• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office PC für 350€

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)
Office PC für 350€

Moin Moin und Hallo,

Ich möchte für meine Mutter ein Office PC zusammenstellen für 350€.

Was gebraucht wird ist:

CPU
RAM
Mainboard

NT ist noch vorhanden (BQ System Power 300W), ich weiß es ist Schrott und mir wird die Wohnung abbrennen aber es reicht.

Festplatte ist auch noch da.

Genutzt sollte der PC nur zum Surfen und Videos schauen.

Ich danke schon mal für ein paar Vorschläge

Grüße
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Office PC für 350€

Wie kommst du darauf, dass das BQ System Power mit 300W Schott ist? :huh:

Du kannst entweder ein Athlon 5350@AM1 nehmen oder nen A4@FM2+, beides reicht vollkommen für diese Anforderungen. Bei Intel wäre es ein kleiner Celeron. 4 Gig Arbeitsspeicher reichen locker aus für einen Office PC.
 
TE
cHrIzZzI

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)

KennyKiller

PCGH-Community-Veteran(in)

Peter_Shaw

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Office PC für 350€

Nur schmale mATX-Boards passen ins C2, würde ich aber auch dann nicht vorbehaltlos empfehlen, da man in diesem Fall auf das HDD-Tray verzichten muss.
Für den genannten Einsatzzweck ist ein A10 ohnehin völlig übertrieben, auch preislich. Eine günstige Kombination aus H81-/B85-mITX-Board + Celeron für ca. 100€ reicht ebenso aus und kostet nur halb soviel wie die APU-Lösung.
 
Oben Unten