• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

P3 900Mhz oder Celeron 1100Mhz

Geopard

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich nutze als Zweitrechner einen alten Pentium3 mit 900Mhz. Jetzt habe ich einen PC geschenkt bekommen, in dem ein Celeron mit 1100Mhz seine Arbeit verrichtet.

Sollte ich die CPU tauschen oder ist der Pentium3, trotz der 200Mhz weniger, schneller?

Danke für eure Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Naja, ich glaub hier war der Unterschied nicht so groß als das der P3 schneller wäre...

Der Sellerie dürft hier ein Tick schneller sein, allerdings:
Wenn du beide hast, warum probiersts nicht aus?!
 

Captain Future

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welcher schneller ist, hängt davon ab, ob es ein 128-kiB-Celeron in 0,18µ und FCPGA-Package ist oder ein 256-kiB-Modell in 0,13µ und FCPGA2. Letzterer ist schneller, der erste nicht.
 
TE
G

Geopard

Schraubenverwechsler(in)
Der Sellerie dürft hier ein Tick schneller sein, allerdings:
Wenn du beide hast, warum probiersts nicht aus?!

Wollte erst mal sicher gehen, dass beide annähernd gleich schnell sind. Hätte ich hier gelesen, dass eine CPU viel langsamer ist, hätte ich mir die "CPU-wechsel-dich"-Aktion erstmal erspart. Der P3 ist nämlich in einem etwas unzugänglichen Gehäuse verbaut...

Anhang anzeigen 10377
Ein alter Radio, hab leider kein Bild von vorne zur Hand...

Welcher schneller ist, hängt davon ab, ob es ein 128-kiB-Celeron in 0,18µ und FCPGA-Package ist oder ein 256-kiB-Modell in 0,13µ und FCPGA2. Letzterer ist schneller, der erste nicht.

Ist wohl leider das 128-kiB-Modell.

Anhang anzeigen 10376


Was für einen Benchmark benutze ich denn am besten für CPUs? Super_pi?
 
Zuletzt bearbeitet:

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Jup Super Pi ist gut, kannste nehmen. Vielleicht auch noch eine alte 3DMark Version, weil das Ding wahrscheinlich keine gute Graka hat.

Gruß
 

elianda

Kabelverknoter(in)
Ich wuerde einfach mal das komplette System checken. d.h. welches Mainboard, wieviel Speicher geht da, usw.
Vielleicht sind da andere Faktoren die die Entscheidung fuer eines der beiden Systeme favorisieren. Der Geschwindigkeitsunterschied ist sehr gering.
 
TE
G

Geopard

Schraubenverwechsler(in)
Gut, dann werd ich mal demnächst die CPUs benchmarken und vergleichen. Der P3 steht leider an meinem zweiten Wohnsitz, so dass es noch ein bis zwei Wochen dauern wird.

Denkt ihr die Ergebnisse sind vergleichbar, wenn ich sie nicht mit dem gleichen Mainboard und dem gleichen Arbeitsspeicher mache?

@elinada: Mein altes Mainboard werde ich behalten. Das Board mit dem Celeron hat leider keinen AGP-Steckplatz (und für gelegentliche WOW-Abstecher wird der benötigt ;)).
 
W

winhistory

Guest
Verklopp den 900er, der ist relativ selten, gabs nur bei aldi in nen rechner. und für das geld kriegst du nen FSB 133 Pentium3 oder gar etwas Tualatin Basis (obwohl man da wieder meist bessere boards braucht).

habe letztlich mit nen p3 800 rumexperimentiert und fand die performance unter xp nicht super berauschend. hab dann alte tests rausgekramt und da war nen 733er sogar nen 800 teils überlegen.
 
TE
G

Geopard

Schraubenverwechsler(in)
Nach langem hin und her hab ich jetzt einen p3 1000MHz drin, den ich geschenkt bekommen habe. Ist bei Super_PI etwas schneller als der alte p3 900MHz

Intel Pentium III Coppermine; 7,5x 133 (1000 MHz)
=> Super_PI [1M]: 158,218sec

Intel Pentium III Coppermine; 9x 100 (900 MHz)
=> Super_PI [1M]: 168,803sec

Den Celeron hab ich nicht mehr getestet
 

maGic

Software-Overclocker(in)
Allerdings lässt Celeron besser als P3 übertaken.

Ich habe Celeron 800(Coppermine) auf 1,12Ghz übertaken.
läuft völlig stabil.
 
Oben Unten