• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neulich am USB-Port (Oder: Wie mich meine USB-Geräte in den Wahnnsinn treiben)

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
Neulich am USB-Port (Oder: Wie mich meine USB-Geräte in den Wahnnsinn treiben)

Meine beiden externen USB-Platten treiben mich wirklich noch in den gedanklichen Ruin. Folgendes passiert mit netter Regelmäßigkeit:

- Die Platten schalten sich ab (Ruhezustand), auch wenn ich ihnen das verbiete (Gerätemanager - Root Hubs - Energieverwaltung - Haken weg bei "Computer kann Gerät ausschalten").

- Mein PC möchte mit schöner Regelmäßigkeit von meinem Mybook booten. Er bricht dann allerdings nicht ab, weil er kein OS findet, sondern braucht ewig lange und hängt sich dann ab und an auf beim Hochfahren. Im BIOS erlaube ich nur die Haupt-Festplatte als Bootplatte.

Gibts hier irgend jemand mit hilfreichen Ideen?
Platten: WD2500JB + WD5000YS
OS: XP SP2
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neulich am USB-Port (Oder: Wie mich meine USB-Geräte in den Wahnnsinn treiben)

Entsorg die Gehäuse und versuchs mit Feuerdraht oder eSATA *duckundwegrenn*

Ansonsten:
Entsorg die Gehäuse und schau dir mal andere an, ev. ists 'nur' eine Inkompatiblität mit deinem aktuellen Brettchen.
 

Anhänge

  • 4.gif
    4.gif
    700 Bytes · Aufrufe: 282
  • willkommen.gif
    willkommen.gif
    38,4 KB · Aufrufe: 268
  • willkommen2.gif
    willkommen2.gif
    5,7 KB · Aufrufe: 84

Marbus16

Gesperrt
AW: Neulich am USB-Port (Oder: Wie mich meine USB-Geräte in den Wahnnsinn treiben)

eSATA ist mMn eine sehr gute Wahl, insbesondere, wenns um viele/große Dateien geht. Es gibt ja auch USB/eSATA-Combo-Gehäuse, die sind wohl die beste Wahl. eSATA-RAID-Controller gibts auch schon :)
 

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
AW: Neulich am USB-Port (Oder: Wie mich meine USB-Geräte in den Wahnnsinn treiben)

wenns net die gleichen gehäuse sind mögen die sich evtl. net.
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: Neulich am USB-Port (Oder: Wie mich meine USB-Geräte in den Wahnnsinn treiben)

Blöde Idee, aber steck die Platten doch mal an andere USB-Buchsen, vielleicht macht ein Controller ärger. Ich kenne das von meinem Rechner mit den Bootproblemen. Stecke ich meine Externen Festplatten an die Gehäuseeigenen USB-Buchsen hängt er sich auf. Hinten direkt am Mainboard ist alles OK.
 

Anhänge

  • Festplattentkopplung.jpg
    Festplattentkopplung.jpg
    774,4 KB · Aufrufe: 118
TE
PCGH_Thilo

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
AW: Neulich am USB-Port (Oder: Wie mich meine USB-Geräte in den Wahnnsinn treiben)

Das habe ich auch schon durch ;-)
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neulich am USB-Port (Oder: Wie mich meine USB-Geräte in den Wahnnsinn treiben)

Ich denke nicht, das eine 'wirkliche Hilfe' in diesem Falle möglich sein wird, das Problem dürfte eher an irgendeiner Eigenart der hardware liegen, möglicherweise ist das an der Software des externen Gehäuses begründet...

Da hilft leider nur neukauf, fürchte ich...
 
Oben Unten