• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Passt alles? :)

saya67

Kabelverknoter(in)
Hey, ich habe vor mir in den nächsten wochen einen neuen pc zusammen zu bauen, da ich mich nicht richtig auskenne wollte ich mal fragen ob das ganze so passt, ob der cpu kühler noch rein passt(ram's usw).

TEILE :
Gehäuse : NZXT H440 V2 gedämmt mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil weiss/schwarz | Mindfactory.de
Kühler : EKL Alpenföhn Olymp Tower Kühler - CPU Kühler | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks
GraKa : 8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - GTX 1080 | Mindfactory.de - Hardware,
Prozessor : Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz So.1151 WOF - Sockel 1151 | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks
Mainboard : ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail - INTEL | Mindfactory.de DDR4 ATX Retail | Mindfactory.de[/url]
Rams : https://www.mindfactory.de/product_...RGB-DDR4-3200-DIMM-CL16-Dual-Kit_1138152.html
Netzteil : https://www.mindfactory.de/product_...ight-Power-10-CM-Modular-80--Gold_976850.html

(die festplatten werde ich von meinem alten rechner raus "bauen" und in den neuen rein "bauen"

UND, hätte noch eine Frage: Sollte ich mir lieber anstatt einen Luftkühler einen Wasserkühler holen? Kenne mich mit WaKü's echt kaum aus.

Danke im voraus, Mfg_
 
Zuletzt bearbeitet:

Aerni

Software-Overclocker(in)
beim mainboard kannste auch noch gut was sparen. 240€ müssens da auch nicht sein
 
TE
S

saya67

Kabelverknoter(in)
EDIT: Sollte ich mir lieber anstatt einen Luftkühler einen Wasserkühler holen? Kenne mich mit WaKü's echt kaum aus.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Du kannst dir einen fertig Wasserkühler kaufen wie den Silent Loop oder Corsair H115 Pro oder vergleichbar.
Beim Mainboard würde ich nach der Ausstattung schauen, die du brauchst. RGB haben sie heute praktisch alle.
 
TE
S

saya67

Kabelverknoter(in)
Das ASRock Z370 Extreme4 ab €' '152,63 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland wird oft empfohlen. Das ASUS ROG Strix Z370-F Gaming ab €' '182,85 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland ist aber auch nicht schlecht ^^

Auch bei ner Wakü hast du ne Pumpe....die Pumpe macht Geräusche.....also ich ziehe einen guten Luftkühler (wie den Olymp) vor ^^

Danke für die Vorschläge, jedoch bin ich mir nicht sicher welchen ich nun nehmen soll, da ich mich kaum auskenne, würdest du mir irgendeinen vorschlagen können der gut ist? :D Bin echt ne Niete bei sowas.
Mir fällt auf, die Rams die ich holen will sind DDR4-3000, jedoch habe ich bei den beiden Mainbords nicht entdecken können, dass DDR4-3000 unterstützt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

saya67

Kabelverknoter(in)
Du kannst dir einen fertig Wasserkühler kaufen wie den Silent Loop oder Corsair H115 Pro oder vergleichbar.
Beim Mainboard würde ich nach der Ausstattung schauen, die du brauchst. RGB haben sie heute praktisch alle.

Was meinst du denn mit "Beim Mainboard würde ich nach der Ausstattung schauen"
 

Salatsauce45

Freizeitschrauber(in)
Kaufst du ein Mainboard ohne zu schauen welche Anschlüsse / Zusatzcontroller du brauchst? In diesem Preisbereich kauft man Ausstattung dazu, die meist nur für versierte User von Nutzen sind. Beim Gigabyte Board wäre das beispielsweise das Killer Lan, braucht kein Mensch, außer man weis was man damit tun kann. Die Grundausstattung ist für den Normaluser absolut ausreichend, verglichen mit dem Extreme4 zahlst du also 85€ für mehr RGB, einen internen 3.1 Anschluss, Nice-to-have-Buttons, die du sowieso nie nutzen wirst und "vielleicht" etwas besseren onboard Sound. Ist dir das der Aufpreis wert?
 
B

BloodSteam

Guest
Ich gebe selten von mir irgendwas, da meist alle alles besser wissen.
ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail - INTEL | Mindfactory.de
ASRock Z370M Pro4 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 mATX Retail - INTEL Sockel | Mindfactory.de
MSI Z370 GAMING M5 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail - INTEL Sockel | Mindfactory.de

Beim Mainboard schaut man auf die Austattung und auf den Hersteller. Nur weil irgendwo "Gaming" steht, heißt es nicht dass es automatisch "super" ist.
Wenn man normal unterwegs sein will, reicht ein Pro4. Ich glaube nicht du wirst da dein System so auslasten dass du wirklich TOP Hardware brauchst.

