• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC für Office & Bildbearbeitung - bis ca. 600 €

Zodion

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich möchte meinem Vater zu Weihnachten einen neuen PC bauen. Da ich mich jedoch eher im Preisbereich von 1500+ PC auskenne, bräuchte ich bei den Budget um die 600€ etwas Hilfe.
Da er als Hobby gerne fotografiert, soll der PC für die Bildbearbeitung benutzt werden. Da das aber überwiegend CPU Tasks sind, sollte das ja mit den aktuellen AMD Prozessoren kein Problem sein.

Die größten Fragezeichen habe ich persönlich beim Case und der Grafikkarte. Letztere wird quasi kaum benötigt. Ich habe auch schon überlegt, ob ich eine Graka gebraucht kaufe. Zu welchen Modellen würdet ihr mir raten, wenn ich eine gebrauchte kaufe?

Speicherplatz / HDDs sind hier erstmal irrelevant.



1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

- HDD wird wiederverwendet.


2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

- 1080p60

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

-Alles :-D

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

- Bis Weihnachten

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

- Nein

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

- Ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

- Um die 600€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

- Photoshop, Lightroom,

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

- Unwichtig

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

- Schlichtes Design
 

FlorianKl

Volt-Modder(in)
Hey Zodion,

du hast im Grunde zwei Optionen, einen Intel 10th Gen mit iGPU (i3 10100/i5 10400) oder ein Ryzen (3100/3600) mit dGPU. Das Problem ist, dass es aktuell keine sinnvolle Grafikkarte unter der GTX 1650 (Super) (130/150€) neu zu kaufen gibt. Die GTX 1650 würde ich eigentlich nicht kaufen, die 1650 Super ist für 20€ Aufpreis deutlich schneller, obwohl die Leistung hier natürlich gar nicht gebraucht wird. Photoshop hat ein paar GPU-beschleunigte Filter und so, das ist aber nichts, was eine iGPU nicht packen würde.

Ich würde mindestens eine 500GB SSD verbauen, oder gleich 1TB. Wenn die 600€ ausgeschöpft werden sollen ginge das so:

1 Western Digital WD Blue SN550 NVMe SSD 500GB, M.2 (WDS500G2B0C)
1 AMD Ryzen 5 3600, 6C/12T, 3.60-4.20GHz, boxed (100-100000031BOX)
1 Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (CMK16GX4M2B3200C16)
1 Palit GeForce GTX 1650 SUPER StormX, 4GB GDDR6, DVI, HDMI, DP (NE6165S018G1-166F) eigentlich 140€
1 Gigabyte B550M DS3H
1 Arctic Freezer 34 (ACFRE00052A)
1 SilentiumPC Signum SG1 (SPC229) gefällt das?
1 be quiet! System Power 9 400W ATX 2.4 (BN245)
~610€

Für Bildbearbeitung und Office ist das aber schon fast zu viel des Guten. Ein günstigerer Rechner mit i5 10400 ohne dedizierte Grafikkarte würde es sicherlich auch tun.

Wenn du eine GPU gebraucht kaufen möchtest würde ich mich nach einer GTX 1050Ti/GTX 1060 6GB oder RX 470/480/570/580 mit 8GB umschauen.

Viele Grüße
Florian
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Z

Zodion

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Liste Flo!

An eine integrierte GPU habe ich bereits auch gedacht. Ist wahrscheinlich das sinnvollste.
Gibst da im AMD Lager aktuell keine Optionen oder würdest du zu den oben genannten Möglichkeiten von Intel raten?
 

FlorianKl

Volt-Modder(in)
Was APUs (Prozessoren mit iGPU) angeht ist AMD aktuell schlechter als Intel aufgestellt. Die Ryzen 4000er APUs von AMD wären eigentlich besser, sind nur leider schlecht erhältlich und wenn, dann zu teuer. Wenn du dich für eine integrierte Grafik entscheidest kannst du in der Liste oben CPU/Mainboard/RAM tauschen, und die GTX 1650 Super weglassen.


Spart über 150€. Da könnte man sogar ein besseres Netzteil und 'ne 1TB SSD nehmen:
 
Oben Unten