• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC viel Probleme

Edonea

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo , ich bin es schon wieder und schäme mich schon fast dafür das ich mit meinem neuen Rechner einfach nicht zurecht komme und hier ständig Fragen habe.
Mir wurde empfohlen meinen Rechner selbst zusammenzubauen. Wie ich das bereue 🙈.
Ich versuche es kurz zu halten:
Pc ging nicht an und ich hab ihn zum IT Fachmann gebracht. Er hat ihn komplett auseinandergebaut und wieder zusammen gebaut , windows drauf, Stresstest etc.Cpu saß wohl nicht richtig hat mich stolze 240 Euro gekostet. 3 Wochen keine Probleme außer das er manchmal verdächtig lange geladen hat beim öffnen von Anwendungen oder hochfahren vom PC. Dann aufeinmal hing er im Anmeldeprozess ( 2 Pieptöne manchmal auch 3 Pieptöne) ob die schon vorher waren weiß ich nicht weil ich zuvor nie das Headset auf hatte beim starten.
Ich hab das neueste Bios update drauf gemacht, Treiber auch chiptreiber neu installiert und weil alles nicht geholfen hat Windows nochmal neu installiert. Ich wollte Memtest machen, Installation auf USB Stick war erfolgreich aber er bootet nicht vom Stick aus um es laufen zu lassen . Jetzt habe ich noch zusätzlich einmal Reparatur von C dabei gehapt und im Ereignis Fehler 41 Kernel. Ich bin so mit meinem Latein am Ende und hab jetzt den Fachmann gefragt was den für Kosten kommen wenn er nochmal danach schaut. Mich graut es schon und hoffe er hat erbarmen das es nicht nochmal so teuer wird.
System :
amd ryzen 7 5800x
Radeon 6800
32 GB Gskill trident
Asus rog strix B550-F
Seasonic GX 850 watt

LG Edonea
 

Albatros1

Software-Overclocker(in)
Nicht entmutigen lassen. PC ist ein anderes Wort für Problem.
Inkompatibilitäten sich bei Rechnern Standard.
Mach mal bis auf einen die Speicher raus. Teste die nun einzeln durch.
Zusätzliche Festplatten raus.
Im Handbuch nachsehen, was die Piptöne bedeuten.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Such dir einen anderen Fachmann oder lass dir von einem Freund oder Bekannten helfen. Denn CPU saß nicht richtig gibt es nicht, denn der Prozessor hat eine bestimmte Passform und entweder geht er rein oder gar nicht. Wahrscheinlich hattest du das aktuelle Bios für dein neuen Prozessor nicht drauf und der hat bestimmt nur das Bios neu drauf gezogen und dich mit 240 Euro bluten lassen. Dieser sogenannte Fachmann hat wohl gemerkt das du dich nicht gut auskennst und nutzt es aus.

Das dein Stick mit dem Memtest im Bios nicht startet kann an der Einstellung Uefi liegen wenn der Stick statt mit GPT mit MBR Formatiert wurde. Wenn du für diesen Test von Uefi auf Legacy umstellst wird wahrscheinlich dein Stick auch aus dem Bios aus mit dem Memtest starten. Nach dem Test aber wieder auf Uefi umstellen, sonst startet dein Windows nicht.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Reperatur von C macht er autonatisch wenn du 2-3x nicht korrekt runter fährst, oder anderweitig beim booten abmurkst.
Und Kernel 41 bedeutet auch das das System unerwartet heruntergefahren wurde. Sprich du hadt wahrscheinlich
Den Recher abgemurkst weil er nicht richtig gebootet hat.

Diese "Fehler" klingen also erstmal schlimmer als sie wahrscheinlich sind.

Und ja ich denke auch der Fachmann zockt dich ab... von wo kommst du?
Evtl findet sich ein Mitglied aus dem Forum oder ein bekannter von dir, welcher sich das ganze einmal anschauen könnte?
 
TE
E

Edonea

Komplett-PC-Käufer(in)
Reperatur von C macht er autonatisch wenn du 2-3x nicht korrekt runter fährst, oder anderweitig beim booten abmurkst.
Und Kernel 41 bedeutet auch das das System unerwartet heruntergefahren wurde. Sprich du hadt wahrscheinlich
Den Recher abgemurkst weil er nicht richtig gebootet hat.

Diese "Fehler" klingen also erstmal schlimmer als sie wahrscheinlich sind.

Und ja ich denke auch der Fachmann zockt dich ab... von wo kommst du?
Evtl findet sich ein Mitglied aus dem Forum oder ein bekannter von dir, welcher sich das ganze einmal anschauen könnte?
Wäre natürlich super komme aus 74427 . Ich gehe schon fast von einem defekten Ram oder Mainboard aus . Leider kenne ich niemanden der sich damit auskennt
Mit welcher Frequenz läuft der RAM?
Wie heißen die Festplatten und wie sind SMART-Werte und Übertragungsraten:
https://crystalmark.info/en/software/crystaldiskinfo/ ,
http://www.hdtune.com/download.html (Screen "Benchmark") ?

Welcher CPU-Kühler ist verbaut?
Wird der PC sehr warm?
Mir ist bei den Temperaturen nie was großes aufgefallen. Werde mir das aber runter laden und hier berichten.
Es ist der Eisbaer Aurora 360 mm .
Ram läuft auf 2133MHz
Festplatte ist eine Kingston A2000
Such dir einen anderen Fachmann oder lass dir von einem Freund oder Bekannten helfen. Denn CPU saß nicht richtig gibt es nicht, denn der Prozessor hat eine bestimmte Passform und entweder geht er rein oder gar nicht. Wahrscheinlich hattest du das aktuelle Bios für dein neuen Prozessor nicht drauf und der hat bestimmt nur das Bios neu drauf gezogen und dich mit 240 Euro bluten lassen. Dieser sogenannte Fachmann hat wohl gemerkt das du dich nicht gut auskennst und nutzt es aus.

Das dein Stick mit dem Memtest im Bios nicht startet kann an der Einstellung Uefi liegen wenn der Stick statt mit GPT mit MBR Formatiert wurde. Wenn du für diesen Test von Uefi auf Legacy umstellst wird wahrscheinlich dein Stick auch aus dem Bios aus mit dem Memtest starten. Nach dem Test aber wieder auf Uefi umstellen, sonst startet dein Windows nicht.
Probier ich mal noch aus Danke
 
Oben Unten