Ich hatte mal eine GTX 1080ti Lightning Z und ein Asus Apex Z270. Hab es dann auf eine Palit 1080ti und ein AsRock Extreme runtergestuft. Unterschied hatte Ich nur beim Ram und minimal bei der Spannung. Die GPU lief gleich schnell, die Lightning Z hatte nur coole Lichter und Funktionen die Ich nie benutzt hab.

Jetzt hab Ich ein MidEnd PC und bin glücklicher als mit den High End PCs.
 
TE
S

saya67

Kabelverknoter(in)
Danke für die Antworten :) Ihr habt recht, zahle dann lieber c.a 85€ weniger wenn die Grundausstattung mehr als nur ausreicht. Nehme dann den ASRock Z370 Extreme 4 .
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Was meinst du denn mit "Beim Mainboard würde ich nach der Ausstattung schauen"

Ja, was brauchst du denn so an Schnittstellen?
Wie viele USB Ports brauchst du? Was ist mit Sound?
Danach würde ich schauen. In der Regel reicht da ein 150€ Board völlig aus.
Natürlich kannst du auch 300€ fürs Mainboard ausgeben. Das musst du halt wissen, was du brauchst.
 
TE
S

saya67

Kabelverknoter(in)
Ja, was brauchst du denn so an Schnittstellen?
Wie viele USB Ports brauchst du? Was ist mit Sound?
Danach würde ich schauen. In der Regel reicht da ein 150€ Board völlig aus.
Natürlich kannst du auch 300€ fürs Mainboard ausgeben. Das musst du halt wissen, was du brauchst.

Habe mich schon fürs Extreme 4 entschieden, ist das ne gute wahl? Werde den PC hauptsächlich fürs Spielen nutzen, wie z.B CS:GO, Arma 3,GTA 5(mit diversen Mods) und und und
 
TE
S

saya67

Kabelverknoter(in)
So, dann meine letzten Fragen die ich noch habe: Wie siehts aus mit der Wärmeleitpaste? Sollte ich die vom Kühler drauf tun die mitgeliefert wird oder seperat eine kaufen? und wie siehts denn aus mit der GraKa? Habe mich da ja für ein GTX 1080 entschieden von MSI
 
TE
S

saya67

Kabelverknoter(in)
Okay, vielen Dank für eure Antworten. Nun meine wirklich letzte Frage ist, soll ich den Montage- & Funktionsservice von Mindfactory nutzen?(kostet 99€) ist es preiswert? bin mir nicht sicher ob ich es wirklich schaffe es zusammen zu bauen, das einzige was ich an meinem jetzigen pc eingebaut habe ist die SSD, zudem kann ich kabelmanagment 0.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Sofern du nicht total verblödet bist und mit einem Schraubendreher umgehen kannst, kriegst du das auch alleine hin.
Du musst einfach Geduld haben und eine gute Vorbereitung ausarbeiten.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
was meinst du denn mit "eine gute Vorbereitung ausarbeiten. "

Einen Plan haben. :D
Du guckst, ob alles vollständig ist.
Dann legst du dir die Sachen so hin, dass du alles nach und nach verbauen kannst. So kannst du nichts vergessen.
Wenn du das noch nie gemacht hast, würde ich damit anfangen mir Videos bei Youtube anzuschauen, wie das geht.
Meist reicht das schon aus, um die notwendige Kenntnis zu erlangen.
Ansonsten kannst du hier immer noch nachfragen, wenn was unklar ist.
 
TE
S

saya67

Kabelverknoter(in)
Einen Plan haben. :D
Du guckst, ob alles vollständig ist.
Dann legst du dir die Sachen so hin, dass du alles nach und nach verbauen kannst. So kannst du nichts vergessen.
Wenn du das noch nie gemacht hast, würde ich damit anfangen mir Videos bei Youtube anzuschauen, wie das geht.
Meist reicht das schon aus, um die notwendige Kenntnis zu erlangen.
Ansonsten kannst du hier immer noch nachfragen, wenn was unklar ist.

Okay, habe mir bereits vor paar monaten Videos angeguckt dazu, das einzige wo ich Sorgen habe ist das Kabelmanagment :D
 
Oben Unten