Pc aufrüsten

xChUkO

Kabelverknoter(in)
Pc aufrüsten

Hallo,

da mein Pc nicht mehr der jüngste ist wollte ich mal wieder etwas Geld in ihn investieren.
Ich möchte bis zu 300euro ausgeben, evtl. später noch mal etwas.
ich hoffe ich bin hier richtig :).

Meine System zurzeit:
Amd Phenom 2 X4 955
4GB ddr3 ram 1333mhz
1tb Festplatte
Nvidia Geforce 9800gt
DVD-Brenner von LG
Xigmatek Gehäuse ATX Midi oN Asgard schwarz +3x 120mm Lüfter
550W Netzteil
Windows7 64bit

Nun weiß ich nicht in was ich investieren soll...ich denk mal in ne neue Graka?!
Oder sollte ich auf die neue Generation von Nvidia warten?

Danke im voraus^^

Gruß
xChUkO
 

BPS

Kabelverknoter(in)
AW: Pc aufrüsten

Was willste denn mit dem Rechner machen? Zocken? Wenn ja, welche Spiele?
In deinem Falle würde der Tausch von MB, CPU und Graka Sinn machen. Den Rest könntest du weiter verwenden.
 

MasterMystery

PC-Selbstbauer(in)
AW: Pc aufrüsten

Eine neue Grafikkarte würde reichen, hab den AMD Phenom 955 selbst und der ist nicht der neuste, aber auch nicht schlecht. Von welcher Marke ist das NT?
 
TE
TE
X

xChUkO

Kabelverknoter(in)
AW: Pc aufrüsten

danke erstmal für die antworten ;) , zur Zeit BC2,(bald) BF3, CS:S usw. und später noch GW2

ähm jo der pc ist haupsächlich zum zocken.

Das NT ist glaube ich ein Arlt-Netzteil :(, da ich damals die Einzelteile dort gekauft habe.

Für Prozessor, Mb, und Graka fehlt mir leider zur Zeit noch das Geld...wird dann vlt. in 5 Monaten oder so der Rest nachgekauft.

Was für eine Graka könntet ihr mir den zur Zeit empfehlen?
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
AW: Pc aufrüsten

Die CPU passt doch noch, warum die austauschen?

Erstmal ne neue Graka, so sehe ichs auch :D

Naja du könntest die ne HD6950, GTX560ti, GTX560ti 448 Cores ansehen.

LG Seeefe
 
TE
TE
X

xChUkO

Kabelverknoter(in)
AW: Pc aufrüsten

danke für die vielen Antworten ;)

ok dann gibts ne neue Grafikkarte ;D

ähm HD am Bildschirm oder Full-HD am 32Zoll LCD-Fernseher.

Welche Graka im Bereich bis ca.250 euro ist den zur zeit am Besten?
 

Lyph

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc aufrüsten

Alternativ könnte man aber auch eine HD6870 (~140€) empfehlen. Diese sollte dein "altes" System dann noch einige Zeit lang brauchbar für Games machen und du kaufst in ca. 2 Jahren ein komplett neues System.

Upgrade: 9800GT -> HD6870
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
X

xChUkO

Kabelverknoter(in)
AW: Pc aufrüsten

ok danke für die antworte =)

dass mit jetzt "nur" eine wäre auch eine Option, ist es jedoch nicht sinnvoller jetzt nen gute Graka und dann später neuen Prozessoer etc. "nachzukaufen"

Und dann noch ne Frage die AMD6950 hat ja 2gb Grafikspeicher die gtx560ti 448 ja "nur" 1,25gb, reichen diese auch aus/welche der beiden ist besser?
 

Lyph

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc aufrüsten

Ich persönlich würde für dein System keine 250€ Karte kaufen. Die HD6870 vll. sogar die HD6850 sollte dein System genügend Spieleleistung geben. Wenn du dann in ~2 Jahren einen komplett neuen PC kaufst wirst du im Rückblick sagen: "Zum Glück habe ich damals keine 250€ Karte gekauft, da diese jetzt schwächer ist als eine 130€ Karte."

