• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC MATX 600€

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Hallo,

ich bin drauf und dran mir einen PC fürs Wohnzimmer zu bauen (soll kompakt sein, daher matx).

Soll gerade zum Film schauen und WoW Zocken reichen.

Da mein Budget dafür etwas eingeschränkt ist, wird wahrscheinliche etwas knifflig.

Aktuell siehts so aus:


650€ möchte ich jedoch ungern übersteigen.

Festplatten hab ich da. Grafikkarte Rüste ich später vernünftig nach. Das kann ich Brücken.

Im Prinzip fehlt nur das Gehäuse,
ich finde das Kolink Citadel ansprechend, aber ka ob das taugt. Bzw. Ob bei mesh nicht direkt alle Lüfter getauscht werden müssten,zwecjs Lautstärke.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Wenn du schon ein Board mit Z-Chipsatz nimmst, würde ich den RAM nochmal ne Ecke schneller wählen: https://www.mindfactory.de/product_...eel-DDR4-3600-DIMM-CL17-Dual-Kit_1309479.html

Generell finde ich da Kolink nicht schlecht, auch wenn ich nichts zur Qualität der Lüfter sagen kann :ka: Mir persönlich wäre das Teil allerdings zu voluminös...also zumindest im Wohnzimmer. Da bevorzuge ich doch deutlich kompaktere Cases. Was soll denn da an Festplatten alles rein?
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Als Festplatte kommt da nur eine Samsung Evo M.2 mit 1TB mit aufs Board.

Den RAM tausche ich dann aus, mir sagt allerdings Patriot nicht viel, ich geh dennoch mal davon aus das, dass solider Stoff ist^^
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Danke, die Hardware ist soweit bestellt. Das Gehäuse habe ich heute auch direkt mit bestellt. Jetzt muß ich im Prinzip nur noch warten, bis was an Grafikkarten verfügbar ist, dass auch in einem vernünftigen P/L im Bezug auf World of Warcraft steht.

Habt vielen Dank, ihrs :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Hallo, entschuldigt wenn ich den Thread nochmal hoch rolle, aber ich hab soweit alles zusammen und mich am Ende doch dafür entschieden den 10400 gegen den 10600k ob sich das Lohnt oder nicht lassen wir mal dahin gestellt. Für WoW ist das dennoch ne super Sache durch das uralt engine. Ich bräuchte aber einen gescheiten Kühler, der die 15,4 cm nicht überragt aber dennoch ein gutes OC Potential ermöglicht, so viel die CPU eben auf dem Brett mit machen möchte.

MfG
 

FlorianKl

Volt-Modder(in)
Aber du hast schon ein Z490 Board und schnellen RAM gekauft?

Als Kühler fällt mit z.B. der Alpenföhn Brocken ECO Advanced ein. Mit dem wirst du den i5 nicht ganz an seine Grenze bringen können, aber er gibt dir etwas Spielraum. Richtig gut wäre der Scythe Mühen 5 Rev. B, der hat aber 155mm...
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Ja, klar. Ich hab die RAM Empfehlung oben übernommen und das Gigabyte z490m gekauft. Der Mugen 5 soll, zumindest laut einigen Berichten im Netz, trozdem passen.
 

FlorianKl

Volt-Modder(in)
Dann könntest du es riskieren, das ist ein sehr guter Kühler. Meistens sind da noch 1-2mm Spiel bei den Angaben. Ich will aber nichts versprechen :D
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Ich hab mal ein bisschen rum geschaut, die Arctic freezer Liquid 240. Sollte doch noch leichter ins Gehäuse passen, oder?
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Ja, klar. Ich hab die RAM Empfehlung oben übernommen und das Gigabyte z490m gekauft. Der Mugen 5 soll, zumindest laut einigen Berichten im Netz, trozdem passen.

Ich weiß nicht ob ich mit dem Board großartig übertakten würde.

Ich hab mal ein bisschen rum geschaut, die Arctic freezer Liquid 240. Sollte doch noch leichter ins Gehäuse passen, oder?

Ich würde an deiner Stelle die Finger von AIO's lassen.
 

FlorianKl

Volt-Modder(in)
Da hier nirgendwo eine Liste von den Teilen ist, die du nun hast ist es schwer zu beraten. Mit der AiO musst du aufpassen, da die maximale GPU-Länge dadurch weiter eingeschränkt wird.

Wieso willst du den 10600K jetzt so hart übertakten? Das macht thermisch in so einem kleinen Gehäuse eh wenig Sinn. Ich würde da ein vernünftiges OC unter Luft draufpacken und gut.
 
Oben Unten