• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC bootet nur, wenn ich RAM umstecke

SFV

Schraubenverwechsler(in)
Mein PC stürzte mal ab und seitdem bootet er nur wenn ich z.b. einen der RAMs rausnehme und in einen anderen freien RAMplatz umstecke. Oft bin ich deswegen im Energiesparmodus und fahr ihn seltener runter, da ich sonst wieder den RAM umstecken muss. Ab und zu stürzt er auch ab. Ich grenz das Problem mal aufs mainboard oder den RAM ein

Woran kann das liegen und was kann ich tun?

Mein PC:

Board: Gigabyte GA-H97-D3H
RAM: 2x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit, 4GB DDR3-1600
CPU:Intel Xeon E3-1231v3 4x3,40GHz
Grafikkarte: MSI gtx 970
Festplatte 1: Crucial MX100 265GB SSD
Festplatte 2: Seagate Barracuda 7200.14 1TB
Netzteil: be quiet Straight Power E9-500W

Was ich im Forum zu dem gefunden habe:

"Hört sich für mich irgendwie so an als wenn im Bios feste Werte für den Ram eingestellt sind, also nicht auf Auto etc. Allerdings sind diese Werte fehlerhaft bzw inkompatibel mit dem verbauten Ram, und der PC bootet nicht. Jetzt steckst du den Ram in nen anderen Slot, und das Mainboard/Bios denkt sich: "Huch, neuer Ram, den lade ich beim ersten Hochfahren mal lieber mit [Auto] Settings, welche im SPD(im Ram) liegen." Jetzt bootet der Pc und läuft normal, allerdings immer nur beim ersten Hochfahren nach dem Umstecken. Beim zweitem mal Hochfahren lädt er dann wieder die falschen festen Werte und bootet nicht. Dann steckst du die Riegel wieder um und Mainboard meldet wieder neuen Ram und lädt Auto-Werte. Perfekt ist der Teufelskreis. Wenn das stimmt was ich vermute, dann solltest du einfach nur alle Ram Werte im Bios auf Auto stellen und es sollte wieder ganz normal funktionieren. Aber wie gesagt, nur eine Vermutung."

"Cmos Reset wäre die Brechstangenmethode, sollte allerdings auch funktionieren. So verlierst du aber auch alle anderen Werte, z.B. Einstellungen vom Übertakten, Bootreihenfolge etc.!"


Also der Cmos Reset mit dem Schraubenzieher hat mir eig. nicht weitergeholfen, da versucht halt das System zu booten, aber funktionieren tuts nur mit dem Ram raus und reinstecken.
Ein Cmos Reset mit löten kann ich selbst nicht, da nicht das Werkzeug, noch das Feingefühl.

Kann man das selbst reparieren oder muss man jemanden holen oder ist es gleich billiger einen neuen ram oder mainboard zu kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast20180803

Guest
Cmos Reset, einfach Batterie auf dem Bord rausnehmen ( Knopfzelle) für ca. 30 sek. ( den PC natürlich Stromlos machen) und dann wieder rein und danach den PC wieder an den Strom nehmen, Neustart und ENTF oder DEL oder F2 bzw. F1 drücken um die Bios Einstellungen vorzunehmen
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hatte ich auch mal.

Dann habe ich die Arbeitsspeicher mit memtest86+ unter MS-DOS auf Fehler untersucht und es wurden mir auch Fehler angezeigt.
Die Arbeitsspeicher waren noch neu und keine 14 Tage alt. Habe sie dann ausgetauscht bekommen.

Wobei es sich gezeigt hatte das nur einer der zwei Riegel die Fehler aufwies.
Daher mal mit einem einzelnen Riegel jeweils testen.
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde mal einen CMOS Reset machen und danach noch mit Memtest prüfen. Das schließt schon mal viele Faktoren aus.
 
TE
S

SFV

Schraubenverwechsler(in)
Cmos Reset, einfach Batterie auf dem Bord rausnehmen ( Knopfzelle) für ca. 30 sek. ( den PC natürlich Stromlos machen) und dann wieder rein und danach den PC wieder an den Strom nehmen, Neustart und ENTF oder DEL oder F2 bzw. F1 drücken um die Bios Einstellungen vorzunehmen

ENTF, DEL, F2 oder F1 hat nichts bewirkt, aber beim neustart kam ich zum Uefi DualBIOS

Da konnt ich dann auf booten oder auf enter Bios klicken

hab mal auf enter BIOS geklickt, aber was meinst du genau mit Bios einstellungen vornehmen? Ich weiss nicht wirklich, was ich einstellen soll

So sieht das bei mir aus:
https://i.imgur.com/MWJIxyo.jpg
https://i.imgur.com/TOTPSwY.jpg

Hab dann im Save and Exit reiter auf "Load optimzed defaults and then boot" geklickt.

Der PC is darauf hochgefahren, aber als ich wieder ihn wieder heruntergefahren hab, musste ich wieder den RAM umstecken damit er bootet
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten