• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

OnBoard Sound + Soundkarte

Hoelli

Komplett-PC-Aufrüster(in)
moin moin,

war mir etwas unschlüssig, ob es nun in den mainboardbereich oder den soundbereich gehört. da es mit meinem alten mainboard aber geklappt hat, schreib ich es mal hier.

mein problem ist folgendes:
ich habe mir ein paar neue teile (mainboard, cpu, ram und graka) gegönnt und will nun über den onboard sound mein headset (5.1 anschlüsse + usb) laufen lassen, und meine lautsprecher über eine zusätzliche soundkarte. lief auf meinem alten system auch alles wunderbar. jedoch wird bei dem neuen system der onboard sound irgendwie nicht so recht erkannt. soll heißen, ich kann den treiber dafür x mal installieren, aber er ist hinterher nicht verfügbar. auch erscheint der onboard sound nicht im gerätemanager, bzw unter den soundoptionen (deaktivierte/getrennte geräte anzeigen ist aktiv). die soundkarte funktioniert aber.
auch hatte ich zu beginn die soundkarte nicht eingebaut und die lautsprecher direkt am onboard sound angeschlossen und sie funktionierten.

nun hab ich schon so eine vermutung, das onboard irgendwie deaktiviert wird, sofern eine soundkarte eingebaut ist. kann das sein? andere vermutung, bei amd grakas ist ja auch immer irgendwas mit sound dabei´. kann es auch damit zusammenhängen?

zu meinem system:
win 7 64
mainboard: asrock 970 Extreme3
cpu: phenom ii 975be
ram: 8 gb
graka: hd 6850

wäre cool wenn mir jemand sagen/helfen kann, wie ich mein headset + meine boxen wie gewohnt gleichzeitig betreiben kann.
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich kann mich erinnern, dass ich bei älteren Boards im BIOS schon mal ne Option gesehen habe, dass der Onboard-Sound auf "Auto" stand und daher bei einsatz einer Soundkarte automatisch deaktiviert war. Die möglichen Optionen waren dabei: "Enabled, Disabled, Auto", wobei nicht alle Boards alle Möglichkeiten unterstützten. Also vielleicht mal ins BIOS gucken. Von deiner Beschreibung her klingt es verdächtig nach so einem "Feature"...
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Im Bios dürfte es eine Option mit "Hd Audio" o.Ä. geben. Die muss wahrscheinlich von "auto" auf "enabled" umgestellt werden.
 
TE
H

Hoelli

Komplett-PC-Aufrüster(in)
so. für die, die über die sufu mit dem gleichen problem hierauf stoßen:

pc starten -> ins uefi gehen -> advanced -> southbridge configuration -> hd audio von "auto" auf "enabled" stellen.
damit is das prob bei mir gelöst.

leider hat sich daraus jetzt ein neues ergeben:
ich hab ein dauerhaften leichten pfeiffton auf den kopfhörern, der beim alten meinboard net war. habe jetzt schon mehrere treiberversionen probiert. jemand noch ne idee?
 
TE
H

Hoelli

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hab ich probiert. liegt leider nicht daran.
die störgeräusche sind auch ein wenig übereinstimmend mit prozessor und/oder festplattenaktivität
 
Oben Unten