• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office PC - Zusammenstellung beurteilen

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

ich würde gerne einen Office PC zusammenstellen und hab mich durch ein paar Test-/Bestenlisten informiert, aber auch durch die Zusammenstellungshilfe hier im Forum.
Nun würde ich gerne die Meinung von Leuten hören die sich auskennen :) Der Rechner sollte auch einige Jahre "durchhalten" deswegen habe ich auch nicht gerade die schwächste CPU ausgesucht.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Der Preisrahmen ist noch nicht fest, aber ich gehe von max 600 € aus (ink Monitor und Betriebssystem)

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Es wird ein Monitor gebraucht und ein Betriebssystem. Beim Betriebssystem bin ich mir nicht sicher ob WIN7 oder doch WIN8 drauf soll.
Soll vorwiegend für Office ausgelegt sein und evtl ein Paar Mini-Spiele oder sowas wie Worms (2D^^)
Der Monitor sollte nicht so groß sein, ein 17" sollte vollkommen ausreichen (aber kein 4:3). Aber wenn man für den Preis eines 17" einen 19" bekommt mit gleicher Leistung wird der bevorzugt :)
Festplatte sollte so 2-3TB Groß sein und eine normale 3,5" HDD, keine SSD.

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Nein.

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
EIgene zusammenstellung, aber einbau vom Händler. Ich habe alles von hardwareversand.de zusammengestellt.

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
Nein.

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
Paar Mini-Spiele oder sowas wie Worms (2D^^)

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Nein.

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
-Das Gehäuse sollte nichts mit Leuchtenden LEDs zu tun haben, eher schlicht und schwarz.
-Die waren sollten größtenteils von hardwareversand zur verfügung stehen, da dort der einbau stattfinden soll.
-Außer eben die Komponenten die sowieso nicht von Ihnen eingebaut werden die zb Festplatte.
-Grafikkarte fehlt absichtlich. Da würde ich gerne wissen ob eine benötigt wird oder die OnBoard ausreicht.
-Maus, Tastatur oder Boxen werden nicht benötigt.


Hier mal meine Zusammenstellung:

ASUS M5A99X EVO R2.0, AM3, ATX 103,69€
AMD FX-6300 Prozessor, Boxed, Sockel AM3+ 86,75€
Seagate Desktop SSHD 2TB SATA 6Gb/s NCQ 8,9cm (3,5") SSHD 92,99€ oder Seagate Barracuda ST3000DM001 interne Festplatte 3TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 64MB Cache, SATA III) 98,49€
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9 59,71€
Samsung SH-224DB schwarz 12,40€
be quiet! PURE POWER L8 400W 43,93€ (zu viel Watt? Evtl Passiv zu empfehlen? Leise sollte es sein)
Silverstone SST-PS09B Precision schwarz, ohne Netzteil 34,46€
Zusammenbau 15€
Gesamt wären das dann ca 448€, bin für günstigere alternativen offen.
Wie gesagt Betriebssystem Win7 oder 8 fehlt noch.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Danke schonmal fürs reinschauen :)


MfG

Slay
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Ein FX-6300 ist bei einen Office PC eigentlich abgesehen von Sockel 2011 CPUs das schlechteteste was man bei einen Office PC nehmen kann, da du so noch eine extra Grafikkarte brauchst die auch nochmal extra Strom verbraucht und die AM3+ Plattform braucht sowieso schon mehr Strom als eine Sockel 1150 oder Sockel FM2+ Basis.
Ein Pentium G3420 reicht auch für die nächsten Jahre, zudem rate ich gerade bei einen Office PC noch zu einer SSD, zumindest für Windows, den Rest kann man ja auf die HDD packen.

