• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Phison E18: SSD-Controller lässt in Benchmarks seine Muskeln spielen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Phison E18: SSD-Controller lässt in Benchmarks seine Muskeln spielen

Erste Benchmarks von SSDs mit dem neuen Phison E18 zeigen, dass in dem Controller großes Potenzial steckt. Samsungs 980 Pro wird mitunter geschlagen, dabei sind die SSDs und ihre Firmware noch nicht einmal final.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Phison E18: SSD-Controller lässt in Benchmarks seine Muskeln spielen
 

Bl4d3runn3r

Freizeitschrauber(in)
Das ist alles gut und schoen, aber beim zocken merkt man da eh nix von. Ich habe 2x PCIe 4.0 SSDs im Raid 0 und die laden auch nicht viel schneller als meine alte SATA SSD
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich habe 2x PCIe 4.0 SSDs im Raid 0
Das wird die SSDs ausbremsen. Mit den Geschwindigkeiten kommt kein RAID Controller mit, erst Recht nicht von der CPU emulierte.
@Topic: Nette Burstraten, aber ich warte ja für das echte Upgrade auf eine Platte wo Mal jemand einen 3D-Xpoint Cache vernünftig umsetzt.:devil:
 

Bl4d3runn3r

Freizeitschrauber(in)
Das wird die SSDs ausbremsen. Mit den Geschwindigkeiten kommt kein RAID Controller mit, erst Recht nicht von der CPU emulierte.
@Topic: Nette Burstraten, aber ich warte ja für das echte Upgrade auf eine Platte wo Mal jemand einen 3D-Xpoint Cache vernünftig umsetzt.:devil:
10GB pro Sekunde lesen und 7GB pro Sekunde schreiben ist ausbremsen? Ich glaube nicht.
 
Oben Unten