Ich persönlich würde wohl zur 140€ HD6870 Karte greifen und dann 2014 ein neues System aufsetzen.
 
TE
TE
X

xChUkO

Kabelverknoter(in)
AW: Pc aufrüsten

langsam weiß ich nicht mehr was ich machen soll xD

Also was ist jetzt am sinnvollstem?

Jetzt ne relativ billige Graka kaufen, und später alles neu kaufen oder nach und nach nen neues System zusammen zu kaufen?
 

Lyph

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc aufrüsten

Die Entscheidung wirst du wohl selbst treffen müssen. Die Frage die du dir stellen solltest ist: "Was erwarte ich von der neuen Grafik-Karte und wie viel bin ich bereit auszugeben?".

Die HD6870 ist bis einschließlich FullHD-Auflösung in den meisten Fällen ausreichend um Games mit hohen Details spielen zu können. Will man jedoch Kantenglättung, HD-Texture-Mods usw. verwenden kommt diese Karte schnell an ihr Limit und man muss ~100€ drauflegen für die nächst stärkeren Grafikkarten.

Sollte man sich für die GTX 560 Ti 448 entscheiden, dann wird man diese Karte mindestens drei Jahre (eher vier oder gar fünf Jahre) verwenden "müssen", damit sich das auch rentiert hat (aus Preis/Leistungs-Sicht).

Ich zieh da immer gerne einen Vergleich zu meiner Anschaffung: Die HD4870 betreibe ich jetzt fast genau drei Jahre und die Leistung für aktuelle Games ist bei mir noch ausreichend für hohe Detailstufen @ 1280*1024. Ich habe damals rund 180€ für diese Karte ausgegeben. Je weniger man für eine Karte ausgibt, desto früher ist eine Anschaffung einer neuen Karte sinnvoll.
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
AW: Pc aufrüsten

Sollte man sich für die GTX 560 Ti 448 entscheiden, dann wird man diese Karte mindestens drei Jahre (eher vier oder gar fünf Jahre) verwenden "müssen", damit sich das auch rentiert hat (aus Preis/Leistungs-Sicht).

Das kannst du bei ner GTX580 sagen, aber nicht bei ner GTX560ti (488).
 

Lyph

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc aufrüsten

- ~130€ Karte ~2 Jahre
- ~250€ Karte ~4 Jahre

Damit sie aus Sicht der P/L sehr gut ist. Wäre nur der erste Fall gegeben, dann wäre es viel sinnvoller alle zwei Jahre eine 130€ Karte zu kaufen statt sich die 250€ zu gönnen. Zumindest ist das meine persönliche Meinung, die nicht jeder automatisch haben muss.

Seeefe würdest du mir denn auch im ersten Punkt widersprechen, dass eine HD6870 gute zwei Jahre ordentliche Spieleleistung liefern wird?
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
AW: Pc aufrüsten

Kommt drauf an, wie sich die Spiele entwickeln :D


Jedenfalls, wenn er in nem halben Jahr CPU usw. nachrüstet sollte er mMn jetzt die GTX nehmen, wenn nicht dann die wär ich auch für die HD.
 

Lyph

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc aufrüsten

Da stimme ich dir bedingungslos zu. Ich dachte halt daran dass er mit der HD6870 bis 2014 durchhalten könnte. Das wäre doch ein tolles Jahr zum Upgraden: DDR-4, Maxwell, usw.

Also entweder 2012 oder 2014 anpeilen für neue Hardware. 2013 sollte man irgendwie überbrücken :D
 

Gogon

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Pc aufrüsten

Hallo, vieleicht ist die 7er Reihe von AMD interessant die 7770 brauch weniger Strom und soll aus dem Niveau einer 6850er laufen.
MfG
 
Oben Unten