• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office PC circa 300€

buddh4-

Schraubenverwechsler(in)
1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

Perepherie wird komplett übernommen.
Außerdem würde ich ein BeQuiet Straight Power 10 500W beisteuern können
MX100 256GB, da könnte ich auch noch eine SATA SSD abgeben
Leider wollen Sie ein Bluray-Laufwerk behalten. Müssten man beim Gehäuse beachten.

Ich hätte noch ein MSI Tomahawk MAX. Das würde ich aber nur abgeben, wenn die Neuanschaffung günstiger wäre als der Preis für den ch das Brett verkaufen könnte. (Geht bei ebay Kleinanzeigen für 60-70€)

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

Das ist nen uralt Teil. Wird über hdmi oder dvi :) angeschloßen

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

Schon demnächst

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

Nein

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

Ja.

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

300€ wären gut, wenn es etwas mehr oder weniger wird stört das nicht

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

Keine Spiele. Nur Office und surfen

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

Ich denke die SSD reicht. Zur Not rüste ich dann selbstständig nach.

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

Kein Gehäuse mit Fenster
 
Zuletzt bearbeitet:

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Nimm das Board doch für das System.

 
Oben Unten