• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Aufrüsten [Gaming] Preisbereich ~600-800€

xxvortex112

Kabelverknoter(in)
PC Aufrüsten [Gaming] Preisbereich ~600-800€

Guten Abend,

Möchte gerne meinen Pc aufrüsten. Stehe für alle Wünsche offen, sollte nur nicht übertrieben teuer werden. Preisbereich ca. 600-800€
Es wird kein Monitor, Maus, Tastatur, Headset etc gebraucht.
Woran ich denke ist : Grafikkarte, Cpu, Ram, Festplatte (SSD?)
Falls nötig (Sockel, nicht genug Watt, etc) : Mainboard, Netzteil
Ich möchte aktuelle Spiele relativ flüssig spielen und schnell laden können.
Bevorzuge Intel / Nvidia.
Die teile werde ich dann selber einbauen.
Anbei vielleicht irgendwelche gute, aber Preisgünstige 144hz Monitore die empfohlen werden?

Ich möchte auch gerne eine Erklärung dafür, warum ich das Teil austauschen sollte und was es für Vorteile hat.

Mein PC:

Betriebssystem: Windows 7 Professional 64 Bit
Prozessor: AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor, 3500 MHz, 3 Kern(e), 6 logische(r) Prozessor(en)
Mainboard: ASUS M5A78L-M LX3 mit 5.1 Sound, 4x SATA II , 6x USB 2.0, Gigabit LAN (DSL geeignet), 2x PS2, 1x PCIe 2.0 x16, 1x PCIe x1, 1x PCI
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX750 2048 MB DDR5 mit HDMI, DVI
Gehäuse: Tower Zalman Z9
RAM: 8GB DDR3 RAM PC1600 MHz
Netzteil: 420W Silent Netzteil
Lüfter: 1 Front, 1 Seite, 1 Hinten
Festplatte; 1000 GB SATA II Festplatte

Vielen Dank!
 

TohruLP

Freizeitschrauber(in)
AW: PC Aufrüsten [Gaming] Preisbereich ~600-800€

SSD für OS und die wichtigsten Spiele: 250GB Hynix Canvas SL301 2.5'' (6.4cm) SATA 6Gb/s
eigentlich der beste Geschwindigkeitsschub den man dem PC aktuell geben kann. Windows startet in wenigen Sekunden und Ladezeiten bei Spielen werden stark verkürzt

Netzteil: 400 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular
dein aktuelles hört sich nach einem Chinaböller an

GPU: entweder GTX 1060 oder RX 480
der begrenzte Faktor ist meistens die Grafikkarte und deine ist wirklich nicht mehr die aktuellste

CPU könnte noch ausreichen, aber man könnte auch auf einen i5-6500 + H170-Mainboard und DDR4-RAM gehen
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: PC Aufrüsten [Gaming] Preisbereich ~600-800€

Die Aktualität seiner Karte ist kein Problem, die Karte ist nicht zu alt, sie ist schlicht zu schwach.
Die war schon bei erscheinen LowEnd. Ich hab die zwar auch, aber ich spiel ja quasi auch gar nicht, da ist so ne Karte top, für nen echten Gamer muss da mehr power her.

Im gesamten ist dieser PC aber eher Suboptimal. Ich würde jedoch schaun, dass ich mit Netzteil und GPU noch bis ZEN aushalte, wenn AMD als Prozessorhersteller bleiben soll.
 
TE
X

xxvortex112

Kabelverknoter(in)
AW: PC Aufrüsten [Gaming] Preisbereich ~600-800€

Danke, klingt super!

noch irgendwelche Monitor 144hz zur Empfehlung?
 
Oben Unten