Würde einfach mal folgendes vorschlagen
1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Crucial M500 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT240M500SSD1)
1 x Intel Pentium G3420, 2x 3.20GHz, boxed (BX80646G3420)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x Gigabyte GA-B85N
1 x Cooltek Coolcube schwarz, Mini-ITX (600045960)
1 x be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220)
431,25€ wenn du über Geizhals bei Hardwareversand reingehst + 15€ Zusammenbau (aber nur noch heute, danach sollten es wieder 29,99€ sein)
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für die Antworten. Da hatte ich ja den komplett falschen Ansatz beim zusammenstellen.
Beim Windows ist es aber egal welches ich nehme, da würden beide drauf laufen?
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Ja beide würden gehen, nimm aber die 64Bit Version von Windows 7 oder 8.1.
Welches von den beiden Windows du aber nimmst ist Geschmackssache.
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Okay, dann vergleich ich die mal.
Noch ne Frage: Bei dem Gehäuse kann ich schon noch ein Laufwerk einbauen oder? Ich hab eben gegoogelt aber keine wircklich ausagekräftigen Bilder finden können.
Und sollte ich da noch zusätlich Lüfter einbauen oder erstmal so testen?
 

Panagianus

Software-Overclocker(in)
Ich rate dir klar zu Win7 win8 bekommt man wenn
Mans mal hat nicht mehr so leicht weg, und die Kacheloptig mag ich einfach überhaupt nicht, auch die Rezensionen zu win8 fallen entsprechend aus
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja das Cooltek. Eben nochmal gegoogelt und es scheint nicht machbar zu sein...leider wird eines benötigt :(
Silverstone SST-PS09B Precision schwarz, ohne Netzteil eine alternative oder passt das nicht? Ich schau mal noch nach alternativen.

Aber diese Kacheloptik kann man doch auch umstellen auf die normale Windows Oberfläche oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Makalar

Guest
Ich rate dir klar zu Win7 win8 bekommt man wenn
Mans mal hat nicht mehr so leicht weg, und die Kacheloptig mag ich einfach überhaupt nicht, auch die Rezensionen zu win8 fallen entsprechend aus

Das muss mMn jeder für sich entscheiden, ich nutze z.B. seit Release Win 8, und seit 8.1 kann man sogar die Kacheloberfläche sehr gut nutzen :daumen:
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Ich rate dir klar zu Win7 win8 bekommt man wenn
Mans mal hat nicht mehr so leicht weg, und die Kacheloptig mag ich einfach überhaupt nicht, auch die Rezensionen zu win8 fallen entsprechend aus

Mit Windows 8.1 Update 1 ist es aber schon viel besser aufgrund von Aero Glass und dem Startmenü bin ich aber immer noch bei Windows 7, was auch noch etwas fehlt ist die Sidebar.
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Vlt hat mans ja überlesen^^

Ja das Cooltek. Eben nochmal gegoogelt und es scheint nicht machbar zu sein...leider wird eines benötigt :(
Silverstone SST-PS09B Precision schwarz, ohne Netzteil eine alternative oder passt das nicht? Ich schau mal noch nach alternativen.

Aber diese Kacheloptik kann man doch auch umstellen auf die normale Windows Oberfläche oder?

Ich hänge noch am Gehäuse. Hab mal durchgeschaut aber die meisten sind da mit ner Lieferzeit über 7 Tage.

Zalman T1 Plus Mini Tower - schwarz, ohne Netzteil, mATX zu groß? OderSharkoon MS120, mATX, ohne Netzteil sofern man die Leds irgendwie ausschalten kann.
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
@SpeCnaZ
Bin eigentlich deiner Meinung in beider Hinsicht, aber das AeroCool QS-200 Advance ist kaum noch wo erhältlich, hatte es vor gut 1 Jahr auch noch empfohlen.
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Okay super danke, dann such ich mir da mal einen aus.

Vielen Dank an alle für eure Hilfe und noch Frohe Oster :)
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Wünsche ebenfalls noch frohe Restostern, schreibe aber nochmal kurz vor der Bestellung hier rein was genau bestellt wird.
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Sobald die Zusammenstellung abgesegnet wird, werde ich das machen. (ist nämlich im Auftrag von meinem Bruder.) Danke nochmals an Alle :daumen:
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)

Hallo nochmals,

es ist noch eine Frage aufgetaucht: Ist es möglich mit dieser Zusammenstellung Full-HD Videos Wiederzugeben oder braucht man dafür noch eine Grafikkarte? Falls ja wäre ich für Vorschläge sehr dankbar. Am besten so günstig wie möglich, aufgrund dessen ist jetzt auch schon klar das die SSD Festplatte wegfällt :(
Gehäuse soll das Cooler Master Silencio 352 Matt, ohne Netzteil werden aufgrund der fehlenden Möglichkeit ein Laufwerk in das Cooltek Coolcube, mini-ITX, ohne Netzteil zu bauen. Das wäre ja kein Problem oder?

