Pegel bei Sound von GPU > AVR per HDMI zu niedrig

Tekkla

BIOS-Overclocker(in)
Hi,

ich betreibe für die Soundausgabe einen Denon AVR, der per HDMI über die GPU seinen 5.1 Sound bekommt. Das klappt bis auf eine kleine Sache wunderbar. Diese kleine Sache ist ein zu niedriger Pegel von der GPU.

Üblicherweise betreibe ich den AVR mit ca. -45 db. Das ist für alle Quellen abseits des PCs eine gute Einstellung. Damit ist der PC Sound aber viel zu leise. Ich muss diesen in Windows auf 50% stellen, um die gleiche Lautstärke wie von den anderen Quellen zu bekommen. Das ist aber doof, weil ich, wenn ich das Headset nutze, die Lautstärke hin und her stellen muss. Ich kann zwar den Pegel der Inputs am AVR um bis zu 5 db global anheben, aber damit bekomme ich einerseits ein störendes Brummen im PC Sound und obendrein sind alle anderen Quellen zu laut.

Gibt es eine mir nicht bekannte Möglichkeit den Ausgangspegel auf Seiten des PCs ganz gezielt für den HDMI Anschluss zu erhöhen?

Danke und Gruß
Tek
 
Oben Unten