder knapp drunter sind ja auch nicht wirklich größer als meins einfach weil die Bildschirmränder viel kleiner sind und die echten Abmessungen eines 5,7'' neuen etwa die meines 4,7'' alten sind - wie deine Bilder ja auch zeigen. Von daher ist für mich 6'' wohl das absolut oberste Limit das ich noch irgendwie mitgehen könnte bzw. wohl irgendwann muss. Da ist die Auswahl wenigstens nicht Null.
Aber eben grade bei den Pixel-Serien die eigentlich die "Kompakten" von Google waren sind Größen von über 6'' einfach auch an der eigentlichen Philosophie der Serie vorbei. Fühlt sich an wie Langversionen von Smart und Mini.^^

Wenn meins jetzt sterben würde wäre ein Zenfone8 (5,9'') in der näheren Auswahl. Das ist zwar auch merklich größer als meines (auch in den echten Abmessungen - ist 5mm breiter und 20mm länger) aber noch in der erträglichen Gegend.
 

BiomD

Kabelverknoter(in)
Ja, ich zum Beispiel - genau das meinte ich doch.
Ich hab immer noch ein XZ1 compact (4,6 Zoll!) weil das für mich ein praktisches kleines Smartphone ist. Passt überall rein, stört quasi nie, ist massig schnell genug für alles was ich je mit nem Telefon machen möchte und der Akku hält 3-4 Tage (als es neu war warens 4-5).
Kein Hersteller hat irgendwas vergleichbares mehr im Programm und selbst die "Kompakten" haben heute schon 6 Zoll und mehr weil es offenbar keine nennenswerte Zielgruppe mehr gibt die nicht ständig ein kleines Tablet mit sich rumschleppen will. :ka:
Ah ja, das XZ1 Compact - hab ich hier auch noch liegen, ein wirklich großartiges Gerät und leider das letzte seiner Art.
 

Tech_13

Freizeitschrauber(in)
Mir wäre ja ein neues Nexus 5X recht, dieses Gerät hat fast alles was ich will:
- Notification LED
- Klinke
- Keine Notch/Punchhole
- Rückseite aus Kunststoff, geklipst
- Gerade noch so nicht zu groß

Es gibt nur ein Gerät von dem ich aktuell wüsste welches (fast) all jene Features hat, Sonys Xperia 5 II, wenn da nur nicht der Preis/Displayformat mir ins Müsli spucken würde :L
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Mir wäre ja ein neues Nexus 5X recht, dieses Gerät hat fast alles was ich will:
- Notification LED
- Klinke
- Keine Notch/Punchhole
- Rückseite aus Kunststoff, geklipst
- Gerade noch so nicht zu groß

Es gibt nur ein Gerät von dem ich aktuell wüsste welches (fast) all jene Features hat, Sonys Xperia 5 II, wenn da nur nicht der Preis/Displayformat mir ins Müsli spucken würde :L
Also ich hab mein Nexus 5X durch das Pixel 3 ersetzt, und ja erst vor kurzem, obwohl die neueren Pixel schon am Markt waren, weiß nichtmehr genau, aber glaube der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite war ausschlaggebend, finde die Entsperrmethode einfach am angenehmsten. Größe ist noch ok für mich, kein Notch, Rückseite ist Plaste, keine ahnung ob abclipsbar, brauch ich aber nicht, habe eine enganliegende Kunststoffhülle drum. Nur Klinke hat es leider nicht, kann ich seit neustem aber verkraften, bin auf Wireless Kopfhöhrer von Philips umgestiegen (die mit Verbindungskabel keine "true wireless") und bin damit sehr zufrieden, klang ist nicht schlechter als bei den Philips Klinke-Kopfhörern die ich seit den MP3-playern zeiten immer getragen hatte und Akku hält für mich lang genug, dass ich nie in Bedrängnis kam, dass diese unterwegs leer gingen.
 
Oben Unten