• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Orbi verkabeln

closure

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

kurz und knackig: Ich habe Netgear Orbi RBK50 im Einsatz. Gibt es einen Vorteil, wenn ich den PC per Kabel mit dem Satelliten RBS50 verbinde. Hat das schon einer getestet?

Dabke für Eure Hilfe!
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Hallo zusammen,

kurz und knackig: Ich habe Netgear Orbi RBK50 im Einsatz. Gibt es einen Vorteil, wenn ich den PC per Kabel mit dem Satelliten RBS50 verbinde. Hat das schon einer getestet?

Dabke für Eure Hilfe!
Was erhoffst du denn? Das Gerät ist ein Mesh-Wlan-System. Dort kann man natürlich auch mit Kabeln Verbindungen brücken, die sonst über Funk gelaufen wären. Aber deine größte Strecke bleibt Funk, vom Sender -> Sateliten, bringt also vermutlich gar nichts, außer der Erkenntnis das ein Kabel billiger und stabiler gewesen wäre.
 
TE
C

closure

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was erhoffst du denn? Das Gerät ist ein Mesh-Wlan-System. Dort kann man natürlich auch mit Kabeln Verbindungen brücken, die sonst über Funk gelaufen wären. Aber deine größte Strecke bleibt Funk, vom Sender -> Sateliten, bringt also vermutlich gar nichts, außer der Erkenntnis das ein Kabel billiger und stabiler gewesen wäre.
Ich erhoffe mir z.B. einen besseren Ping. Netzwerk ist überhaupt nicht mein Steckenpferd, ganz im Gegenteil, daher die Frage. Ich dachte, es hat vielleicht mal jemad getestet. Ansonten wüsste ich auch nicht, wozu die Satelltien gleich vier LAN-Anschlüsse haben. Manche Geräte funktionieren nur verkabelt, klar, da macht es Sinn, aber soviele davon hat man ja im Haushalt normalerweise nicht.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Ich erhoffe mir z.B. einen besseren Ping. Netzwerk ist überhaupt nicht mein Steckenpferd, ganz im Gegenteil, daher die Frage. Ich dachte, es hat vielleicht mal jemad getestet. Ansonten wüsste ich auch nicht, wozu die Satelltien gleich vier LAN-Anschlüsse haben. Manche Geräte funktionieren nur verkabelt, klar, da macht es Sinn, aber soviele davon hat man ja im Haushalt normalerweise nicht.
Es soll Leute geben, die nutzen Kameras, um ihr Gelände zu überwachen, die fragen sich vermutlich warum da nicht 10 Lan-Anschlüsse verbaut sind.

Schließ dich doch einfach mal an den Satelliten an und teste. Wird nix groß passieren.

Ich bezweifele allerdings ein wenig, dass die Probleme von dieser über 330€ teuren Mesh-Wlan Konfiguration kommt.
Lieber erstmal den eigenen Rechner auf falsche Einstellungen prüfen, prüfen ob nicht die DSL-Leitung selbst zappelt.
Zuletzt natürlich auch ohne Orbi RBK50 bei direkter Verbindung testen, ob die Probleme weiter auftreten.
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
jedes Stück WLAN ist Mist für den Ping, am besten per Kabel an den Router

daher gilt auch das auch das verkürzen der Strecke was bringt, fragt sich nur wieviel...
 
TE
C

closure

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es soll Leute geben, die nutzen Kameras, um ihr Gelände zu überwachen, die fragen sich vermutlich warum da nicht 10 Lan-Anschlüsse verbaut sind.

Schließ dich doch einfach mal an den Satelliten an und teste. Wird nix groß passieren.

Ich bezweifele allerdings ein wenig, dass die Probleme von dieser über 330€ teuren Mesh-Wlan Konfiguration kommt.
Lieber erstmal den eigenen Rechner auf falsche Einstellungen prüfen, prüfen ob nicht die DSL-Leitung selbst zappelt.
Zuletzt natürlich auch ohne Orbi RBK50 bei direkter Verbindung testen, ob die Probleme weiter auftreten.
Probleme gibt es ja keine, es gänge mir nur um Optimierung.
jedes Stück WLAN ist Mist für den Ping, am besten per Kabel an den Router

daher gilt auch das auch das verkürzen der Strecke was bringt, fragt sich nur wieviel...
Klar, wenn es denn räumlich möglich ist.
Grundsätzlich: orbi funktioniert sehr gut und unterbrechungsfrei. Für Virtual Desktop einen besseren Ping rauskitzeln hätte mich gereitzt, ist aber kein Muss.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Die größte Latenz erzeugt schon das WLAN, wenn die Strecken mit Kabel nicht realisierbar sind gibt's aber wenig Alternativen. Ich denke mal der Netgear Orbi holt da schon das Maximum raus.

Vielleicht kann über die WLAN Karte noch was optimiert/aktualisiert werden. Aber vermutlich wurde das WLAN - Paket zusammen angeschafft. Da wird es wenig aktuellere, schnellere Lösungen geben.
 
TE
C

closure

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die größte Latenz erzeugt schon das WLAN, wenn die Strecken mit Kabel nicht realisierbar sind gibt's aber wenig Alternativen. Ich denke mal der Netgear Orbi holt da schon das Maximum raus.

Vielleicht kann über die WLAN Karte noch was optimiert/aktualisiert werden. Aber vermutlich wurde das WLAN - Paket zusammen angeschafft. Da wird es wenig aktuellere, schnellere Lösungen geben.
Jup, hab ne intel AX200 getestet, allerdings ein Chinahersteller, das war nix. Vielleicht versuche ich die Karte noch mal von nem Markenhersteller..
 
Oben Unten