• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Rechner - Greenscreen WIndows 10 Pro

Beanos

Komplett-PC-Käufer(in)
Guten Morgen Ihr Lieben,

ich habe leider wieder mal ein Problem.
Undzwar habe ich sporadisch Greenscreens (sicher der neue Bluescreen nur das er bei mir immer grün ist).
Diese kommen unterschiedlich und sind nicht wirklich abzugrenzen.
Eben ist einer beim einfachen Surfen auf Facebook gekommen.

Der Rechner ist noch recht neu und alles wirklich frisch aufgesetzt. Diese Probleme habe ich aber von Anfang an und wollte es nun langsam mal abklären.

Folgende Konfiguration habe ich, ohne OC:
Prozessor: AMD Ryzen 3700X
Mainboard:
MSI B450 Gaming Plus MAX AMD
Arbeitsspeicher:
16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis
Festplatte(n):
500 GB Samsung Evo Plus
Grafikkarte:
Sapphire RX 5700 XT Nitro+
Netzteil:
650 Watt Seasonic Focus GX 80 Plus Gold
Gehäuse:
be quiet! Pure Base 500
Betriebssystem:
Windows 10 Pro

Die Ereignisanzeige hilft mir auch nicht weiter, denn der Absturz von ebend, wird dort nicht angezeigt.
Habe trotzdem mal ein Bild angehängt. Habt ihr Ideen, wie ich vorgehen sollte um den Fehler einzugrenzen?
Vielen Dank!

Unbenannt.JPG
 
TE
B

Beanos

Komplett-PC-Käufer(in)
Ok, ich werde es gleich einmal durchlaufen lassen. Eine besondere Einstellung wählen ?
 
TE
B

Beanos

Komplett-PC-Käufer(in)
Nach 1h 45 ist er nun fertig. Keine Fehler vorhanden. Log könnte ich hochladen wenn es hilft.

Sonst noch Ideen?
 

Mrry25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mir viel eigentlich nur ein ob das Bios Aktuell ist. Ryzen 3000 sollte ursprünglich nicht auf B450 laufen, kann ja sein das hier einfach das Bios etwas zickt.
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Mir viel eigentlich nur ein ob das Bios Aktuell ist. Ryzen 3000 sollte ursprünglich nicht auf B450 laufen, kann ja sein das hier einfach das Bios etwas zickt.

Gute Idee,
Ansonsten mal Temperaturen überwachen und im Zweifel auch windows nochmal neu aufspielen.

Im Zweifel auch mal mit minimaler Konfiguration, also Netzteil, Mainboard, CPU, GPU, 1x RAM und 1er Festplatte betreiben und schauen ob hier auch ein Fehler auftritt
 
Oben Unten