• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Path of Exile 2: Spektakulärer neuer Trailer zeigt jede Menge Action

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Path of Exile 2: Spektakulärer neuer Trailer zeigt jede Menge Action gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Path of Exile 2: Spektakulärer neuer Trailer zeigt jede Menge Action
 

phila_delphia

Software-Overclocker(in)
Schaut super aus! Schade nur, dass ich diesese Spiel und auch den Vorgänger nicht als offline Versionen gibt. Online only geht für mich leider nach wie vor garnicht - obwohl ich freilich die dahinterliegenden Gedanken gut verstehe (erst recht bei einem an sich so fairen Modell wie bei Path of Exile).

Grüße

phila
 
Zuletzt bearbeitet:

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Schön das PCGH bzw computec einen Vertrag mit den Jungs von PoE an Land gezogen hat, aber warum wird die tägliche (weitestgehend inhaltsleere) "News" nicht entsprechend als Werbung deklariert?
 

MrFreaky

Schraubenverwechsler(in)
Schaut super aus! Schade nur, dass ich diesese Spiel und auch den Vorgänger nicht als offline Versionen gibt. Online only geht für mich leider nach wie vor garnicht - obwohl ich freilich die dahinterliegenden Gedanken natürlich gut verstehe (erst recht bei einem an sich so fairen Modell wie bei Path of Exile).

Grüße

phila
Das wird niemals offline sein, da es sehr vom Traden lebt. Und who cares about online oder offline? Zock einfach das game, wenn es dir gefällt. Bist doch auch mit dem Internet verbunden, während du den Artikel gelesen und kommentiert hast oder nicht? :D. Wir sind in 2021. Internet und Globalisierung wird in progressiven Schritten voranschreiten die nächsten Jahre.

Kannst das Game doch solo zocken - solgar solo selffound. Da juckt doch die Verbindung zum Server nicht, solange dieser rund läuft, was aber inzwischen zu über 98% der Zeiten der Fall ist.
 

4thVariety

Software-Overclocker(in)
PoE hat imo zu viel super-obskuren Mist und den oft an den völlig falschen Stellen. Hier ein Beispiel. Man ist in Akt II, man denkt man ist gut unterwegs und geht mit Stufe 19 zum Boss, aber das wäre ein Fehler. Stattdessen levelt man sich auf Stufe 20, geht zum Händler und verkauft an diesen:
1 Orb of Alteration, 1 Magic Wand, 1 RARE TOPAZ RING

Was man zurückbekommt ist ein Wand mit +40 Lightning Damage. Das macht man gleich nochmal und hat dann zwei. Der Boost an +Lightning Damage ist so absurd hoch, dass es locker bis Akt 8 dauern kann, dass man etwas findet, oder überhaupt meint zu brauchen. Erst jetzt geht man zum Akt II Boss. One-Shot, der nächste Bitte.

Das Spiel sagt dir nicht dass es das gibt. Es gibt im Spiel keinen Hinweis, kein geheimes Areal wo das an die Wand gekritzelt ist. 0% der Anfänger wissen das und für die ist das Spiel doch eher beschwerlich im Anschluss. Die Spieler die im Wiki leben die Craften das und zerstören damit jegliche Schwierigkeit.

In veränderter Form wiederholt sich dieses Muster immer wieder in PoE und sorgt für gewaltige Spikes im Schwierigkeitsgrad. Der Spieler weiß etwas nicht, es hat nie die Chance gegeben, dass er es hätte wissen können aus dem Spiel heraus und dann ist Endstation. PoE2 Kampagne in allen Ehren, für 0€ wird sich da jeder mal durchquälen können, aber das Spiel hat doch massive Designlücken.
 

Yutshi

Freizeitschrauber(in)
Ich habe dieses Spiel bisher nie gespielt, aber darüber oft etwas gelesen.
Ich frage mich ob es sich lohnt dieses Spiel zu kaufen und zu spielen?!?!

Gem. dem eingebundenem Video erscheint es mir nicht anders als ein Mix aus Diablo 2 (Lord of destruktion) und Diablo 3 - das macht dieses Spiel für mich absolut uninteressant.


Hat jemand von euch andere Erfahrungen machen können???
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich spiele PoE seit ca 2 Monaten auch und bin begeistert. Das Einzige was mich aktuell stört sind die starken Perfomance-Probleme bei großer Gegnerzahl und vielen Zaubern/Effekten. Selbst wenn man die Grafik stark runterschraubt ist das immer noch teilweise. Könnte aber auch an den Servern liegen. Ich hoffe das die das mit den zweiten Teil in den Griff bekommen.

Hat jemand von euch andere Erfahrungen machen können???
Das Spiel ist schon deutlich komplexer als Diablo. Man hat viel mehr Möglichkeiten. Schon alleine der große Skilltree. Und dann noch die Vielzahl an Gemmen und Währungen. Wenn man Erfolg haben will, besonders im Endgame, dann sollte man sich vorbereiten und vorher einlesen. Über die verschiedenen Klassen und Builds. Ich bin beim ersten Versuch mit eigenen Build auf die Fresse gefallen. Das Spiel hat 10 Akte und eine große Kampagne aber danach geht es mit dem Endgame/Atlas erst richtig los. Sehr viele Maps, Monsterhorden, Bosse und dementsprechende Belohnungen. Es macht sehr viel Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yutshi

Freizeitschrauber(in)
Ich spiele PoE seit ca 2 Monaten auch und bin begeistert. Das Einzige was mich aktuell stört sind die starken Perfomance-Probleme bei großer Gegnerzahl und vielen Zaubern/Effekten. Selbst wenn man die Grafik stark runterschraubt ist das immer noch teilweise. Könnte aber auch an den Servern liegen. Ich hoffe das die das mit den zweiten Teil in den Griff bekommen.


Das Spiel ist schon deutlich komplexer als Diablo. Man hat viel mehr Möglichkeiten. Schon alleine der große Skilltree. Und dann noch die Vielzahl an Gemmen und Währungen. Wenn man Erfolg haben will, besonders im Endgame, dann sollte man sich vorbereiten und vorher einlesen. Über die verschiedenen Klassen und Builds. Ich bin beim ersten Versuch mit eigenen Build auf die Fresse gefallen. Das Spiel hat 10 Akte und eine große Kampagne aber danach geht es mit dem Endgame/Atlas erst richtig los. Sehr viele Maps, Monsterhorden, Bosse und dementsprechende Belohnungen. Es macht sehr viel Spaß.
Vielen Dank für die Antwort!
Das klingt für mich, ohne jegliches Urteil, bereits sehr angenehm.
 
Oben Unten