• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

OCZ 8000 ReaperX wird nicht erkannt

JunkMastahFlash

PC-Selbstbauer(in)
Guten Morgen, ich habe hier ein Problem mit meinem Speicher.
Ich habe mir von OCZ das DDR2 8000 ReaperX-2x2GB-Kit gekauft.
Auf meinem P35 DS4, zeigt er mir aber immer nur DDR2 6400 an.
Wie kriege ich mein Mainboard dazu den Ram als 1000er zu erkennen ?
Muss ich das im Bios per Hand einstellen ?
Ein erster Überflug über die Mainboardeinstellungen hat mir gezeigt, dass ich den Speicherteiler auf 677/800/1066 Stellen kann, aber 1000 ist nicht dabei.
Ich habe die Ram Spannung schon auf 2,05 angehoben, aber verbessern tut das auch nix.
Wie stelle ich denn die Mhz beim Ram im Bios ein und wie stelle ich die Latenzen Manuell ein ?

Nach dem Umstieg von nem alten AsRock K7S8XE, bin ich noch ziemlicher Bioslaie.

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Mfg

JMF
 

bse.placebo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
und was zeigt cpuz an? erkennt es den ram richtig oder was steht da? kannste ja mal ein screen von den ram einstellungen posten.
 

THC-hArDcOrE

PC-Selbstbauer(in)
drücke mal im bios STRG+F1 und dann kannste noch mal in das menü reinschauen wo du den speicherteiler stzen kannst . musst halt schauen ob du den so machen kannst das ddr 1000 läuft
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
Mach mal ein Bios Update ..... F9 ist derzeit aktuell....Ursprünglich war das DS4 nur bis DDR800 ausgelegt....

Allerdings lt. Referenzliste auf der Gigabyte Hompage unterstützt das DS4 nur Speicher von 667 / 800 / 1066 / 1333 nicht 1000.....

Sonst würde ich den Speicher als 1066er laufen lassen....das dürfte kein Problem sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

JunkMastahFlash

PC-Selbstbauer(in)
Danke für die schnellen Antworten.
Also auf 1066 habe ich den jetzt schon gesetzt.
Bei Everest zeigt er mir trotzdem an, dass der mit 800 Mhz arbeitet.
Ausserdem gibt es 2x die 1066, mit 2 verschiedenen Speicherteilern.
Welchen muss ich nehmen ?

Mfg

JMF
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
Ausprobieren :D

Da ich DDR 800 habe kann ich Dir da auch nicht weiterhelfen....

Installier mal da Gigabyte Tool und schau mal was er Dir da anzeigt....

Kann natürlich auch sein das der Speicher nicht richtig getaktet wird, weil er vom Board Bios nicht unterstützt wird.....

Fals das nicht funzt hilft nur bei Ebay rein und 1066 bestellen.....oder kannst Du den Speicher nicht noch Umtauschen ???? 14 Tage Rückgaberecht bei Onlinekauf ????:ugly:
 
TE
J

JunkMastahFlash

PC-Selbstbauer(in)
Also unter 1066 startet er ja.
Ich schau nochmal bei CPU-Z nach.
Verkaufen wollte ich den eigtl. auf gar keinen Fall, der läuft ja auch auf 800 Mhz sonst ganz Stabil und ausserdem sieht der zu geil aus :ugly:.

Auf jeden Fall schonmal danke für deine Hilfe.
Ich guck nochmal wenn ich Zuhause bin.
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
Also unter 1066 startet er ja.
Ich schau nochmal bei CPU-Z nach.
Verkaufen wollte ich den eigtl. auf gar keinen Fall, der läuft ja auch auf 800 Mhz sonst ganz Stabil und ausserdem sieht der zu geil aus :ugly:.

Auf jeden Fall schonmal danke für deine Hilfe.
Ich guck nochmal wenn ich Zuhause bin.

Also mit dem Geil aussehen gebe ich Dir Recht :D

Habe den Speicher als DDR 800....der wird auch Problemlos erkannt....

Schreib mal ob Du es hinbekommen hast.....
 
TE
J

JunkMastahFlash

PC-Selbstbauer(in)
TE
J

JunkMastahFlash

PC-Selbstbauer(in)
Im Bios ist er auf 5-5-5-18 gestellt. ! ? !
Ich lass den dann einfach auf 1066 laufen.
Im OCZ Forum, habe ich nix passendes gefunden, vielleicht auch einfach noch nicht genug gesucht :D

Danke für die Antworten.
Gibt es denn ein Programm mit welchem ich verlässlich die Speicherbandbreite, die Timings und den Takt auslesen kann ?

Mfg

JMF
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Update:

Ich hab den PC jetzt auf 4 x 3Ghz laufen, mit einem FSB von 333 und dem Speicherteiler 3.
Da wird aus den Ram automatisch ein 1000er, jetzt läuft er auch 100%ig stabil, keine Abstürze oder Bluescreens mehr. @ 5-5-5-15
Die Spannung wurde um 0.3V angehoben.
Jetzt packt er auch in den Benchmarks ein "wenig" mehr, bei 3DMark habe ich jetzt unter Vista 64 14.000 Punkte und unter VantageMark 4,800 Punkte.

Ich bedanke mich für eure Hilfe.

Mfg

JMF
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten