• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCIe als PCI ?

Snade

Freizeitschrauber(in)
Ich wollte mir ein neues mainboard holen von Gigabyte. Es hat aber nur zwei PCI anschlüsse ich will aber eine Tv-karte eine Physx-karte und noch eine soundkarte einbauen also eine zu viel:heul: da ich nur einen PCIe anschluss brauch (für graka) wollte ich fragen hob das geht das man einen PCIe anschluss als PCI anschluss nutzt ??
 

freakgothictrance

PC-Selbstbauer(in)
das mainboard hat bestimmt pcie 1x anschlüsse...dann kannst da vielleciht ne soundkarte reintun...als pci anschluss kann man das aber nich nehemn...wär schön...leider vollkommen inkompatibel...:D:D:D
 
TE
Snade

Snade

Freizeitschrauber(in)
ja einen 1Pcie hat es also kann ich da in den slot eine X-fi gamer rein machen?
 

freakgothictrance

PC-Selbstbauer(in)
musste gucken ob es die x-fi gamer als pciexpress soundkarte gibt...die standardversion is ja mit pci...^^aber was mit grad einfällt..wozu eine physx karte??paar spiel untersützen das sieht nich sonderlich toll aus...und nvidia wird das bald auf grakas realisieren...ich würds dir raten die net zu kaufen,...^^wenn doch dann guck das du die als pcie anschluss kriegst oder die tv karte...:D
 

freakgothictrance

PC-Selbstbauer(in)
naja in graw is das sicherlich so...der unterscheid ios schon sher krass hätte ich nich gedacht...:D...aber iwe gesagt sehr wenige neue spiele unterstützen das...eher die cpu physik...:D
 
TE
Snade

Snade

Freizeitschrauber(in)
ne physx karte is doch gerade dazu da um dem cpu im game die last abzuhnmen z.B. Unreal Turnemant hat eine physx unterstützung!
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Nuja, ob ich für die paar Trümmerteile nicht meinen Haupt-Rechenknecht nutzen kann ist fraglich, aber jedem das seine....
Ich habe mal irgendwo was von einem PCI-Vervielfältiger gehört, musste mal googlen.
Ein Bild habe ich noch, warum weis ich nicht mehr.
attachment.php
 

freakgothictrance

PC-Selbstbauer(in)
ut 3 hat eben keine so richtig...:D:D:D...da is das ja so das die nutzen die physik engine von ageia aber untersützen jedenfalls noch nich in jedem level den physx chip...nur im mod von ageia...wo diese komischen 2 level dabei sind..mit dem tornado...und das andere weiß ich nich...:D
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Es gibt adapter, aber obs die in D gibt, wohl nicht.

Das einfachste wär, dich von einer der Karten zu trennen, optimal von der CL Tonkarte und dafür 'ne ASus Xonar PCIe zu nehmen, zum Bleistift.
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
Das einfachste wär, dich von einer der Karten zu trennen, optimal von der CL Tonkarte und dafür 'ne ASus Xonar PCIe zu nehmen, zum Bleistift.
Das ist Quark...
Qualitativ unterscheiden sich diese Soundkarten nicht.Der Unterschied ist lediglich dass XFi EAX 5.0 leistet. (ja ich weiss, braucht man, braucht man nicht...)

Aber die Physix würde ich auch hergeben. die meisten Games unterstützen mit Havok-Treiber die Physikberechnung auf der CPU...wenn Du eh nen neuen Rechner baust, dürfte die "Last" der Physikberechnung nicht mehr soooo relevant sein.
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
...wobei die Fachpresse doch über die X-Fi relativ begeistert ist...
Aber was regt ihr euch so über die Soundkarte auf?
Reden wir ihm lieber das mit der PhysX-Karte aus,da haut Snade richtig Kohle in den Sand.
Die PhysX-Unterstützung von UT3 ist,wie vorher richtig gesagt,nur in zwei Levels enthalten und dort wirst du wahrscheinlich nicht so viele Gegenspieler finden...
Einer der nächsten großen PhysX-Titel wird Sacred II (wollte das mal so gesagt haben ;))
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
...wobei die Fachpresse doch über die X-Fi relativ begeistert ist...
Nö, absolut nicht.

Zumindest nicht, sobald man sich die Widergabequalität der Creative Karten genauer anschaut und die etwas höher bewertet, dann fallen die Creative Karten interessanterweise sofort durch und und werden teilweise übelst verrissen...

Solang man aber nur mit billigen Brüllwürfeln testet und kaum einen Wert auf die Audioqualität legt, sind die CL Teile (bis auf die Treiber) natürlich nicht schlecht...
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Lustig ist auch der erste Kommentar von PCGH zum perfekten auftreten der Xonar beim Rightmark Audio Analyzer:
"Hier scheint ein Softwarefehler vor zu liegen":lol:
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
weil sie das Audiosignal übelst vergewaltigen...

das ist auch korrekt, da der Sound durch diverse Kompressoren und EQ's gejagt wird um einen "Bombast-effekt" zu erzeugen. Das Signal wird nicht 1:1 an die Lautsprecher gegeben, da es oft der Fall ist, dass die Sounds zwar klar aber flach daherkommen.

In unserem Oblivion Thread geben wir Tips zur Modifikation der Texturen etc weiter... warum soll es sowas nicht auch beim Sound geben.
Der XFi macht (im übertragenen Sinn) nichts anderes. Und die Treiber liefern das jeweilige Update, mal dahingestellt ob gute oder schlechte Treiber (habe da keine Erfahrung)

Ich hatte den X-Fi auch mal, aber in Kombination mit meinen Nahfeldmonitoren klang Alles völlig überzogen. (KRK 299.- Euro/Stk ...um meinen Phallus auch zur Schau zur Stellen).

Es geht hier ja um das Problem, aus 3 PCI Karten 2 zu machen. Da hilft ein Wechsel von XFi auf Xonar soviel wie ein Loch im Kopf. Is ja jetzt auch Wurscht, versuchen wir dem Guten zu helfen!



Die Sache mit dem Adapter klingt sehr interessant.
Ist nur fraglich ob die Karten die benötigte Strom/Speicheranbindung bekommen oder ob es dadurch zu Latenzen oder gar Störfällen kommt.

UND so wie es scheint setzt der Adapter die PCI Karten dann in einem 90°Winkel um...Hast Du dafür dann Platz?
 
Oben Unten