• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Onexplayer im Video-Test: Kann die Switch (Pro) einpacken?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Onexplayer im Video-Test: Kann die Switch (Pro) einpacken?

Der Onexplayer ist ein vollwertiger PC im Format einer Handheld-Konsole. Zugegeben, das Prinzip ist nicht neu. Hier und da gab es schon einige Anlaufversuche, die aber nie so richtig zündeten. Der Onexplayer vom asiatischen Hersteller One Netbooks aber ist zweifellos der vielversprechendste Handheld-PC, der jemals auf dem Markt kam, sollte er denn kommen. Wir haben ihn ausführlich durchleuchtet.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Onexplayer im Video-Test: Kann die Switch (Pro) einpacken?
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Wer ernsthaft glaubt, das Ding wäre eine Konkurrenz zur Switch, der glaubt auch das "Goldene Blatt" steht in Konkurrenz zur PCGH.

Wobei mein Glaube da doch auf die Probe gestellt wird.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
850€ und nach 1,5h ist Schluss mit Zocken. Also die Konkurrenz, die Switch V2, schafft locker das doppelte bis fast 3 fache, je nach Spiel.
Die GPU ist zu schwach um neue Spiele anständig spielen zu können und bei der Akkulaufzeit wird das eh nix.
Das Gerät ist eher eine Konkurrenz zu günstigen Gaming Notebooks, kleiner aber immerhin kannst unterwegs zocken ohne ein vergleichsweise großes Gerät zu schleppen.
 

Filben

Kabelverknoter(in)
Nach der Gewichtsangabe hört der Artikel auf; da fehlt was und hat jemand wohl zu früh auf veröffentlichen geklickt.

Außerdem: Völlig irrwitziger und typisch polarisierender Titel. Als ob man sich einen Portable PC als Switch-Ersatz holt.
 

Spiritogre

Schraubenverwechsler(in)
Tolles Video und ein sehr schönes Gerät.

Wenn ich mehr Handheld zocken würde, wäre das eine gute Ergänzung zum PC. Mir persönlich ist es aber zu teuer, auch wenn es den Preis durchaus wert ist.

PCGH hat die die hohe Auflösung des Displays und die nur 60Hz bemängelt. Dem möchte ich widersprechen. Gerade die hohe Auflösung ist toll, da Menüs so knackscharf sind und Spiele kann man dann problemlos skalieren. Auch 16:10 anstelle 16:9 finde ich persönlich sehr gut, ich verstehe auch nicht, wieso sich das nicht durchgesetzt hat, gerade bei PCs. Die Displaygröße finde ich auch klasse, die meisten Handhelds einschließlich der Switch sind mir einfach zu klein.

Die 60Hz sind voll in Ordnung, kein Handheld hat mehr und mit mehr als 60FPS kann man eh nicht wirklich mit dem Ding spielen.
Auch die Akkulaufzeit geht bei der Leistung voll in Ordnung.

Bei der Spieleleistung bin ich sogar überrascht, wie gut die integrierte Grafik Witcher 3 und andere Titel abspielen kann. Und 800p reicht bei der Displaygröße ja völlig.
 

MasterWayne

Schraubenverwechsler(in)
So ein Ding wird niemals eine Konkurrenz zur Switch werden. Allein wegen des Gewichts. 850g!!! Auch für Zuhause auf der Couch ist das nicht haltbar. Die normale Switch mit 400g ist schon absolut grenzwertig und war bereits ein Quantensprung zu anderen Handhelds. Die Switch Lite mit 275g ist perfekt.

Niemals hat das Erfolgschancen.
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Klar, wem 5,5" oder 6.,2" und ein reines Daddelsystem genügen, der ist mit sowas natürlich besser bedient wie mit einem 8.4" Windows kompatibelen System mit integrierten Controllern.
 
Oben Unten