MfG Slay
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Oha das ging schnell, dann sag ich mal danke für die schnelle hilfe. :daumen: Gn8 erstmal
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Ja, für Full HD Videowiedergabe reicht der locker, würde aber noch versuchen die 120GB SSD ins Budget zu bekommen.
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Damit ich das ins Budget bekommen kann brauch ich aber schlagfertige Argumente sonst wird das nix...

Womit kann man denn argumentieren das man eine SSD unbedingt haben muss? Ich weiss nämlich nur das die schneller ist und das wird zum überzeugen nicht reichen...
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Durch eine SSD bootet der Rechner schneller, Programme lassen sich schneller öffnen. Das arbeiten geht schneller von der Hand.;)
 

dn1987p

Freizeitschrauber(in)
Wenn du das Silencio nimmst, wäre aber auch ein uATX-Mainboard angebrachter, da ist mITX unnötig teuer. Ich würde es so auf Intel-Basis machen:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Intel Pentium G3220, 2x 3.00GHz, boxed (BX80646G3220)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ)
1 x Cooler Master Silencio 352M schwarz, schallgedämmt (SIL-352M-KKN1)
1 x be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220)

Wenn du noch mehr sparen willst, könntest du auch nur 4GB Ram verbauen. Das sollte auch für die genannten Anwendungen locker reichen.

Man könnte es auch, wie von der pc-nutzer erwähnt, auf AM1-Basis machen, etwa so:
1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x AMD Athlon 5350, 4x 2.05GHz, boxed (AD5350JAHMBOX)
1 x Kingston ValueRAM DIMM 4GB, DDR3L-1600, CL11 (KVR16LN11/4)
1 x ASUS AM1M-A (90MB0IR0-M0EAY0)
1 x Cooler Master Silencio 352M schwarz, schallgedämmt (SIL-352M-KKN1)
1 x be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220)

Hier mal exemplarisch mit einem einzelnen Speichermodul mit nur 4GB Ram.
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn du das Silencio nimmst, wäre aber auch ein uATX-Mainboard angebrachter, da ist mITX unnötig teuer. Ich würde es so auf Intel-Basis machen:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Intel Pentium G3220, 2x 3.00GHz, boxed (BX80646G3220)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ)
1 x Cooler Master Silencio 352M schwarz, schallgedämmt (SIL-352M-KKN1)
1 x be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220)

Wenn du noch mehr sparen willst, könntest du auch nur 4GB Ram verbauen. Das sollte auch für die genannten Anwendungen locker reichen.

Man könnte es auch, wie von der pc-nutzer erwähnt, auf AM1-Basis machen, etwa so:
1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x AMD Athlon 5350, 4x 2.05GHz, boxed (AD5350JAHMBOX)
1 x Kingston ValueRAM DIMM 4GB, DDR3L-1600, CL11 (KVR16LN11/4)
1 x ASUS AM1M-A (90MB0IR0-M0EAY0)
1 x Cooler Master Silencio 352M schwarz, schallgedämmt (SIL-352M-KKN1)
1 x be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220)

Hier mal exemplarisch mit einem einzelnen Speichermodul mit nur 4GB Ram.


Was heisst auf AM1 Basis? Der Vorgänger soll Laptop basiert sein (Kabini für AM1 im Test: Gesockelte Jaguare für jedermann - Golem.de k.A. ob das ne Gute Quelle ist^^).

