• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues Netzteil notwendig?

Nomac83

Kabelverknoter(in)
Hi Leute,

mein System sieht derzeit folgendermaßen aus:

i7-4790k
ben nevis lüfter
16 GB crucial ballistix 1600 mhz
4 Festplatten
Asus Arez Vega 56 8 GB
Asus H97-Plus ATX Mainboard
be quiet straight power BQT E9-450W

Ich würde gern mein System wie folgt umrüsten:

AMD Ryzen 5 3600
ben nevis advanced
16 GB Crucial Ballistix 3600 MHZ (2x 8GB)
MSI B550-A Pro ATX Mainbaord
Grafikkarte bleibt gleich
Festplattenanzahl bleibt gleich


Die Frage die ich mir stelle ist, ob ich dafür ein neues Netzteil brauch oder ob das E9-450W ausreicht?

LG
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Das E9 ist technisch zwar nicht mehr ganz auf der Höhe, würde ich aber erst bei der nächsten Grafikkarte mit austauschen ;)
 
TE
N

Nomac83

Kabelverknoter(in)
Ist denn der Ryzen 5 3600 nach wie vor noch DER PREIS LEISTUNGSTIPP fürs Spielen oder gibts schon nen neuen "Geheimtipp"? :-)
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Ist denn der Ryzen 5 3600 nach wie vor noch DER PREIS LEISTUNGSTIPP fürs Spielen oder gibts schon nen neuen "Geheimtipp"? :-)
Kommt auf deine zukünftigen Pläne an, willst du auf DDR5 überbrücken oder willst du einen 12 Kerner bzw. 16 später nachrüsten.

Wenn es nur um Budget und Leistung geht, schlägt sich ein 11400f oder 10400f mit B560 Board nicht so schlecht.

 
TE
N

Nomac83

Kabelverknoter(in)
Na das hört sich ja echt gut an! :) Die Frage ist nun ob mein Netzteil das dann schaffen würde:

i5-11400f
as rock b560 steel legend
16 gb ram 3600mhz
Grafikkarte bleibt gleich
Festplattenanzahl bleibt gleich


Und noch ne Frage zu den RAM. Ists wirklich sinnvoll ddr4-3600Mhz ram zu nehmen? Oder reichen nicht auch ddr-4 3200Mhz. (reiner PC zum zocken)
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Der 11400F zieht teilweise schon echt viel, aber eigentlich sollte es sich im reinen Gaming ausgehen. Läuft deine Vega Karte mit Stockwerten oder hast du sie übertakten/undervoltet.
Hast wirklich 4 Festplatten verbaut oder sind es SSD?

Zwischen 3200 und 3600 ist der Unterschied nicht so groß, 3600 ist halt aktuell die Standardempfehlung, weil es auch gut mit Ryzen CPUs lief und eine ganze Weile der DDR4 Ram sehr kostengünstig war.
 
TE
N

Nomac83

Kabelverknoter(in)
ja die vega läuft derzeit overclocked und undervoltet. Aber das kann ich ja übers profil mit einem Klick ändern.
2 ssd und 2 "normale" sata platten sind derzeit angeschlossen.
 
TE
N

Nomac83

Kabelverknoter(in)
Was passiert eigentlich wenn das Netzteil nicht ausreicht? Stürzt der PC dann ab oder startet der gar nicht? Kann da etwas kaputt gehen?
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Was passiert eigentlich wenn das Netzteil nicht ausreicht? Stürzt der PC dann ab oder startet der gar nicht? Kann da etwas kaputt gehen?

Der PC geht aus oder er startet sich aus dem nichts neu (je nachdem ob das Netzteil ausschaltet oder das Mainboard, aufgrund zu geringer Spannungen, neustartet).
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Mit dem 11400F wirst du Probleme kriegen. Zum Vergleich, bereits mit einem besseren E11 450W, einer RX56 und einem sparsameren R5 2600 lief es hier nur zuverlässig, wenn ich die Karte maximal auf ~1500MHz boosten lies. Bei mehr Takt lösten regelmäßig die NT-Schutzschaltungen aus. Die Vega war natürlich auch undervoltet.
 
Oben Unten