• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCGH-Basiswissen: Wann aus einen Gigabyte ein Gibibyte wird

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu PCGH-Basiswissen: Wann aus einen Gigabyte ein Gibibyte wird gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: PCGH-Basiswissen: Wann aus einen Gigabyte ein Gibibyte wird
 

phaYne

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab den Begriff irgendwie nie übernommen und kenne auch keinen der den Benutzt oder ein Medium außer PCGH das den benutzt. Komisch.
 
  • Like
Reaktionen: hfb

gabr1eL44

PC-Selbstbauer(in)
Hab den Begriff irgendwie nie übernommen und kenne auch keinen der den Benutzt oder ein Medium außer PCGH das den benutzt. Komisch.
Man sollte sich die Bezeichnung aber schon angewöhnen. KB, MB, GB und TB sind eben einfach fehlerhafte Bezeichnungen. Einerseits machen wir uns über die Amerikaner lustig und sind stolz auf unser metrisches System, aber hier sollen wir beim alten bleiben? Es müsste aber dann auch konsequent durchgesetzt werden. Sonst kommt es wieder zu Fehlern, wie z.B. beim Mars Climate Orbiter, welcher 1999 verloren ging, weil NASA und Lockheed mit verschiedenen Einheiten rechneten.
 
D

Disneyfreund

Guest
Nettes Video und schön erklärt:daumen:

Immer schön das schöne Wetter ausnutzen:D.
Das war bestimmt angenehmer, als es im Büro zu erklären.
 
Zuletzt bearbeitet:

bigT7

Kabelverknoter(in)
Cool, gut zu wissen, hab mich das neulich mal gefragt, warum Windows mir scheinbar weniger anzeigt.

Schöner Hintergrund und gute Kameraführung :).
 

akuji13

Software-Overclocker(in)
Hab den Begriff irgendwie nie übernommen und kenne auch keinen der den Benutzt oder ein Medium außer PCGH das den benutzt. Komisch.

Gibts ja oft das sich falsche Begriffe oder deren falsche Verwendung "festsetzen":

Ganz aktuell werden in Wolfenstein die Begriffe Nazi oder Faschist munter und historisch genau genommen falsch durcheinander gewürfelt, der Klassiker in meiner Branche sind Schraubenzieher (=dreher), Zollstock (=Gliedermaßstab), ABS heißt nur ein Anti-Blockiersystem wenn die Anlage von Bosch ist (technisch verwendet man Automatischer Blockierverhinderer (ABV)), Grünkohl ist kein Braunkohl sondern eine andere Sorte welche es z. B. in Ostpreußen gab und der sich nicht durchgesetzt hat weil er bitterer ist als der Grüne usw.

Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen.
Das ist extrem schwer rauszukriegen aus den Köpfen.

Allerdings muss auch ich sagen, das mir dieser Begriff wirklich schwer fällt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
Einerseits machen wir uns über die Amerikaner lustig und sind stolz auf unser metrisches System, aber hier sollen wir beim alten bleiben? Es müsste aber dann auch konsequent durchgesetzt werden.
So lange es in Windows nicht so angezeigt wird, ändert sich daran auch nichts.
OT: Es wird vermutlich auch in 100 Jahre noch mit PS (wenn auch nur in Klammern) für Autos geworben. Und wenn die Hersteller plötzlich ohne auskommen sollten, dann will der Mob bestimmt umrechnen... :klatsch:
Dann verwendet man eben einfach KiB, MiB, GiB, TiB und PiB.
So einfach ist das? Eine 2 TB HDD hat trotzdem ungefähr 2 TB ohne i.
 

tiga05

PC-Selbstbauer(in)
Hab den Begriff irgendwie nie übernommen und kenne auch keinen der den Benutzt oder ein Medium außer PCGH das den benutzt. Komisch.

Definitiv komisch. Habe sogar in der Schule gelernt, dass es Kilobit und Kilobyte gibt. Aber nicht Kibibyte.

Und das während der Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration. Selbst in den Prüfungsvorbereitungen (wenn es denn mal gefragt war) wurde Kbit und Kbyte geschrieben. Oder eben Kilobyte und Kilobit.

EDIT: Warum muss ich dabei immer an Kiwi denken? :D
 

mk18phil

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hatte einen schrecklichen Traum. Einsen und Nullen überall und ich dachte ich hätte eine Zwei gesehen. :heul::heul::heul:
 

gabr1eL44

PC-Selbstbauer(in)
Offtopic: Weiß hier vielleicht einer wann die neue Gibibyte Windforce 3x GTX 870 rauskommt? Bin auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte.
 

phaYne

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ist doch Erbsenzählerei. Wer hier weiß nicht wenn ich sage "ich habe eine 240 GB SSD" was sache ist. Das kennt man doch seid Jahren. Aber ich werde hier im Forum in Zukunft dann sagen ich habe eine "230GiB SSD" anstatt eine 240GB SSD(was ja eig. die offizielle Bezeichung vom Hersteller ist).
 

watercooled

Gesperrt
Danke das das endlich mal geklärt wird. Verwende seit Jahren MiB, GiB usw. aber irgendwie scheine ich da einer Minderheit anzugehören :D
 

Jekki-El-Dorado

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich überlese diese ganzen Kibyte, Mibyte und so weiter immer, weil das nur bei PCGH gibt und sonnst nirgendwo.

Daher mache ich daraus automatisch Kilobyte, Megabyte, Terabyte und so weiter.
Diese neuen Kürzel habe ich nie benutzt.

Wer sich kurz mit der Größenangabe von Bit, Byte, Megabyte etc. auseinandersetzt wird diesen i-Schei* nicht nutzen.
Obwohl, es fängt ja so viel mit i an ala Apple Produkte.

Hahahaha. Bleibt mal schön beim iKack und rechnet ja alles in Mibyte um.
Aber bitte überall umrechnen bis auf die letzte Kommastelle, sonst lohnt es sich ja nicht.

Viele iGrüße,
iJekki upps. zuviel iiiiiiissss
 
Oben Unten