-Gibts dazu schon Erfahrungsberichte? Gibts da irgendwelche Nachteile die ich wissen sollte?
-Sind AMDs schlechter im Office bereich als Pentium? Oder weniger zuverlässig? Hatte bisher nur Pentium Prozessoren.
-Die Onboard Grafik reicht aus?
-Muss ich dann evtl noch Kabel dazu kaufen? Im Lieferumfang sind nur

Hört sich im Großen und ganzen nämlich sehr gut an, nur auf die 8GB Ram möchte ich nicht verzichten.

Wäre das so machbar?

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x AMD Athlon 5350, 4x 2.05GHz, boxed (AD5350JAHMBOX)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x ASUS AM1M-A (90MB0IR0-M0EAY0)
1 x Cooler Master Silencio 352M schwarz, schallgedämmt (SIL-352M-KKN1)
1 x be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220)
1 x Samsung SH-224BB, SATA, retail (SH-224BB/RSMS) +Zusammenbau 29,99€ +Versand 6,99 = 341,78 Euro + Win 8.1 und Monitor wären wir dann bei ca 542,25€
 
Zuletzt bearbeitet:

dn1987p

Freizeitschrauber(in)
Die AM1-Plattform ist schon merklich langsamer. Aber noch schnell genug für ein Office-System. Hier mal ein Test: AMD Athlon 5350 im Test (Seite 5) - ComputerBase

Die AM1-Plattform von AMD hat übrigens nur ein Single-Channel-Interface, man könnte auch ein einzelnes 8GB-Modul verbauen, wenn das günstiger ist.

Ansonsten bekommst du mit Intel deutlich mehr CPU-Leistung. Ich hab keine Ahnung ob so etwas wie Worms (davon gibt es ja auch nicht nur einen Teil...) darauf läuft.
 

thesimon

PC-Selbstbauer(in)
Für ca. 500€:
1 x Seagate Pipeline HD 5900.2 2TB, 64MB Cache, SATA 6Gb/s (ST2000VM003)
1 x Crucial M500 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT120M500SSD1)
1 x Intel Core i3-4330, 2x 3.50GHz, boxed (BX80646I34330)
1 x G.Skill RipJawsX DIMM Kit 4GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-12800CL9D-4GBXL)
1 x ASRock H81M-ITX (90-MXGPN0-A0UAYZ)
1 x Inter-Tech Mini ITX E-D3 (88881191)
1 x be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220)

Wegen der Lautstärke habe ich ne leise Festplatte genommen mit 5900rpm. Meine Seagate 7200.14 ist teilweise lauter als der Boxed kühler.
Bei einem i3 reicht der Boxed locker alternativ würde der Alpenföhn Silvretta passen.
Auf jeden Fall würde ich Windows 8 nehmen. Der Unterschied ist schon ziemlich groß bei ner SSD zwischen beiden Systemen. Außerdem lässt sich damit besser arbeiten. Ich würde mal für ne günstige Lizenz bei eBay vobeischauen, die werden da öfters für 50€ verkauft. Falls Office 2013 benötigt wird, gibt es bei eBay eine Professional Plus Lizenz für 2 PCs für 60€ (vollversion - kein Abo).

Monitor: AOC i2269Vwm
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)

Da ist mir dann die CPU zu teuer und in das Gehäuse passt auch wieder kein Laufwerk und ist nicht bei hardwareversand.de gelistet (sofern ich mich jetzt nicht täusche) . Trotzdem danke für deinen Vorschlag.

Die AM1-Plattform ist schon merklich langsamer. Aber noch schnell genug für ein Office-System. Hier mal ein Test: AMD Athlon 5350 im Test (Seite 5) - ComputerBase

Die AM1-Plattform von AMD hat übrigens nur ein Single-Channel-Interface, man könnte auch ein einzelnes 8GB-Modul verbauen, wenn das günstiger ist.

Ansonsten bekommst du mit Intel deutlich mehr CPU-Leistung. Ich hab keine Ahnung ob so etwas wie Worms (davon gibt es ja auch nicht nur einen Teil...) darauf läuft.

Hmm, dann ist das wohl längerfristig gesehen die schlechtere Wahl. Vielen Dank für deine Hilfe :daumen:. Und bei Worms ist die 2D Variante gemeint, das sollte eigentlich fast jeder hinbekommen :D.
Dann werd ich mal auf die zusammenstellung von grenn-CB (nochmals danke :D) zurückgreifen und das Gehäuse, Mainboard (danke dn1987p :D) tauschen und die SSD streichen (außer sie wird doch gewollt, was ich aber bezweifle:lol:)

Sollte dann so aussehen:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Intel Pentium G3420, 2x 3.20GHz, boxed (BX80646G3420)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220)
1 x ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ)
1 x Cooler Master Silencio 352M schwarz, schallgedämmt (SIL-352M-KKN1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
1 x Samsung SH-224BB, SATA, retail (SH-224BB/RSMS) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
+ 29,99 Rechner - Zusammenbau +6,99€ Versand +Win8.1 (evtl eBay, danke thesimon :D) + Monitor = Knapp 600€

Mal schauen ob das dann okay geht. Sieht ja eigentlich ganz gut aus oder gibts da noch was das nicht zusammen passt?
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
War eine neue Zusammenstellung die sich erledigt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)

Hallo ich bins nochmal. Hab nun vor einer Woche die Bestellung aufgegeben, kurz darauf kam eine Mail das das Laufwerk auf unbestimmte Zeit nicht mehr lieferbar ist und nun das Mainboard.
Sie haben mir als Alternative das MSI B85M-G43, mATX, Sockel 1150 empfohlen. Ist das okay oder hat wer damit schlechte Erfahrungen gemacht?
Wie ich sehe ist nämlich das ASRock B85M Pro4, Sockel 1150, mATX doch wieder lieferbar, aber erst ab dem 14.05.

Also eher warten oder ist es im Prinzip egal welches von den beiden?
Laut hardwareversand.de hat das ASRock B85M Pro4, Sockel 1150, mATX nämlich wesentlich mehr Hardwarefeatures, die Frage ist nur ob ich die auch brauche oder ob die unnütz sind oder obs das andere Mainboard auch hat aber nicht gelistet wurde. Beim ASRock ist die Max. zugewiesene RAM-Größe 30mb größer, aber da weiss ich auch nicht ob das was ausmacht.

Hoffe jemand kann mir da weiterhelfen, das ganze zieht sich aber jetzt auch schon ziemlich hin^^
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Das MSI Board ist auch in Ordnung oder eben das Gigabyte GA-B85M-D3H, die haben beide auf jeden Fall eine bessere Lüftersteuerung als das Asrock B85M Pro4.
 
TE
S

Slay3r

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

wie versprochen meine Rückmeldung zu folgender Zusammenstellung:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Intel Pentium G3420, 2x 3.20GHz, boxed (BX80646G3420)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220)
1 x ASRock B85M Pro4 (90-MXGQ20-A0UAYZ)
1 x Cooler Master Silencio 352M schwarz, schallgedämmt (SIL-352M-KKN1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
1 x Samsung SH-224BB, SATA, retail (SH-224BB/RSMS) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
+ 29,99 Rechner - Zusammenbau +4,99€ Versandkosten + 0,98€ Käuferschutz (Win8.1 rechne ich mal nicht dazu)= 375,99 €


Also der Rechner an sich läuft tadellos und flott. Beim Zusammenbau haben die nur versucht alle Kabel hinten rum zu führen ( sollte ja auch so sein), nur ist da nicht wircklich viel Platz.
Hier hatt man die Rückwand so stark hingedrückt das sogar ein Teil der Kunstoffisolierung abgescheuert wurde. Das hätte man durchaus besser lösen können.
Hab nun einige Kabel nach innen verlegt damit die Wölbung verschwindet. Vlt hätte ich mich bei dennen deswegen beschweren sollen, aber ich habs dann doch gelassen.... Im großen und ganzen ist man zufrieden.

Vielen dank nochmals an alle für die Hilfestellung :daumen:

MfG

Slay
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Schön zu hören das du damit soweit mit zufrieden bist, das mit der Wölbung ist nicht so toll, aber die hab ich bei meinem PC auch da soviel Kabel dahinter sind.
 
Oben Unten